Hull E

Aus Star Citizen Wiki
Hull E
Im Konzept
Bild des Raumschiffs Hull E
Hersteller Musashi Industrial & Starflight Concern (MISC)
Fokus Schwertransport
Typ Transport
Besatzung (Min: 4 / Max: 5)
Preis 650 $591,5 € <br />520 £ <br />
Basisdaten
Größe Kapitalklasse
Leergewicht 1.652.000 kg1.652 t <br />
Frachteinheiten 98.304 SCU192.000 m³ <br />
Länge 372 m0,372 km <br />
Breite 104 m0,104 km <br />
Höhe 104 m0,104 km <br />
Geschwindigkeit
Kampf 0 m/s0 km/h <br />
Reisen 0 m/s0 km/h <br />

Die Hull E ist ein mehrsitziges Raumschiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 372,1 m, einer Breite von 104 m und einer Höhe von 104 m. Sie hat ein Leergewicht von 3.241.052 kg und verfügt über eine Frachtkapazität von 98.304 SCU[RSI 1].



Triebwerk und Steuerdüsen - Als Triebwerk können zehn TR13 Triebwerke eingebaut werden. Weitere Informationen stehen noch nicht zur Verfügung[RSI 2].

Generator - noch keine Informationen[RSI 2].

Schild - noch keine Informationen[RSI 2].

Bewaffnung - Im vorderen Bereich sind zwei bewegliche Waffenhardpoints von einer maximalen Größe von 4 verfügbar. Auf der Oberfläche im Frontbereich sind zwei Hardpoints bis zu einer Größe von 3 verfügbar. An der Oberfläche des Schiffes sind im hinteren Bereich zwei bewegliche Hardpoints der Größe 4 verfügbar. An der unteren Fläche bzw. am Bauch des Schiffes sind im hinteren Bereich zwei bewegliche Hardpoints der Größe 4 verfügbar. Weitere Informationen stehen noch nicht zur Verfügung[RSI 2].

Zusatzausrüstung - noch keine Informationen[RSI 2].

Komponenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hardpoints Icon Waffen.svg  Waffen
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Flugkörper.svg  FlugkörperTBD Missile-1
Hardpoints Icon Türme.svg  TürmeWeapon TBC51
Hardpoints Icon Waffen.svg  WaffenWeapon TBC-1
Hardpoints Icon Kraftwerksanlage.svg  Antrieb
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Quantenantrieb.svg  QuantenantriebKapitalklasse1
Hardpoints Icon Quantentreibstofftank.svg  QuantentreibstofftankKapitalklasse2
Hardpoints Icon Sprungmodul.svg  SprungmodulKapitalklasse1
Hardpoints Icon Treibstoffeinlass.svg  TreibstoffeinlassKapitalklasse4
Hardpoints Icon Treibstofftank.svg  TreibstofftankKapitalklasse4
Hardpoints Icon Primärtriebwerk.svg  Triebwerk
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Manövriertriebwerk.svg  Manövriertriebwerk-12
Hardpoints Icon Primärtriebwerk.svg  Primärtriebwerk-10
-6
Hardpoints Icon Schildgenerator.svg  Systeme
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Kraftwerksanlage.svg  KraftwerksanlageKapitalklasse1
Hardpoints Icon Kühlaggregat.svg  KühlaggregatKapitalklasse2
Hardpoints Icon Schildgenerator.svg  SchildgeneratorKapitalklasse2
Hardpoints Icon Rechner.svg  Avionik
KomponenteGröße [max.]Anzahl [max.]
Hardpoints Icon Radar.svg  RadarKapitalklasse1
Hardpoints Icon Rechner.svg  RechnerMittel4

Werbebotschaft zum Schiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der größte, spezialisierte Frachter auf dem Markt. Die Hull E wird normalerweise von Konzernen eingesetzt und verlangt ein Höchstmaß an Planung. Bei seiner Größe ist das Schiff kaum manövrierbar und benötigt in jedem Fall eine Eskorte für die Verteidigung. Die Ladekapazität und die Möglichkeit der Modularisierung sind unerreicht[1].

Übersetzung der Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix[RSI 3]

Schiffsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Schiffserwerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der derzeitigen Crowdfunding Phase von Star Citizen ist die Hull E als Standalone Ship noch nicht erhältlich.
Sie kann auch nicht über den Electronic Access Store angemietet und im Star Citizen eigenen Simulator, dem Arena Commander, getestet werden.



Quellen[Quelltext bearbeiten]

  1. Roberts Space Industries.svg Hull C Q&A, Cargo Chart Abschnitt vom 29. April 2015 auf der offiziellen RSI Webseite
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Roberts Space Industries.svg Technical Overview der Hull C auf der offiziellen RSI Webseite
  3. Roberts Space Industries.svg Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix auf der offiziellen RSI Webseite
  1. Raumschiff Kompendium auf Star Citizen Blog