Die Raumschiff- und Fahrzeugseiten befinden sich derzeit in der Überarbeitung und zeigen teilweise keine Bilder an.

Baker

Aus Star Citizen Wiki


Baker System Kopfbild.jpg

Kurzinfo: Baker System
Zugehörigkeit  UEE
Gefahrenlage 0
Wirtschaft 2,91
Bevölkerung 7,69
Größe (AE) 7,5
Sprungpunkte Hadur
Kiel
Osiris
Pallas
Tayac

Obwohl das Doppelsternsystem von großem Interesse für die wissenschaftliche Gemeinschaft ist, wurde Baker nur wenig von der ziviler Bevölkerung genutzt. Eine ungünstige Platzierung der Planeten macht Terraformen unmöglich, und als Ergebnis davon ist die spärliche Bevölkerung des Systems größtenteils auf Xenia beschränkt, ein Covalex Shipping Hub nahe Baker III. Diese weitgehende Isolation hat es zu einem idealen Ort für Untergrund Rennen gemacht, von denen das bekannteste die "Able Baker Challenge" ist. [RSI 1]



Die Geschichte des Baker Systems begann mit derselben Expedition und deren kartografischer Erfassung im Jahre 2508, die bereits zuvor Terra entdeckte. Beim Baker System handelt es sich um ein Doppelsternsystem, welches von recht öden Planeten umgeben ist. Die einzigen beiden zivilisierten Orte sind ein Covalex Handelsposten und ein Bergbauaußenposten.

Baker ist vor allem für zwei Dinge bekannt: Einmal, dass es technisch gesehen, durch die hohe Gravitation unbewohnbar, dafür aber umso spannender für Astrophysiker ist und ein anderes Mal dafür, dass es für die sogenannte "Able Baker Challenge", dem wohl gefährlichsten Rennen des Untergrunds bekannt wurde und die sich auch gerade daher bei den Geschwindigkeitsbegeisterten hoher Beliebtheit erfreut.

Angesichts seiner astronomischen Besonderheit und der daraus resultierenden Tatsache, dass Baker de facto unbewohnbar ist, geriet es wieder in Vergessenheit. Offizielle Gebiets- und Handelsansprüche wurden der terranischen Regierung zugesprochen, die sie stillschweigend an auf Terra gegründete Konzerne weiterverteilte.[RSI 2]


Planeten & Monde

Baker System
Astronomische Daten
Größe (AE) 7,5
Sterne 2
Sterntyp K
Sterngröße 571567 km
Sterntyp B K
Sterngröße B 621354 km
Planeten 4
Monde 0
Asteroidengürtel 0
Politik und Wirtschaft
Zugehörigkeit  UEE
Bevölkerung 7,69
Wirtschaft 2,91
Gefahrenlage 0
Sprungpunkte
Ziele Hadur
Kiel
Osiris
Pallas
Tayac
Points of Interest
Raumstationen Covalex Shipping Hub Xenia
PlanetBaker IBaker IIBaker IIIBaker IV
Mond- - - -

Raumstationen

Asteroidengürtel

Keine Raumstationen vorhanden

Hinweise & Meldungen

Das Rennen

Während Bakers drei innere Planeten formal gesehen nutzlos sind, wurde ihnen, als eine der gefährlichsten, inoffiziellen Rennstrecken der Galaxie, neues Leben eingehaucht. Der „Wettkampf der Beherrschung Bakers“, welcher alle sechs Monate zu einem Termin stattfindet, den die Kandidaten lediglich 24 Stunden vor Beginn erfahren, lässt Piloten gegeneinander und gegen die inneren Planeten antreten.

Die Herausforderung besteht aus drei Teilen, verbunden durch Quantum-Reisephasen, die nur an spezifischen Punkten eingeleitet werden können. Zunächst müssen Piloten den Raum um Baker III durchfliegen, der mit gefährlichen Eiskristallen gefüllt ist, die sowohl die Instrumente als auch die Sicht beeinträchtigen. Die zweite Phase wird „die Dämpfe atmen“ genannt. Dieser Abschnitt beinhaltet Ringziele, die sehr nahe an der giftigen Atmosphäre von Baker II platziert worden sind. Piloten müssen diese vorsichtig genug durchfliegen, um keine Rumpfschäden davon zu tragen. Als letztes müssen sich die Wettkämpfer auf den Weg nach Baker I machen. Dort findet der letzte Teil des Rennens statt – mit erlaubtem Waffeneinsatz. Anders als bei „zivilisierten“ Veranstaltungen werden hier die Piloten nicht sofort disqualifiziert, sollten sie das Schiff des Gegners zerstören (das Töten von Piloten ist aber weiterhin verboten).

Dadurch wird das Rennen zu einem der gefährlichsten Wettkämpfe der Galaxie. An diesem Rennen teilzunehmen, gilt innerhalb der Untergrundpiloten als Ehrenauszeichnung, obwohl offizielle Rennställe die Baker-Kompetenz-Herausforderung mehrheitlich ignorieren. Da es sich um ein inoffizielles Rennen handelt, das von unbekannten Konzernen organisiert wird, gibt es in Bezug auf den Einsatz von Waffen und Sicherheitsvorgaben keine Regeln – abgesehen vom dritten Abschnitt, in dem Waffen explizit erlaubt sind. Vor allem konkurrenzfähige Rennpiloten sind dafür berüchtigt, Kontrahenten bereits in frühen Phasen des Rennens abzuschießen, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Besucher sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Untergrund-Natur des Wettkampfs zu einer signifikanten Anzahl von Todesopfern unter den teilnehmenden Amateuren führt. Durch das nur einen Katzensprung entfernte Terra gibt es hier viel mehr Amateure, als man es typischerweise erwarten würde. Bakers innerer Bereich ist übersäht mit den Überresten werksfrischer Rennschiffe.[1][2]

Quellen

  1. Roberts Space Industries.svgArk Starmap: Baker System auf der offiziellen RSI Star Map
  2. Roberts Space Industries.svgGalactic Guide: Baker System auf der offiziellen RSI Webseite
  1. Star Citizen Base Logo.svgÜbersetzung des Galacitc Guide auf Star Citizen Base
  2. Star Citizen News Radio Logo.pngÜbersetzung des Galactic Guide auf Star Citizen News Radio

Astronomische Einheit. Die Astronomische Einheit (abgekürzt AE, international au für englisch astronomical unit) ist ein Längenmaß in der Astronomie und hat definitionsgemäß eine Länge von exakt 149.597.870,7 Kilometern. Das entspricht etwa dem mittleren Abstand zwischen Erde und Sonne.