Eclipse

Aus Star Citizen Wiki
Eclipse
Flugbereit
Bild des Raumschiffs Eclipse
Hersteller Aegis Dynamics (AEGS)
Fokus Tarnkappenbomber
Typ Gefecht
Besatzung (Min: 1 / Max: 1)
Preis 300 $273 € <br />240 £ <br />
Broschüre Eclipse Broschüre[RSI 1]
Basisdaten
Größe Mittel
Leergewicht 54.216 kg54,216 t <br />
Frachteinheiten 0 SCU0 m³ <br />
Länge 20,5 m0,0205 km <br />
Breite 36,6 m0,0366 km <br />
Höhe 4,4 m0,0044 km <br />
Geschwindigkeit
Kampf 195 m/s702 km/h <br />
Reisen 980 m/s3.528 km/h <br />

Der Eclipse Tarnkappenbomber von Aegis Dynamics findet seit mehreren Jahren im UEE Militär der Marinekräfte Verwendung. Der Tarnkappenbomber ist standardmäßig mit einem Sprungantrieb ausgestattet. Die Eclipse biete Platz für eine Person und ist damit im Jäger-Segment angesiedelt. [RSI 2] [RSI 3]

Schiffsdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basisdaten - Die Eclipse ist mit einem Leergewicht von 17 Tonnen und einer Länge von 21 Metern sehr schlank gehalten. Für ein Maximum an Kompatibilität, passt sie in den Hangar einer Idris. Sie verfügt über keinen ausgewiesenen Frachtraum. Die Panzerung der Eclipse ist analog zu der Hornet Ghost, zur Reduktion der Radarerkennung vorgesehen. Der Einstieg in das Schiff erfolgt über das Cockpit mit einer einfahrbaren Leiter. [RSI 4] [RSI 5]

Antriebsübersicht - Sie ist ausgestattet mit zwei TR2 Triebwerken vom Typ "Stealth C" eines unbekannten Herstellers. Zusätzlich verfügt sie über 8+2 TR1 Steuerdüsen und ist mit einem kleinem S1 Generator ausgestattet.[RSI 4]

Hardpoints - Zur Selbstverteidigung besitzt die Eclipse zwei S2 feste Hardpoints, an denen ballistische Gattling Waffen verbaut wurden, die zur Tarnung eingefahren werden können. Deren Hauptbewaffnung bilden die drei Torpedoaufhängungen der Größe S9. Die Aufhängungen sind nebeneinander in der Torpedo Bucht aufgeführt und können individuelle Torpedos mit den Maßen 9m x 0,9m x 0,9m aufnehmen, analog zu der maximalen Torpedo - Traglast der Retaliator. [RSI 5]

Interne Komponenten - Das Schiff verfügt standardmäßig über zwei kleine Schild Generatoren. Darüber hinaus verfügt die Eclipse über ein kleines Avionik System, zwei kleine Kühler, ein kleines Lebenserhaltungssystem und ein kleines, jedoch sehr fortschrittliches, Radarsystem. Das Schiff besitzt keinen Gravitations Generator. Der Tank des Schiffes ist von mittlerer Größe. [RSI 5]

Werbebotschaft zum Schiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Aegis Eclipse ist ein Bomber, der entworfen wurde, um in ein System einzudringen und zu zuschlagen, bevor er jemals überhaupt entdeckt wird. Nach umfangreichem Dienst in der UEE feiert dieses Hightech-Militärschiff im Jahr 2947 auf dem Zivilmarkt ihr Debüt.

Übersetzung der Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix [RSI 4]

Komponenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hardpoints Icon Waffen.svg  Waffen
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Flugkörper.svg  FlugkörperArgos IX91
Hardpoints Icon Waffen.svg  WaffenTBC Ballistic Cannon22
Hardpoints Icon Kraftwerksanlage.svg  Antrieb
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Quantenantrieb.svg  QuantenantriebKlein1
Hardpoints Icon Quantentreibstofftank.svg  QuantentreibstofftankKlein2
Hardpoints Icon Sprungmodul.svg  SprungmodulKlein1
Hardpoints Icon Treibstoffeinlass.svg  TreibstoffeinlassKlein2
Hardpoints Icon Treibstofftank.svg  TreibstofftankKlein2
Hardpoints Icon Primärtriebwerk.svg  Triebwerk
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Manövriertriebwerk.svg  Manövriertriebwerk-8
Hardpoints Icon Primärtriebwerk.svg  Primärtriebwerk-2
-2
Hardpoints Icon Schildgenerator.svg  Systeme
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Kraftwerksanlage.svg  KraftwerksanlageKlein1
Hardpoints Icon Kühlaggregat.svg  KühlaggregatKlein1
Hardpoints Icon Schildgenerator.svg  SchildgeneratorKlein2
Hardpoints Icon Rechner.svg  Avionik
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Radar.svg  RadarKlein1
Hardpoints Icon Rechner.svg  RechnerKlein2

Schiffsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Beginn des Konzeptverkaufs fand eine weitere Komponente Einzug in das Spiel, die "Tarnungskomponente". Diese Komponente bei dem Generator, den Triebwerken, Manövertriebwerken, Kühlern und dem Schildgenerator, sollen laut CIG dem Schiff eine größtmögliche Spezialisierung auf diesem Gebiet mit sich bringen. Wie bei anderen Kategorien, agiert die "Tarnungskomponente" auf einer Skala von A bis D, wobei A die beste ihrer Klasse ist. [RSI 6]

Bei der Konzeptionierung der Eclipse orientierte man sich zuerst an der Avenger, welche ebenfalls von Aegis Dynamics entwickelt wurde. Die Entwickler drifteten aber mit der weiteren Ausarbeitung immer mehr in eine Richtung ab, in der man sich an der Aegis Dynamcis Sabre orientierte. Nicht zuletzt deswegen ist die Eclipse in vielerlei Hinsicht der Sabre ähnlich. Generell bediente man sich aber auch großzügig an Vorlagen der realen Welt, speziell am Design des B2 Bombers, welcher auch über spezielle Tarnkappenfähigkeiten verfügt.[RSI 7]

Chairman's Club Mitgliedern stehen zusätzliche Kaufoptionen zur Verfügung.

Schiffserwerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Aegis Dynamics Eclipse konnte im Zeitraum vom 19. Mai - 02. Juni 2017 erworben werden. Concierge Mitglieder erhielten bereits 24 Stunden vor dem eigentlichen Concept Sale die Möglichkeit, dieses Schiff zu erwerben. Der Concierge Sale beinhaltete darüber hinaus einen zusätzlichen Badge für den RSI Account. Darüber hinaus wurde die Eclipse in drei Paketen angeboten. Dem "Top Secret Bomber Pack", dem "Top Secret Fighter Pack" und dem "Aegis War Pack - Updated". [1] [RSI 8]

Kauf- & Mietpreise im UEE[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
HändlerLandezoneKaufpreisSpielversion
NewDealLorville3.490.000 aUEC3.11


HändlerMietpreisDauerSpielversion
Electronic Access104.700 REC52.350 aUEC <br />3 Tage3.11



Quellen[Quelltext bearbeiten]

  1. Star Citizen Wiki Logo.png AEGS Eclipse Broschüre in diesem Wiki
  2. Roberts Space Industries.svg Technical Overview der Eclipse auf der offiziellen RSI Webseite
  3. Roberts Space Industries.svg Jump Point Ausgabe 05-05 vom Mai 2017 auf der offiziellen RSI Webseite
  4. 4,0 4,1 4,2 Roberts Space Industries.svg Technical Overview der Eclipse auf der offiziellen RSI Webseite
  5. 5,0 5,1 5,2 Roberts Space Industries.svg Weitere Details zur Eclipse in der Jump Point Ausgabe 05-05 vom Mai 2017 auf der offiziellen RSI Webseite
  6. Roberts Space Industries.svg Neue Komponenten Kategorie aus dem Konzeptverkauf auf der offiziellen RSI Webseite
  7. YouTube Logo.svg Ship Shape zur Eclipse auf YouTube
  8. Roberts Space Industries.svg Schiffspreis auf der offiziellen RSI Webseite
  1. Star Citizen Base Logo.svg Übersetzung des Konzeptverkaufs auf Star Citizen Base