Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Avenger Stalker

Aus Star Citizen Wiki
Bild des Raumschiffs Avenger Stalker
Flugbereit
Avenger Stalker
Aegis Dynamics (AEGS)
Besatzung 1
Größe Klein
Typ Gefecht
Fokus Abriegelung
Preise
Pledge 60 $[1]
PU (Kauf) 882.200 aUEC
Basisdaten
Leergewicht 50786 kg
Frachteinheiten 0 SCU
Inventar 0 SCU
Länge 20 m
Breite 15 m
Höhe 6,5 m
Versicherung
Reklamationszeit 0,8 Minuten
Beschleunigt 0,0 Minuten
Kosten 425 aUEC
Geschwindigkeit
Kampf 184 m/s
Reisen 1307 m/s
Quantum 0,497 c536.298.480,000 km/h <br />
Rollen 152 grad/s
Neigen 43 grad/s
Gieren 41 grad/s

Die Stalker ist eine Variante des Avenger Patrouillenschiffs, das von Aegis Dynamics entwickelt wurde.

Als der Standard-Avenger-Jäger bei den militärischen Nutzern versagte, adaptierte Aegis ihn als Polizei-Raumschiff mit dem Zusatz des Stalker-Gefangenentransportmoduls, einem System aus Zellen und Fesseln, das einen sicheren Gefangenentransport ermöglichte. Diese Änderungen zogen auch Kopfgeldjäger an, die das Schiff kauften, weil sie Methoden brauchten, um ihre Ziele lebendig zu fangen. Obwohl die Stalker die erste Variante der Avenger war, die entwickelt wurde, stellte ihre Popularität die ihres Vorgängermodells in den Schatten, was dazu führte, dass viele fälschlicherweise annahmen, sie sei der ursprüngliche Avenger-Typ.[2]

Komponenten

Antrieb
Hardpoints Icon Quantentreibstofftank.svg Quantentreibstofftank
1xS1
Internal TankUnbekannter Hersteller
Hardpoints Icon Sprungmodul.svg Sprungmodul
1xS1
Hardpoints Icon Treibstoffeinlass.svg Treibstoffeinlass
2xS1
TreibstoffeinlassUnbekannter Hersteller
Hardpoints Icon Treibstofftank.svg Treibstofftank
2xS1
Internal TankUnbekannter Hersteller
Triebwerk
Hardpoints Icon Manövriertriebwerk.svg Manövriertriebwerk
10xS2
Kardanische ManövrierdüseAegis Dynamics
Hardpoints Icon Primärtriebwerk.svg Primärtriebwerk
1xS4
Feste HauptschubdüseAegis Dynamics

Einträge stammen aus den Spieldaten

Bewaffnung
Hardpoints Icon Hilfsmittel.svg Hilfsmittel
48xS1
Täuschkörper (Köder)Aegis Dynamics
5xS1
Täuschkörper (Geräusch)Aegis Dynamics
Hardpoints Icon Flugkörper.svg Raketenwerfer
1xS3
2xS2
1xS3
2xS2
Hardpoints Icon Türme.svg Türme
1xS3
1xS2
1xS4
1xS3
1xS3
1xS2

Einträge stammen aus den Spieldaten

Keine Frachtrauminformationen vorhanden.

Schiffsdaten

Kauf- & Mietpreise im PU

In der aktuellen Spielversion ist dieses Fahrzeug nicht im Spiel mietbar.

Die Avenger-Linie

Werbebotschaft zum Schiff

Ursprünglich wurde es als Aegis Jäger für die Trägerschiffe an der Front konzipiert. Dies ging jedoch nicht auf und sie begab sich auf einen anderen Pfad, an dessen Ende sie als Patrouillenraumschiff und für die Advocacy eingesetzt wurde. Die Ladekapazität wird gerne als Gefangenentransport verwendet. Die Avenger hat eine zuverlässige Hülle und größere Plattformen für den Antrieb, als man denkt[3].

Übersetzung der Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix[4]

Vorstellung der Avenger

Die Aegis Avenger hat eine lange Geschichte als Standardpatrouillienschiff der UEE Advocacy hinter sich. Auch wenn schon etwas in die Jahre gekommen, hat sie eine verlässliche Hülle und Platz für einen größeren Antrieb, als man es von außen annehmen würde. Es gibt keine spezialisierten Waffen, sondern eine zentral angebrachte Kanone. Für die Polizeikräfte ausgestattete Avengers haben bessere Scanner. Die zivilen Versionen haben mehr Speicher im Computer zur Verfügung als andere Schiffe dieser Größenordnung. Die UEE Navy benutzt Avengers (Version N6G) als Trainingsraumschiff für praktisch alle Piloten. Bevor die Piloten zu ihrer eigentlichen Kampfeinheit kommen, müssen sie mindestens 300 Trainingsstunden in der Avenger absolviert haben. Die Avenger wird in den Trainingsmissionen von Squadron 42 eingesetzt. Zukünftig wird die Advocacy jedoch auf Origins M50 in einer Polizeivariante setzen und so die Avengers nach und nach ablösen. Deshalb überfluten immer mehr gebrauchte Avengers den Markt. Kriminelle haben an diesen Schiffen durchaus Gefallen gefunden. Da der Laderaum größer ist, als man von außen vermutet, ist es ein ideales Raumschiff für Schmuggler[5].

Übersetzung von Comm-link Transmission - Introducing the Avenger[6]

Schiffserwerb

Während der derzeitigen Crowdfunding Phase von Star Citizen ist die Avenger Stalker als Standalone Ship für 60,00 $ exklusive der regionalen Umsatzsteuer erhältlich. In Deutschland entspricht das einem Preis von 71,40 $ inklusive der regionalen Umsatzsteuer[7]. Darüber hinaus können aktuell auf jeglichen bestehenden Schiffen von geringerem Wert Ship Upgrades[8] durchgeführt werden. Ab den höherpreisigen Packages[9], vom Combo - Fleet Pack - Digital[10] beginnend, ist die Avenger Stalker standardmäßig enthalten.

Galerie

Quellen

  1. Roberts Space Industries.svg "Preis aus der Ship Upgrade Matrix". Roberts Space Industries Pledge Store. Abschnitt Ship Upgrade. Abgerufen am 01.9.2022.
  2. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Stalker" vom 08.02.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 02.01.2022.
  3. "Raumschiff Kompendium". Star Citizen Blog.
  4. Roberts Space Industries.svg "Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix". Roberts Space Industries Webseite.
  5. Roberts Space Industries.svg "Schiffsdaten". Roberts Space Industries Pledge Store.
  6. Roberts Space Industries.svg "Introducing the Avenger". Roberts Space Industries Comm-Links. Abschnitt vom 28. Juni 2013.
  7. Roberts Space Industries.svg "Standalone Ship Price der Avenger Stalker". Roberts Space Industries Pledge Store.
  8. Roberts Space Industries.svg "Ship Upgrades". Roberts Space Industries Pledge Store.
  9. Roberts Space Industries.svg "Game Packages". Roberts Space Industries Pledge Store.
  10. Roberts Space Industries.svg "Combo - Fleet Pack - Digital". Roberts Space Industries Pledge Store.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.