Star Citizen Wiki Comm-Link:18442 - Star Citizen Alpha 3.15.1
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:18442 - Star Citizen Alpha 3.15.1

Aus Star Citizen Wiki
Sprachen:
  • Deutsch
Star Citizen Alpha 3.15.1
Star Citizen Alpha 3.15.1
ID 18442
Veröffentlichung 17.11.2021
Channel Transmission
Kategorie General
Serie Release Info
RSI Star Citizen Alpha 3.15.1
API Metadaten

Star Citizen Patch 3.15.1[Bearbeiten]

Der Alpha Patch 3.15.1 wurde veröffentlicht und ist jetzt verfügbar! Der Patch sollte jetzt anzeigen: VERSION 3.15.1-LIVE.7878626.

Es wird dringend empfohlen, den USER-Ordner für den Public Client nach dem Patch zu löschen, vor allem, wenn du merkwürdige Probleme mit der Charaktergrafik oder Abstürze beim Laden hast. Der USER-Ordner befindet sich (bei Standardinstallationen) unter C:\Programme\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE.

Datenbank zurücksetzen: Nein
Langfristige Persistenz: Aktiviert
Start-AUEC: 20.000

Wir prüfen derzeit, ob es unter Windows 11 Probleme mit der Leistung oder anderen Problemen beim Spielen gibt. Wenn du am Windows-Insider-Programm mit Windows 10 oder 11 teilnimmst, hast du in den Windows-Einstellungen möglicherweise die Option "Diagnosedaten" aktiviert. Diese Option ist für Windows Insider erforderlich, scheint aber die Spielleistung zu verschlechtern und das Deaktivieren dieser Option kann die Framerate erheblich verbessern.

Easy Anti-Cheat
EAC wurde nun in Star Citizen aktiviert. Derzeit gibt es einige bekannte Tools, die nicht mehr funktionieren werden und einige, die wir für zukünftige Updates zum Laufen bringen wollen.

Bekanntlich funktionieren:

  • Reshade v4.9.1 (erfordert das Umbenennen von reshade dxgi.dll in d3d11.dll)
  • Voice Attack (1.8.4 64-bit)
  • Joystick Gremlin Version 13.3, Thrustmaster's T.A.R.G.E.T.
  • Track IR und Tobii v1.39.12028.0
  • OpenTrack (2021.1.3)
  • GameGlass (neueste Version 0.44.6.0)

Funktioniert bekanntermaßen nicht:

  • Devreorder
  • Lokalisierungstools funktionieren nicht
  • Linux/Wine/DXVK/Sandboxie Plus funktionieren derzeit nicht
  • LED-Beleuchtung (LEDKeeper2)
  • EVGA Precision X1 kann Probleme haben
  • VorpX

Bekannte Probleme[Bearbeiten]

  • Bodenfahrzeuge und anfänglicher Spawnpunkt

Mit dem neuesten Update wählt dein Initial Spawn den Standort all deiner Schiffe. Wenn du Bodenfahrzeuge im Pledge Store erworben hast, wählst du am besten einen Startort, der Bodenfahrzeuge unterstützt, wie New Babbage.

  • Beim Tod verlorene Pfandgegenstände

Mit dieser Änderung verlieren Spieler/innen beim Tod ihres Charakters alle Gegenstände, die sie ausgerüstet haben. Dazu gehören auch Gegenstände aus dem Pledge Store und Abonnentengegenstände. Wir prüfen derzeit verschiedene Lösungen für dieses Problem, aber für 3.15.x gilt: Wenn du mit getragenen Abonnenten-Gegenständen stirbst, verlierst du sie im Spiel, aber sie werden nicht aus deinem Account oder dem Pledge Store entfernt. Sie werden bei neuen großen Patches oder durch einen Account-Reset zurückgegeben.

  • Kopfgeldjäger-Missionen werden auf einem langsamen Server langsam aktualisiert

Nach einem Serverabsturz kann der Versuch, die Verbindung wiederherzustellen, dazu führen, dass ein unendlicher Ladebildschirm angezeigt wird und du nicht mit dem Menü interagieren kannst. Es kann sein, dass du das Spiel nach einem Serverabsturz beenden und neu laden musst, um diesen Fehler zu beheben.

