Star Citizen Wiki Comm-Link:17160 - Star Citizen Alpha 3.6.0
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:17160 - Star Citizen Alpha 3.6.0

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen Alpha 3.6.0
ID 17160
Veröffentlichung 20.07.2019
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Star Citizen Alpha 3.6.0
API Metadaten

Star Citizen Patch 3.6.0.0 Alpha Patch 3.6.0 wurde auf LIVE veröffentlicht und ist jetzt verfügbar! Der Patch sollte nun angezeigt werden: LIVE-224793030

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner für den Public-Client nach dem Patchen löschen, insbesondere wenn Sie beginnen, Probleme mit ungewöhnlichen Zeichen in der Grafik zu haben oder beim Laden abstürzen. Der USER-Ordner befindet sich (in der Standardinstallation) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE.

Neuer Launcher

Wir verwenden einen neuen, einheitlichen Launcher (Version 1.2.0). Sie können den neuen Launcher hier herunterladen: https://robertsspaceindustries.com/download

Bekannte Probleme

Spieler können auf dem Startbildschirm hängen bleiben. W/A: Alt+F4 und starten Sie Ihren Charakter neu oder versuchen Sie, sich selbst umzubringen (auf dem Ladebildschirm), um einen Wiederbelebungsvorgang zu erzwingen. Raketen auf dem Anvil Ballista können gelegentlich nicht in der Lage sein, zu blockieren und/oder zu feuern. W/A: Zurückfordern oder wiederbeleben und erneut versuchen. Missionsgeber können sich manchmal in der falschen Position befinden und nicht normal interagieren. Das HUD verschwindet, wenn der Quantenantrieb aktiviert ist. Das Fallenlassen des Hack-Chips auf Planetenoberflächen kann dazu führen, dass er durchfällt. Es kann zu einer signifikanten Reduzierung der Framerate der ersten Person kommen. Texturen werden auf einigen Helmen über das Visier angezeigt. KI-Schiffe haben ein unbeabsichtigtes Wackelverhalten. Das Gelände auf Lyria könnte in einigen Gebieten verschwinden (Hochland in Gebieten mit hoher Dichte). Neue Funktionen

Allgemeines

Es wurde ein Halten hinzugefügt, um die Option für die Kopfverfolgung zu aktivieren (verfügbar im Kommunikationsmenü). Option hinzugefügt, um die Kopfverfolgungsquelle und die Kameraauswahl auszuwählen. Universum

Zusätzliche Crimestat-Hacking-Standorte, Terminals und Aktualisierungen des Hacking-Systems hinzugefügt. Hacking erfordert nun ein verstaubares Einweg-Gerät, das an verschiedenen Orten und Geschäften zu finden ist und als Gadget gespeichert ist, das mit der Taste "4" abgerufen werden kann. Die Geräte unterscheiden sich in Stil und Qualität, wobei einige weitere "legale" Geräte in der Lage sind, die Arbeit mit minimalem Wartungsaufwand für den Spieler, aber über einen längeren Zeitraum zu erledigen. Andere Geräte, die eher illegaler Natur sind, hacken sehr schnell, erfordern aber eine ständige Interaktion mit dem Spieler, um in Betrieb zu bleiben. Darüber hinaus stellen längere Zeiträume eine Gefahr für den Hacker dar, da Gegenmissionen generiert werden können, um ihn zu stoppen. Das aktualisierte Verhalten bezieht sich auf die Entfernung von Crimestat sowie das Abschalten von Comm-Arrays. Das langsame, zuverlässige Gerät kann in einigen Geschäften im Vers einschließlich Cubby Blast gefunden werden, aber das widerrechtlichere Gerät kann die Suche nach weniger seriösen Anbietern erfordern. Zusätzlich gibt es nun erweiterte Orte, an denen ein Spieler versuchen kann, seinen Kriminalitätsstatus zu hacken.

