Star Citizen Wiki Mira Ngo
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Mira Ngo

Aus Star Citizen Wiki
Galactapedia Mira Ngo.png
Mira Ngo
Klassifizierung Mensch
Zugehörigkeit United Empire of Earth
Geboren 2891
Beruf UEE Senator (2936 - heute)
Verwandte Artikel Transitionalist Party

Mira Ngo (2891 - heute) ist Senatorin von Terra (Terra III) (2936 - heute), und die jüngste Person, die jemals in den United Empire of Earth (UEE) Senat gewählt wurde. Sie war eine der letzten fünf Kandidaten, die bei der Imperator Wahl 2950 antraten. Als Senatorin der dritten Generation setzt sie sich seit langem für die Politik der Transitionalist Partei ein, wie zum Beispiel die Verlegung der Hauptstadt des UEE von der Erde (Sol III) nach Terra. Am 10. Oktober 2949, dem Tag, an dem sie ihre Kandidatur zum Imperator bekannt gab, wurde in ihr Haus eingebrochen. Kurz darauf wurden persönliche Akten veröffentlicht, die Verbindungen zwischen der Ngo-Familie und mehreren privaten Terra-Baufirmen aufdeckten. Neben der Verlegung der UEE-Hauptstadt versprach sie im Wahlkampf die Restaurierung und Erhaltung historischer Gebäude auf der Erde, eine Umstrukturierung der Finanzierung der Synthworld und der Vanduul Kriegsanstrengungen sowie eine Reform der Strafjustiz, um die Gefängnisstrafen für Menschen zu erleichtern, die wegen nicht gewalttätiger Verbrechen verurteilt wurden.[1]

  1. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Mira Ngo" vom 08.02.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 08.02.2021.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.