Menü aufrufen
Persönliches Menü aufrufen
Nicht angemeldet
Ihre IP-Adresse wird öffentlich sichtbar sein, wenn Sie Änderungen vornehmen.

Nova

Gefecht Bodenfahrzeug hergestellt von Tumbril
Zusammenfassung:
Nova
Tumbril Nova.jpg
Fahrbereit
Nova
Tumbril
Rolle
Gefecht
Größe
Fahrzeug (S4/M)
Leihschiff
Kapazität
Besatzung
1 – 3
Frachtkapazität
0 SCU0 KµSCU <br />0 µSCU <br />
Stauraum
3.170 KµSCU3,17 SCU <br />3.170.000 µSCU <br />
Kosten

Standalone
120 $109,2 € <br />96 £ <br /> (105 $95,55 € <br />84 £ <br />)
Warbond
95 $86,45 € <br />76 £ <br />
Verfügbarkeit
Zeitlich begrenzte Verkäufe

Dauer
12m 22s
Beschleunigt
4m 7s
Beschleunigungskosten
7.398 aUEC

Spezifikation

Länge
20 m0,02 km <br />
Breite
12 m0,012 km <br />
Höhe
11 m0,011 km <br />
Masse
149.950 kg149,95 t <br />

0 → SCM
0 Sekunden
SCM → 0
0 Sekunden
0 → Max.
0 Sekunden
Max. → 0
0 Sekunden

Kapazität
0 L0 SCU <br />
Sammelrate
0 L/s0 SCU/s <br />

Querschnitt
Keine
EM
+ 40 %
Infrarot
- 18 %
Physisch
- 10 %
Energie
- 10 %
Distortion
Keine
Termisch
Keine
Biochemisch
Keine
Betäubung
- 100 %
Schadenspunkte
127.600 ❤️

WikimediaUI-Search.svg
Finde dieses Item im Spiel
Unterstützt durch Universal Item Finder

Der Nova ist ein Kampfpanzer, der von Tumbril Land Systems entwickelt wurde. Der Nova ist um eine große, getürmte ballistische Kanone herum gebaut und wird von den United Empire of Earth (UEE) Armee und Marine Panzereinheiten eingesetzt. Frühe Modelle des Panzers wurden während des Zweiten Tevarin-Krieges (2603-2610) eingesetzt und zeichneten sich in der Schlacht am Koren-Pass aus, wo sie eine zahlenmäßig überlegene Tevarin Angriffstruppe aufhielten (2605). Tumbril stellt die Nova auch für den zivilen Gebrauch zur Verfügung.[1]

Komponenten

Hardpoints Icon Radar.svg Radar
3x
S0
Military (C)
Hardpoints Icon Scanner.svg Scanner
1x
S1
Scanner
Hardpoints Icon Kraftwerksanlage.svg Kraftwerksanlage
3x
S0
Civilian (C)
Hardpoints Icon Kühlaggregat.svg Kühlaggregat
2x
S0
Civilian (C)
Hardpoints Icon Schildgenerator.svg Schildgenerator
3x
S0
Civilian (C)
Hardpoints Icon Selbstzerstörung.svg Selbstzerstörung
1x
S1
500 🗡️ · 10 m10 km <br />1.000 cm <br />

Antriebseinheit
Hardpoints Icon Treibstoffeinlass.svg Treibstoffeinlass
1x
S1
Treibstoffeinlass
Hardpoints Icon Treibstofftank.svg Treibstofftank
1x
S1
Treibstofftank

Kauf- & Mietpreise im PU

In der aktuellen Spielversion ist dieses Fahrzeug nicht im Spiel kaufbar.

In der aktuellen Spielversion ist dieses Fahrzeug nicht im Spiel mietbar.

Tumbrils neuer Nova ist ein klassischer Schlachtfeld-Krieger, der für neu konzipiert wurde. Dieser schwere Panzer bietet eine verheerende Kombination von Waffen, um Bedrohungen auf dem Boden und in der Luft zu eliminieren.[2]

Vermächtnis der Beständigkeit

Friedenswächter. Pathfinder. Predator.

Abgesehen von seinem legendären Ruf, den Geländekampf im Zweiten Tevarin-Krieg neu definiert zu haben, hat sich der Nova-Kampfpanzer stets als vielseitiges Biest erwiesen. Der Nova wurde neu konzipiert, um seine ikonischen Vorteile in die terrestrischen Konflikte des modernen Zeitalters einzubringen und ist in der Lage, in einer Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen Höchstleistungen zu erbringen. Durch die Ergänzung der Allwetter- und Geländetauglichkeit des Originaldesigns mit neuen Systemen, Technologien und Verfeinerungen haben unsere Ingenieure einen Nova geschaffen, der dem Namen des Originals nicht nur gerecht wird, sondern ihn auf die nächste Stufe hebt.