Automatisierte Geschütztürme zu GrimHex hinzugefügt. Komplette Überarbeitung des Rechts- und Strafvollzugssystems Crimestat wirkt sich nun direkt auf das Niveau der Opposition aus und wie aktiv ihr Verfolgungsstil ist. Je höher der Krimestat, desto aktiver und schwieriger die Verfolger. Verbrechen werden in weniger schwere Ordnungswidrigkeiten, die durch Geldstrafen durchgesetzt werden, und mehr strafbare Bundesstrafen unterteilt, die dazu führen, dass der Spieler von feindlichen KI- und Kopfgeldjägern angegriffen wird. Das Gesetz wird in einem Gerichtssystem durchgesetzt, wobei die Hauptgerichtsbarkeit für das Stanton-System UEE ist, das Bundesdelikte verfolgt und durchsetzt. Die regionale Gerichtsbarkeit ist spezifisch für ein bestimmtes Gebiet (z.B. Crusader, Hurston), das seine eigenen Vergehen überwacht und seine eigenen Regeln für Kontrollsubstanzen und einzigartige Sicherheitskräfte hat. Die Regeln und Straftaten für jede Region werden im mobiGlas "Journal" für diese Region aufgelistet und werden beim Durchlaufen der Regionen aktualisiert. GrimHex ist ein einzigartiger Fall einer Gerichtsbarkeit, die die Autorität der UEE nicht respektiert und Verbrechen nicht an sie meldet. Das GrimHex-Feld dämpft auch den Bereich um sich herum, um seine Besucher zu schützen. Bußgelder für Ordnungswidrigkeiten werden direkt von Ihrem Konto abgezogen, vorausgesetzt, Sie haben das Geld als vorübergehende Maßnahme, bis die Bußgeldkioske eingerichtet sind.

Verschiedene Sicherheitskräfte können sich dem Spieler auch zufällig nähern, während sie sich um den Vers herum bewegen. Trifft der Spieler auf diese Kräfte und ist ein Verbrecher oder im aktuellen Besitz eines Schiffes, das als gestohlen gemeldet wurde (ein anderer Spieler hat auf diesem Schiff einen Versicherungsanspruch geltend gemacht), wird er sofort angegriffen. Wenn nicht, wird der Spieler aufgefordert, anzuhalten und sich per Schiff zu Schiffskommunikation einem Scan zu unterziehen. Wenn der Spieler innerhalb eines bestimmten Zeitraums nicht aufhört, wird ihm mit wiederholten Warnungen ein Krimi verpasst und angegriffen. Wenn die Einreichung bei einem Scan und im Besitz von illegalen Waren sind, werden sie mit einer Geldstrafe belegt und die Waren entfernt.

Gestohlene Waren und illegale Waren können nur noch an weniger als seriösen Orten verkauft werden, von denen einige eine Untersuchung erfordern können, um sie zu finden.


Missionen

Es wurden illegale Zustellmissionen für verbotene und gestohlene Waren hinzugefügt. Schiffe und Fahrzeuge

Hover-Modus hinzugefügt. Der Hover-Modus schaltet sich automatisch in die Nähe von Planetenoberflächen mit einer Atmosphäre unterhalb eines bestimmten Geschwindigkeitsschwellenwerts ein. Wenn sie aktiviert sind, wechseln die Schiffe in den VTOL-Triebwerksmodus, der gegebenenfalls alternative Triebwerkskonfigurationen beinhaltet. Im Hover-Modus schwebt das Schiff so lange, bis der Spieler eine Eingabe macht. Die Neigung vorwärts/rückwärts führt zur Bewegung vorwärts/rückwärts und das Rollen zur seitlichen Bewegung. Wenn das Schiff genügend Vorwärtsgeschwindigkeit erreicht, schaltet es automatisch auf den rückwärts gerichteten Vorwärtsflug um.


Schiffskaufkioske wurden zu den Schiffsgeschäften rund um den Vers hinzugefügt. Hinzufügen von visuellem Verschleiß an Schiffskomponenten und Optimieren der Verschleißparameter. Schiffskomponenten (Kühler, Kraftwerke, Schilde) leiden heute unter einer spürbaren Verschlechterung, die sich im Laufe der Zeit und durch bestimmte Verhaltensweisen (häufige Überhitzung, Schäden) ansammeln kann. Degradation kann mit jedem anderen Schiffsschaden an großen Stationen behoben werden.


Es wurden "Fehlzündungen" bei Schiffsschilden, Triebwerken, Kraftwerken und Kühlern hinzugefügt. Einige Schiffskomponenten (Kühler, Kraftwerke, Schilde, Triebwerke) haben nun die Chance, auszulöschen. Die Basischance für ein Bauteil in einwandfreiem Zustand ist extrem gering. Die Wahrscheinlichkeit von Fehlzündungen steigt mit zunehmender Degradation, Beschädigung und Hitze. Fehlzündungen können kleine optische Fehler sein, große mit Zeiten eingeschränkter Funktionalität oder kritische vorübergehende Abschaltungen.