  • Spieler können an Außenposten nicht reparieren, auftanken und aufrüsten
  • MFD-Bildschirme werden oft von Cockpit-Interaktionsaufforderungen blockiert
  • Langfristig gespeicherte Gegenstände, wie z.B. abgebaute Edelsteine, sind derzeit nicht stapelbar (dies wird in einem zukünftigen Update nachgereicht)
  • Beim Waffentausch besteht die Möglichkeit, dass Waffen fallen gelassen oder entfernt werden.
  • Im Kampf können NSCs in der Deckung stecken bleiben, wenn sie versuchen, diese zu verlassen.
  • Der Ansager ruft "Das Spiel ist vorbei. Du hast das Spiel gewonnen/verloren" kann am Ende einer Runde in Arena Commander mehrmals zu hören sein
  • Beim Abdocken bleiben Schiffe gelegentlich am Andockarm hängen, anstatt sich reibungslos zu lösen

Neue Features[Bearbeiten]

Standorte[Bearbeiten]

  • Planetare volumetrische Wolken

Hinzufügen von volumetrischen Wolken mit internen VFX auf microTech. Diese erste Implementierung wird nur um microTech herum verfügbar sein, andere Planeten werden in zukünftigen Versionen folgen.

Schiffe und Fahrzeuge[Bearbeiten]


Feature-Updates[Bearbeiten]

KI[Bearbeiten]

  • Alle bestehenden Wachen im CBD-Gebiet von Lorville wurden auf die neue CBD-Variante Quirinus Tech Armor aktualisiert

Gameplay[Bearbeiten]

  • Verbesserung der Leistung von Dropped Items

Um extreme Leistungsprobleme zu vermeiden, wenn Spieler/innen Hunderte von Gegenständen in einem einzigen Bereich fallen lassen, wurde eine Verhinderung des Fallenlassens von Gegenständen hinzugefügt. Dies begrenzt die Anzahl der fallen gelassenen Gegenstände auf 10 pro Kugel mit einem Radius von 7 Metern und verhindert, dass weitere Gegenstände fallen gelassen werden, bis sie außerhalb dieses Bereichs liegen.

  • Verbesserung der Benutzeroberfläche von Medizinern und Ausgeschiedenen

Die Größe des Textes auf dem Bildschirm "Außer Gefecht gesetzt" wurde erhöht. Der Name und die Entfernung des Spielers, der das Wiederbelebungsfeuer angenommen hat, wurde auf dem Bildschirm "Außer Gefecht gesetzt" hinzugefügt. Beschriftung der Leichenmarkierung hinzugefügt. Option im PIT-Menü hinzugefügt, um die Leichenmarkierung zu deaktivieren. Leichenmarkierung basierend auf Interaktion aufheben. Die Sichtbarkeit des Textes für Gliedmaßenschaden wurde erhöht, wenn du dich mit einem medizinischen Werkzeug heilst. Der letzten Leiche des Spielers wurde eine Markierung hinzugefügt, damit er sie nach dem Tod leichter findet. Sie erscheint, wenn du dich in einem Umkreis von 1500 Metern von deiner Leiche befindest.

  • Die Ausrüstungsgegenstände und die Gesundheit wurden aktualisiert, um den Schwierigkeitsgrad der Missionen zur Beseitigung des UGF-Bosses zu erhöhen.

Schiffe und Fahrzeuge[Bearbeiten]

  • Schilde wurden neu skaliert, um weniger drastische Vorteile in den Kategorien A und B, Größe 1, 2 und 3 zu haben
  • Der Schaden der AMRS-Streugeschütze wurde aufgrund von Sprengstoffkorrekturen behoben

Waffen und Gegenstände[Bearbeiten]

  • Quirinus Tech Artimex-Rüstung zu den Shops in der PU hinzugefügt


Wichtige Fehlerbehebungen[Bearbeiten]