Langstreckenjäger

Die Nova zeichnete sich während des Zweiten Tevarin-Krieges aus, wobei ihre schwere Slayer-Kanone zur Legende wurde. Natürlich behält die Nova 2951 diese verheerende Waffe bei, obwohl Hurston Dynamics sie für den Kampf im 30. Jahrhundert mit höherer Schwenkgeschwindigkeit, verbesserter Hitzebeständigkeit und einer modernen Benutzeroberfläche optimiert hat.

Feuerkraft der alten Schule

Als geborener Zerstörer wurde die Nova entwickelt, um eine Vielzahl von Zielen in der Luft und am Boden zu bekämpfen. Sein umfassendes Waffenpaket mit Anti-Infanterie-Türmen, maßgeschneiderten Raketenwerfern und der berüchtigten Slayer Size 5 ballistischen Kanone macht ihn zu einer ernsthaften Bedrohung für jedes feindliche Fahrzeug.

Durchgehende Ketten

Das ikonische Design des Nova wurde im Jahr 2560 perfektioniert und bleibt bis auf eine Handvoll wesentlicher Verbesserungen weitgehend unberührt. Während die Anpassungsfähigkeit der durchgehenden Ketten des Panzers während seines ursprünglichen Einsatzes unübertroffen war, haben moderne Verbundwerkstoffe, die besser für raues und städtisches Gelände geeignet sind, den allgemeinen Grip und die Langlebigkeit des Panzers erheblich verbessert.

Innenkabine

Der Nova beherbergt eine dreiköpfige Besatzung mit speziellen Stationen für den Piloten, den Unterstützer und den Kanonier. Er kann aber auch problemlos von einer Zweier-Crew oder sogar einem Einzelkämpfer bedient werden. Untypisch für Bodenkampffahrzeuge bietet die Hauptkabine des Nova reichlich Platz, um sich zu strecken, zu verbrüdern und zu trainieren, und verfügt über eine Klimaanlage und ein proprietäres Stabilisierungssystem, um interne Turbulenzen zu minimieren.

Besondere Lieferung

Der Transport des Nova ist kein Problem. Der Panzer hat sich im Zweiten Tevarin-Krieg als so effektiv erwiesen, dass Fahrzeughersteller, die auf der Jagd nach Militäraufträgen waren, ihre großen Transportschiffe so konstruierten, dass sie ihn transportieren konnten. Auch moderne Hersteller berücksichtigen die Metriken des Nova, darunter Crusader, die dafür gesorgt haben, dass der große Laderaum des Hercules Starlifter zwei davon aufnehmen kann.

Vorderseite

Slayer Langstrecken-Ballistik-Kanone

Die Slayer-Kanone der Größe 5 wurde überarbeitet und für die moderne Ära mit verbesserter Schwenkgeschwindigkeit und Hitzebeständigkeit optimiert.

Ferngesteuerter Geschützturm

Zweifach montierte Size 2 Repeater, die für Anti-Infanterie-Anwendungen entwickelt wurden und in der Lage sind, Hochgeschwindigkeitsziele mit präziser Kontrolle zu verfolgen.

Pilot

Beurteile das Schlachtfeld und gib die Schüsse schnell und präzise ab, oder übernehme die Kontrolle über die Waffensysteme für den Solo-Einsatz.

Unterstütze

Verwalte die Sekundärwaffen, die Energiezuweisung, die Navigationssysteme und die Wegfindung; übernehme die Hauptsteuerung und/oder die Waffen, wenn es nötig ist.

Kettensystem

Das ikonische Design bietet eine unvergleichliche Gewichtsverteilung, mechanische Effizienz und Anpassungsfähigkeit an die Umwelt.

Rückseite

Raketenwerfer

Zwei Raketenständer, jeder bewaffnet mit 12 Flugabwehrraketen der Größe 2.

Gegenmaßnahmen

Bekämpfe ankommenden Raketenbeschuss mit einer maßgeschneiderten Gegenmaßnahme, die sogar Chaff/Flare ausstreuen kann.

Kanonier

Die dedizierte Kanonier-Station gibt einem Besatzungsmitglied die volle Kontrolle über die Waffensysteme, mit voller 360-Grad-Rotation der Slayer-Kanone.

Ausgedehnte Kabine

Die geräumige, klimatisierte Innenkabine ermöglicht es der Besatzung, sich frei zu bewegen und leicht auf die Panzerkomponenten zuzugreifen.

Quellen

  1. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Nova" vom 08.02.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 02.01.2022.
  2. Roberts Space Industries.svg "Beschreibung des Tumbril Nova Tank". Roberts Space Industries Pledge Store.

Galerie

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.