Neues Schiff: Krüger Intergalaktische P-72 Archimedes. Neues Fahrzeug: Amboss Ballista Neue Schiffswaffe: MaxOx Neutronenrepeater Schnellfeuer Kurzstreckenwaffen der Größen 1 bis 3. Verwendet "Neutronen"-Schaden, der Schaden hat, der über seine Reichweite zunimmt. Neutronenrepeater sind bei Centermass im Bereich 18 erhältlich.

Beim F7C und F7CM wurden die Düsenlappen hinzugefügt. Gruppierte Triebwerke zu einer "Leistungsgruppe", die nun gedrosselt werden kann, um die Beschleunigung des Triebwerks zu steuern. Die Schubdrosselklappe ist standardmäßig an das RALT+Mausrad gebunden und ist im Menü der Tastaturbedienung verfügbar. Um es den Spielern zu ermöglichen, die aktuelle Leistungsdrosselklappe zu den Triebwerken zu verfolgen, hat ein prozentualer Leistungsmesser den Wasserstoffkraftstoffzähler ersetzt und der Wasserstoffkraftstoff hat sich auf eine statische prozentuale Anzeige auf der Unterseite des HUD bewegt.

Ein Frachtgitter wurde der Walküre hinzugefügt. Schiff ruft nun an. Sie können nun mit einem Hotkey (6) einen Videoanruf mit dem Lotsen eines Schiffes/Fahrzeugs starten, auf das Sie zielen, während Sie sich in Ihrem Schiff/Fahrzeug befinden, und das Ziel entweder im Comms/Targeting MFD oder in Ihrer MobiGlas Comms App auswählen.

Schiffsspezifischer Sprachkanal hinzugefügt. Wenn du ein Schiff betrittst, trittst du nun in dessen Schiffskanal ein. Wenn du den Schiffskanal auswählst, nachdem du ihm beigetreten bist, kannst du VoIP und Chat mit anderen Mitgliedern, die aktiv in diesem Schiffskanal sind, durchführen. Du verlässt automatisch den Schiffskanal, wenn du das Schiff für eine gewisse Zeit verlässt oder dich zu weit vom Schiff entfernt.


FPS

Zusätzliche anpassbare Waffenanhänge Einige FPS-Waffen können nun über verschiedene Anhänge angepasst werden. Verfügbare Anbaugeräte sind der rote Punkt (1x Zoom), holographisch (3x), ein Teleskop (4x) und ein Teleskop (8x). Diese finden Sie in den FPS-Waffenläden, die kompatible Waffen führen.

Es wurde die Möglichkeit zugefügt, das Aussehen zu verändern und die Kopfverfolgung zu aktivieren, während man eine Waffe hält. Der freie Blick in die erste Person funktioniert nun als Halt und nicht mehr als intelligenter Umschalter. Neue FPS Waffe: Behring S38 Pistole Diese zuverlässige Behring Pistole zeichnet sich durch ein schlankes Design und einen leichten Polymerrahmen aus, der hilft, den Rückstoß zu minimieren. Und mit dem halbautomatischen Schnellfeuer-Feuermodus ist es leicht zu verstehen, warum der vielseitige und zuverlässige S38 zu einer Standard-Halbwaffe im ganzen Reich geworden ist, sowohl für Bürger als auch für Strafverfolgungsbehörden. Kann in Center Mass und Port Olisar erworben werden.

Neue FPS-Waffe: Klaus & Werner Lumin V SMG Eine solide und zuverlässige Laser-Maschinenpistole mit einem Ruf für Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit. Kann bei Center Mass und Conscientious Objects erworben werden.

UI Die Comms-Visor-Anzeige zeigt nun an, zu welchem Kanal Sie VOIP-Übertragung betreiben, wer sich sonst noch im Kanal mit Ihnen befindet und wer spricht. Spieler können nun einen ganzen Kanal in ihre Gruppe einladen. Die Spieler treten nun standardmäßig automatisch dem VOIP-Kanal der globalen Nähe bei. Funktions-Updates

Allgemeines

Einheitliche TrackIR- und FOIP-Head-Tracking-Tasten. Aktualisierungen und zahlreiche Funktionen zur Verfolgung von Kopf bis Fuß, einschließlich der Hinzufügung von Kopfrollen. Universum

