Die Raumschiff- und Fahrzeugseiten befinden sich derzeit in der Überarbeitung und zeigen teilweise keine Bilder an.

Banshee

Aus Star Citizen Wiki

Dieser Artikel besitzt wenig Inhalt oder ist unvollständig (Stub). Du kannst uns helfen, indem du ihn erweiterst.

Banshee System
Astronomische Daten
Sterne 1
Sterntyp Neutronenstern
Größe (AE) 9,8
Sterngröße 14
Planeten 4
Monde -
Asteroidengürtel 4
Politik und Wirtschaft
Bevölkerung 8,28
Zugehörigkeit  Menschen
Gefahrenlage 0
Wirtschaft 1,63
Sprungpunkte
Ziele Fora
Garron
Leir
Tamsa
Yulin

Banshee wird die besondere Ehre zuteil, das einzige entdeckte UEE Sternsystem mit einem Pulsar in seinem Zentrum zu sein. Wenngleich die Planeten aufgrund der intensiven Strahlung auch absolut unbewohnbar sind, ist Banshee III dennoch Basis für einige der umfangreichsten Abbau Unternehmungen in der gesamten UEE. [RSI 1]

Im Jahr 2317 wurde das Banshee System von Adaliz Dayan entdeckt. Aufgrund des Pulsar von Banshee, welcher ein blau-weißer Neutronensterns ist, der sehr hohe Radioaktivität ausspeit, verstarb Dayan bei der Entdeckung des Systems. Sie und ihr Schiff wurden aber nie gefunden. Die Regierung hielt die Entdeckung des Systems aufgrund der Gefahren des Banshee Systems und seines Pulsars für die Öffentlichkeit sogar unter Verschluss. Für unautorisierte Schiffe war es nun illegal das System anzusteuern.

Wegen der katastrophalen Überbevölkerung der Erde, entbrannten heftige Debatten, zum Diskussionspunkt, ob die Regierung das Recht dazu hatte, Menschen aus einem System auszuschließen. Viele hatten diesbezüglich Sorge, dass eine Regierung ihre Macht dafür missbrauchen könnte, wertvolles Land und/oder Mineralien zu verheimlichen. Schlussendlich führte ein Gerichtsverfahren zur Entscheidung und das Banshee System wurde für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Diese Entscheidung ist die Ursache, dass UEE Leute nicht auf legale Weise davon abgehalten werden können, sich in den Vanduul Raum zu wagen.

Es war allseits bekannt, dass es auf Lorona (Banshee III) riesige Rohmaterialien-Vorkommen existieren, jedoch war niemand in der Lage diese sicher abzubauen, da die Strahlung des Pulsars viel zu groß war. Der erste Tevarin Krieg trieb die Technologie wieder an neue Grenzen und gewaltige Magnetspulen von UPARQ waren nun in der Lage die Energie des Banshee System zu sammeln. Es dauerte nicht lange, bis sich autonome Bohranlagen, angetrieben von Paneelen aus miteinander verbundenen Spulen, in die Oberfläche von Lorona bohrten und den Menschen einen Platz boten, um sich von den Auswirkungen des Pulsars zu schützen. Heute befinden sich die Landezonen auf Lorona genau über diesen ikonenhaften Spulen, welche die ausgedehnten Siedlungen und Bergbaubasen unter der Planetenoberfläche mit Energie versorgen.[RSI 2][1]

Points of Interest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banshees Pulsar ist ein sich schnell drehender blau-weißer Neutronenstern. Obwohl es in unserem Universum viele Pulsare gibt, ist Banshees’ der bisher einzig entdeckte, der mit einem Sprungtor verbunden ist. Diese Tatsache ließ einige Wissenschaftler vermuten, dass die Nähe des Sprungtors zu einem Pulsar irgendwann zu dessen Zusammenbruch führen könnte und so das System vom restlichen Universum abgeschnitten wird. Diese Furcht ist, ungeachtet dessen, dass das 2943 entdeckte Sprungtor Banshee-Tamsa das System zu einem am besten mit dem UEE verbundenen gemacht hat, fest in der Populärkultur verankert. Nur Terra und Hadrian sind zurzeit mit noch mehr Systemen verbunden. [RSI 2]

Hinweise & Meldungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reisewarnung
Tankt auf und führt einen kompletten Systemcheck durch, bevor Ihr das Banshee System betretet. Aufgrund der extrem harten Bedingungen und Pulsarschwankungen können Rettungs- und Reparaturmissionen äußerst riskant sein.

Flüstern im Wind

„Nimm den schlimmsten und scheußlichsten Ort im ganzen ‚Verse und du kannst dir verdammt sicher sein, dass es nicht nur jemanden gibt, der dort leben will, sondern auch noch jeden anderen für verrückt erklärt, der es nicht will. Und das sind meine Leute.“

– Senator Junger Ries, Lorona, Rede bei einem Wahldinner, 2943

„Frachter, nehmt Euch in Acht oder der Tod, für den Banshee bekannt ist, wird der Eure sein.“

– Alte Bauernregel [RSI 2][2]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

  1. Roberts Space Industries.svgArk Starmap: Banshee System auf der offiziellen RSI Star Map
  2. 2,02,12,2 Roberts Space Industries.svgGalactic Guide auf der offiziellen RSI Webseite
  1. Star Citizen Base Logo.svgÜbersetzung des Galactic Guide auf Star Citizen Base
  2. Star Citizen Base Logo.svgÜbersetzung des Galactic Guide auf Star Citizen Base

Astronomische Einheit. Die Astronomische Einheit (abgekürzt AE, international au für englisch astronomical unit) ist ein Längenmaß in der Astronomie und hat definitionsgemäß eine Länge von exakt 149.597.870,7 Kilometern. Das entspricht etwa dem mittleren Abstand zwischen Erde und Sonne.