X1 Velocity

Einzelsitz rennsport Raumschiff hergestellt von Origin Jumpworks GmbH
Zusammenfassung:
X1 Velocity
ORIG X1 Velocity Seitenansicht.png
Flugbereit
X1 Velocity
Origin Jumpworks GmbH
Rolle
Rennsport
Größe
Snub (S1/XXS)
Baureihe
Leihschiff
Kapazität
Besatzung
1
Frachtkapazität
0 SCU0 KµSCU <br />0 µSCU <br />
Stauraum
250 KµSCU0,25 SCU <br />250.000 µSCU <br />
Kosten
Standalone
45 $40,95 € <br />36 £ <br />
Warbond
40 $36,4 € <br />32 £ <br />
Verfügbarkeit
Zeitlich begrenzte Verkäufe
Dauer
9s
Beschleunigt
3s
Beschleunigungskosten
75 aUEC
Spezifikation
Länge
1,55 m0,00155 km <br />
Breite
5,19 m0,00519 km <br />
Höhe
1,87 m0,00187 km <br />
Masse
1.249 kg1,249 t <br />
SCM
80 m/s288 km/h <br />
0 → SCM
3,505 Sekunden
SCM → 0
2,379 Sekunden
Max.
585 m/s
0 → Max.
25,637 Sekunden
Max. → 0
17,396 Sekunden
Rollen
141 °/s
Neigen
89 °/s
Gieren
89 °/s
Kapazität
9.000 L9.000 SCU <br />
Sammelrate
0 L/s0 SCU/s <br />
Querschnitt
Keine
EM
+ 200 %
Infrarot
- 70 %
Physisch
- 52 %
Energie
Keine
Distortion
Keine
Termisch
Keine
Biochemisch
Keine
Betäubung
- 100 %
Schadenspunkte
3.020 ❤️
WikimediaUI-Search.svg
Finde dieses Item im Spiel
Unterstützt durch Universal Item Finder

Die X1 Velocity ist eine Variante des X1 Ultraleicht-Raumschiffs, das von Origin Jumpworks und dem zweifach mit dem Aron Award ausgezeichneten Schiffsingenieur Alberto Vara's Designfirma Infinity Custom entwickelt wurde.

Wie der Name schon andeutet, konzentriert sich die Velocity vor allem auf eine verbesserte Geschwindigkeit und Handhabung im Vergleich zum Basis-X1. Zu diesem Zweck verzichteten die Origin-Ingenieure auf alle angebrachten Waffen und wandelten den Großteil des Standard-Rumpfmaterials in Syntek Verbundwerkstoffe um. Durch diesen Prozess konnten acht Prozent des Gesamtgewichts des ursprünglichen Modells eingespart werden, wodurch eine bei Open-Canopy-Racern beliebte Variante entstand.[1]

Komponenten

Hardpoints Icon Treibstoffeinlass.svg Treibstoffeinlass
1x
S0
Treibstoffeinlass
Hardpoints Icon Treibstofftank.svg Treibstofftank
1x
S0
9.000 L9.000 SCU <br />
Hardpoints Icon Haupttriebwerk.svg Haupttriebwerk
3x
S1
Haupttriebwerk
Left, Right
Hardpoints Icon Manövriertriebwerk.svg Manövriertriebwerk
6x
S1
3.500 kN
16x
S0
Manövriertriebwerk
Front bottom left, Front bottom left, Front bottom right, Front bottom right, Front top left, Front top left, Front top right, Front top right, Rear bottom left, Rear bottom left, Rear bottom right, Rear bottom right, Rear top left, Rear top left, Rear top right, Rear top right

Keine Waffen oder Hilfsmittel vorhanden.

Hardpoints Icon Container.svg Persönliche Aufbewahrung
1x
Persönliche Aufbewahrung
Farbe
1x
S1
Farbe
Panzerung

Schiffsdaten

Kauf- & Mietpreise im PU

In der aktuellen Spielversion ist dieses Fahrzeug nicht im Spiel kaufbar.

In der aktuellen Spielversion ist dieses Fahrzeug nicht im Spiel mietbar.

Die X1-Linie

Werbebotschaft zum Schiff

Wie kann man schnelles Tempo schneller machen? Origin Jumpworks X1 Velocity wagt es, die Grenzen der Geschwindigkeit zu verschieben, indem es die Basis X1 auf ihre Kernelemente reduziert, die Waffenhalterung eliminiert und neue Syntek-Verbundwerkstoffe integriert, um ein leichteres Chassis für den Gesamtgewichtsverlust zu schaffen.[2]

[3]

Quellen

  1. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia X1 Velocity" vom 08.02.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 02.01.2022.
  2. Roberts Space Industries.svg "Spezifikation der X1 Velocity auf RSI". Roberts Space Industries Pledge Store.
  3. Roberts Space Industries.svg "Ship Upgrade Preise". Roberts Space Industries Pledge Store.

Galerie

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.