Star Citizen Wiki Magnus II
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Magnus II

Aus Star Citizen Wiki
Magnus II Planet
Magnus II
Magnus System
Astronomische Daten[1]
Größe 6.477 km6.477.000 m <br />
Alter 0 Jahre
Habitabel Ja
Umlaufzeit 123,4 SET
Typ Terrestrischer Fels
Umkreist Magnus (Stern)
Politik und Wirtschaft
Zugehörigkeit  Menschen
Bevölkerung 5
Wirtschaft 4
Gefahrenlage 6

Borea ist der zweite Planet von der Sonne im Magnus-System, United Empire of Earth (UEE). Das Terraforming begann auf dem Planeten kurz nach der Entdeckung des Systems im Jahr 2499. Bis 2631 war er das Zentrum des Schiffbaus für die United Empire of Earth Navy (UEEN) und erfreute sich einer florierenden Wirtschaft. Newcastle, die Hauptstadt, war bekannt für die Qualität der Schiffskomponenten, die von ihren Handwerkern und Unternehmen hergestellt wurden. Als jedoch die Schiffbauindustrie nach dem Umzug der Marine nach Kilian geschlossen wurde, verschlechterte sich das Schicksal des Planeten drastisch. Viele Gebäude wurden aufgegeben, da die Bevölkerung Arbeit auf anderen Welten suchte. In den letzten Jahrzehnten haben kommerzielle Raumschiffindustrien wie Drake Interplanetary die alten Lagerhäuser und Werften in Odyssa gekauft, die von den UEEN aufgegeben wurden, und brachten dringend benötigte Arbeitsplätze mit sich. Zum ersten Mal seit der Mitte des 27. Jahrhunderts steigt die Bevölkerungszahl in Odyssa.[2]

Als die ehemalige Heimat der Werften für die UEE Navy, welche ins Kilian System verlegt wurden, hat Borea jahrzehntelang unter wirtschaftlichen Depressionen gelitten. Mit der Entscheidung von Drake Interplanetary hier ihren Hauptsitz zu platzieren, haben sich die Dinge in letzter Zeit gebessert.

Borea wurde durch Terraforming geschaffen und ist das Zentrum des Systems. Er ist eingestuft als erdähnlicher Planet und beherbergt viele verschiedene Klimazonen. Der Planet ist auch mit unzähligen verlassenen UEE Stationen übersät, welche langsam zerfallen und von der Natur zurück erobert werden. Einige wurden von Grenzbewohnern übernommen und bewohnbar gemacht.. In den gemäßigten Klimazonen gibt es Farmen zur Deckung des Eigenbedarfs. Diese werden oft von Einzelgängern bewirtschaftet, welche nach Magnus gekommen sind um der Gesellschaft zu entfliehen.

Die Hauptstadt von Magnus II ist New Castle. Erst kützlich fand wieder ein Attentat auf den Gouverneurs Rat statt, wodurch der gesamte Verkehr zum Planeten ab sofort in Richtung der Industriestadt Odyssa umgeleitet wird. Hier befindet sich nun der einzige Raumhafen von Magnus. Früher wurden in Odyssa Raumschiffe gebaut, jedoch begann nach dem Abzug der UEE alles zu verfallen. Drake Interplanetary hat in den letzten Jahren begonnen, die Anlagen wieder herzustellen und zu modernisieren. Jetzt wird hier die Cutlass und Caterpillar von Drake Interplanetary gebaut. In dieser Stadt sind kriminelle Banden ein großes Problem. Viele Hausbesetzer beanspruchen zudem die Rechte an den ehemaligen UEE Einrichtungen. Dies ist also ein interessanter Ort um nach illegalen Reparatur- und Upgrade-Möglichkeiten zu suchen. [3] [4] [5]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Roberts Space Industries.svg "Ark Starmap: Magnus II". Roberts Space Industries Starmap.
  2. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Borea (Magnus II)" vom 26.05.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 26.05.2021.
  3. Roberts Space Industries.svg "Galactic Guide: Magnus System". Roberts Space Industries Comm-Links.
  4. Star Citizen Base Logo.svg "Übersetzung des Galactic Guide". Star Citizen Base.
  5. Star Citizen News Radio Logo.png "Übersetzung des Galactic Guide". Star Citizen News Radio.