Tadmor Terraforming Concern

From Star Citizen Wiki
Klicke um Bild hochzuladen
Tadmor Terraforming Concern
Branche Terraforming
Gegründet 2298
Firmensitz Davien
Verwandte Artikel NemoCo

Tadmor Terraforming Concern (TTC) war ein Terraforming Unternehmen, das von 2298 bis 2369 tätig war. Das vom Tech-Unternehmer Korian Tadmor gegründete und von Risikokapitalgebern finanzierte Unternehmen erhielt 2308 die Terraforming-Rechte an Fora II. Obwohl sich der Planet außerhalb des grünen Bandes befand, hofften sie, dass die jüngsten technologischen Fortschritte es ermöglichen würden, die ressourcenreiche Welt zu terraformen. Nach vielen Jahren erfolgloser Versuche verklagten die Geldgeber von TTC das Unternehmen im Jahr 2364, weil es seine Versprechen nicht einhielt. TTC verkaufte alle seine Fora-basierten Terraforming-Plattformen an das neue Unternehmen NemoCo, um seinen Rechtsstreit zu finanzieren. Als NemoCo bekannt gab, dass es mit Hilfe des ehemaligen Tadmor-Mitarbeiters Dae-ho Ochoa einen Sprungpunkt zu einem neuen System in Fora entdeckt hatte, reichte TTC Klage ein und behauptete, dass Ochoa das System entdeckt hatte, während er bei TTC beschäftigt war, und dass TTC daher ein Recht auf eine Beteiligung an NemoCo habe. Aus Mangel an Beweisen wurde die Klage 2369 abgewiesen und TTC wurde daraufhin aufgelöst.[1]

  1. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Tadmor Terraforming Concern" vom 21.12.2022. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 21.12.2022.
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.