Vollständige Aktualisierung der Außenseiten und Formen der Raststätte, einschließlich thematischer Variationen. Delamar wurde weiter von Kreuzritter entfernt und in einen eigenen Objektcontainer verschoben. Aktualisierte Rohstoffpreise, um der Hinzufügung von Schwarzmärkten und gestohlenen Waren Rechnung zu tragen. Mehrere Standorte wurden aktualisiert, um nun entkoppelte Beleuchtung für eine verbesserte Optik zu verwenden. Die Lautstärke der Kampfmusik wurde reduziert und eine Option hinzugefügt, um dieses Musikereignis stumm zu schalten. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, dass KI-Piloten während der Pässe strafen können. Oxypen und MediPen zum Lorville Tammany and Sons Shop hinzugefügt. Aktualisiertes Transitsystem zur Optimierung von Fluss und Nutzung. Die Züge sind nun auf Schleifen mit mehreren Zügen auf jeder Strecke, was die Wartezeiten auf breiter Front verkürzen sollte. Aufzüge können sich nun zu jedem Pad/Hangar bewegen und sind nicht mehr spezifisch für einen Hangar/Pad. Eine Auswahl der verfügbaren Ziele wird über die Interaktion am inneren Tastenfeld des Aufzugs verfügbar sein.

Es wurde ein "durchschnittliches" Qualifikationsniveau für KI-Piloten hinzugefügt, um die Variation zu erhöhen. Aktualisierte und erweiterte tragbare Gegenstände für Spieler. Hinzufügen von Clustering für bergbauliche Einheiten. Abbaubare Gesteine erscheinen nun eher in mittleren bis großen Clustern als in einzelnen Gesteinen, und ihre Positionen wurden entsprechend aktualisiert.

Lichtdurchgang an der Außenseite von unterirdischen Anlagen. Verschiedene visuelle Optimierungen rund um Lorville. Erhöhte Raffinerie-Kioske zahlen sich aus, um den abgebauten Materialien eine etwas höhere Ausbeute zu verleihen. Missionen

Wiederaktivierte ECN-Missionen. Verschiedene Verbesserungen an FPS-basierten Missionen. Vorübergehend entfernte Escort und Distraction Style Missionen. Es werden nun so viele PVP-Bounty-Missionen angeboten, wie es geeignete kriminelle Spielerziele gibt. UI

Video- und Beleuchtungsverbesserungen bei Kommunikationsaufrufen. Farbe und Namen von Kanälen können nun im mobiGlas bearbeitet werden. Die Spieler können nun entscheiden, welcher Chat-Kanal auf das Visier gerichtet ist. FPS

Das Aussehen und die Handhabung des Charaktersprungmechanikers wurden verbessert. Die Ragdoll-Eigenschaften wurden aktualisiert, um das Look-and-Feel in allen Situationen zu verbessern. Polieren, um die Kurven der ersten Person zu glätten und die Kurven zu kauern. Dem GRIN Multi-Tool wurde ein Bildschirm hinzugefügt. Der KLWE Arclight Pistole wurde ein Bildschirm hinzugefügt. Schiffe und Fahrzeuge

Komplette Überarbeitung des Aegis Vanguard Warden. Überarbeitet die P-52 Merlin. Das HUD der Gladius wurde aktualisiert. Die Rumpfstärke des Pfeils wurde verringert. Erhöhte die Rumpffestigkeit des Relianten. Erhebliche Erhöhung der Rumpffestigkeit der Khartu-Al. Die Möglichkeit, Farben im VMA- und Arena Commander-Fahrzeugeditor zu ändern, da er in unbeabsichtigten Situationen angewendet wurde, wurde entfernt. Die Möglichkeit, Farben auf der Aurora und der Graycat zu wechseln, wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder hinzugefügt. Aktualisierte JUST-Quantenantriebe für längere Lebensdauer und mehr Differenzierung von anderen Klassen. Weitere Updates zum Versand von Waffen-Audio. Überarbeitete Schildwerte und Funktionalität Die Schilde wurden überarbeitet, um große Unterschiede zwischen den Herstellern und Klassifizierungen hinzuzufügen, mit dem Ziel, einen Unterschied in Haptik und Wert zu schaffen. Schilde der Größe 1 wurden in ihren Gesundheitspools neu eingestellt und regeneriert. Für Größe 1 hören die Schilde nun auf, sich bei einem Treffer zu regenerieren, und sobald eine bestimmte Zeitspanne ohne weitere Schläge vergeht, beginnen sich die Schilde wieder zu regenerieren. Das funktionale Ziel ist es, die Regeneration des Schildes während eines Kampfes zu begrenzen und den Schild mehr arbeiten zu lassen, um den Feind daran zu hindern, gleich zu Beginn eines Kampfes erheblichen Schaden anzurichten. Es gibt eine Ausnahme, ASAS (Hersteller) Schilde regenerieren sich ständig, haben aber einen reduzierten Gesundheitspool. Schilde der Größe 2 funktionieren ähnlich wie zuvor, aber jetzt mit mehr Unterschied zwischen den Herstellern. Bei Größe 2 gibt es keine Schadensverzögerung, geringe Regeneration und einen großen Gesundheitspool. Schilde der Größe 3 haben sehr große Gesundheitspools und Regenerationsraten, mit dem Ziel, dass mehrere Schiffe zusammenarbeiten müssen, um ihre Regeneration zu überwinden.