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Charakteranpassung nicht funktionierte
  • Dies ist ein vorübergehender Workaround, der die Anpassung nur beim ersten Betreten der PU ermöglicht. Du musst deinen Charakter zurücksetzen, um das Aussehen deines Charakters zu aktualisieren. Spätere Änderungen werden das Aussehen des Charakters erst nach einem Charakter-Reset korrekt aktualisieren.
  • Spieler sollten nicht mehr alle ausgerüsteten Gegenstände verlieren, wenn sie Kleidung in einem Laden anprobieren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Schiffe auf Landeplätzen in einem "unbekannten Zustand" landeten.
  • Mehrere Probleme wurden behoben, die dazu führten, dass Spieler die Gegenstände aus dem persönlichen Inventar eines gefallenen Spielers nicht plündern konnten
  • Ein Neustart / Beenden und erneutes Betreten bringt den Spieler nicht mehr aus dem Zustand "downed" heraus oder lässt ihn an seinem Aufenthaltsort wieder auftauchen
  • Männliche Charaktere sollten nicht mehr auf dem Pilotensitz des MISC-Prospektors festsitzen.
  • Medizinische Baken sollten nun die Mission/Bezahlung abschließen, wenn der Spieler aus dem kampfunfähigen Zustand zurückgebracht wird
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Spieler schwarze Quadrate anstelle von Rauch, Wolken und Nebel sahen
  • Die Interaktion mit den Türverkleidungen in der Origin 400i sollte nicht mehr dazu führen, dass die Türen nicht mehr reagieren
  • Der Versuch, Edelsteine in der Klescher Rehabilitationseinrichtung zu deponieren, sollte nicht mehr zu einem "Transaktionsfehler" führen.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der Kopf, das MobiGlas und andere Ausrüstungsgegenstände eines Charakters verloren gingen, nachdem er aus der Klescher Rehabilitationseinrichtung entlassen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der Spieler einen schwarzen Bildschirm erhielt, wenn er in einem Krankenhauskittel starb.
  • Wenn du eine tote KI mit der medizinischen Waffe scannst, wird nicht mehr angezeigt, dass sie noch Lebenspunkte hat.
  • Doppeltes Drücken von [RMB] über einem Gegenstand im Standortinventar sollte nicht mehr dazu führen, dass der Tooltip aus seiner ursprünglichen Position herausgedehnt wird
  • Ein Problem wurde behoben, das manchmal dazu führte, dass die Funktion "Alles ausrüsten" Früchte und andere Gegenstände an Magazinplätze anlegte
  • Der Kopf der NSC-Krankenschwester sollte sich nicht mehr um 180 Grad drehen, wenn sie einen brauchbaren Gegenstand im Krankenhaus betritt
  • Tödliche Takedowns sollten Spieler nun in einen kampfunfähigen Zustand versetzen und sie nicht mehr sofort töten, wenn sie nicht bereits kampfunfähig sind
  • Die Interaktionsreichweite für das Plündern einer externen Beutekiste sollte nun mit der Reichweite der Leine übereinstimmen, damit sie sich nicht unnatürlich schließt, wenn sie in Reichweite ist.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Traktorstrahl-Multiwerkzeugaufsatz dazu führte, dass die AR-Karten für medizinische Waffen auf unbestimmte Zeit unterdrückt wurden, wenn sie auf ein anderes Ziel gerichtet waren.
  • Ein Schildloch / eine Schwachstelle an der oberen Steuerbordseite der Argo Mole wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass beim Anbringen von Waffen auf der Rückseite eines Rucksacks die Waffen zunächst im Inneren des Rucksacks platziert wurden.
  • Spieler sollten nicht mehr durch das Bett fallen und wieder aufspringen, wenn sie von einem anderen Spieler in ein Krankenbett gelegt werden
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Straßenbahn von New Babbage auf den Bildschirmen in den Innenräumen der Straßenbahn das falsche nächste Ziel anzeigte
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass einige NSCs beim Herumlaufen im Grim HEX Krankenhaus stecken blieben
  • Das Umrüsten eines Helms über das PIT-Menü wird nun korrekt abgeschlossen, ohne dass ein doppelter Helm im Inventar des Ortes erstellt wird
  • Umgekehrte Interaktionen in Bodenfahrzeugen behoben

Technisch[Bearbeiten]

  • 10 Client-Abstürze behoben
  • 6 Serverabstürze behoben
  • Deadlock des Haupt-Threads behoben
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.