Überarbeitete Schiffsschilde, so dass die Leistungseinstellung nur die Regeneration beeinflusst. Der Shader VFX des Schildes wurde abgeschwächt. Die Verzögerung der Schildregeneration wurde so geändert, dass sie pro Generator und nicht pro Fläche erfolgt. Übertaktung hat keinen Einfluss mehr auf die Schildzuordnungsrate oder die Verfestigung. Aktualisierte Prospector Hauptmaschine mit VFX. Die KI-Hammerköpfe wurden auf das Flugverhalten vom Typ "Gunship" aktualisiert. Aktualisiertes Schiffswaffen-Audio. Erhöhte Schadensabgabe von Raketen. Die Kühlung der Triebwerke Dragonfly und Nox wurde aktualisiert, um sie besser nutzbar zu machen. Kollisionen von den Turmgabeln des Freelancers als temporäre Arbeit um größere Objekte herum entfernt, bis zum animierten Einfahren. Die Schussfrequenz aller Repetierwaffen wurde aktualisiert. Audio-Feedback für den g-force Stress des Players hinzugefügt. Größere Fehlerbehebungen

Raketen sollten nun in der Lage sein, entsprechend gegengemessen zu werden. Fehlende Schäden am Triebwerk VFX für die 300er Serie behoben. Die Schiffskontrollen für die Nox sollten nun beim Straffen animiert werden. IFCS-Sounds für Kopplungen/Kreuzfahrten sollten nun für alle Schiffe funktionieren. Kundenspezifische 325a's sollten keine unpassenden Laderäume mehr haben. Das Strafverfahren sollte nun auf dem Entermesser HOTAS animiert werden. Das HUD sollte nun korrekt aktualisiert werden, wenn der Feuermodus am KSAR-Skalpell geändert wird. Die Spieler sollten nicht länger auf den Dächern von ArcCorp festsitzen, wenn sie anfällig werden. Die Spieler sollten nun in der Lage sein, aus einer Hocke heraus zu springen oder zu überwintern. Die Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, das Durchfallen durch Springen zu erzwingen. Das Laden in den Arena Commander als Zuschauer sollte nicht mehr zu einem unendlichen Belastungsbildschirm führen. Das Comms-MFD sollte nun korrekt aktualisiert werden. Dem Innenraum des Laderaums der 300er Serie wurde eine Interaktion hinzugefügt, um zu verhindern, dass Spieler festsitzen. Das Eclipse-Radar sollte nicht mehr umgekehrt werden. Es wurde ein Problem mit dem Kopfschütteln und dem reibungslosen Tracking behoben, wenn man schnelle Kurven zu Fuß machte. Fix für visuelle Unschärfe bei rotierenden Asteroiden. Die Einstellung Flug HUD sollte nun beim Fliegen in Delamar richtig erscheinen. JUST Quantenantriebe sollten sich nun von anderen Typen unterscheiden. Die Reliant-Serie sollte nun in der Lage sein, handgehaltene Fracht zu lagern. Kampfmusik sollte nicht mehr viel lauter erscheinen als andere. Das fehlende Radar auf kundenspezifischen Schiffen wurde korrigiert. Feste Waffen sollten nicht mehr wie ein Kardangelenk auf das Ziel zielen, wenn sie sich im Assistenzmodus befinden. Turm-HUD-Markierungen sollten nicht mehr erscheinen, wenn der Spieler ihnen nicht gegenüber steht. Die Gesundheit von zerstörbaren Geschütztürmen wurde erhöht, so dass sie nicht durch Nahkampfangriffe zerstört werden können. Das Audio der Turmbewegung sollte nun korrekt wiedergegeben werden. Aktualisierte Spline-Sprünge, um Stöße auf den Planetenkörper zu vermeiden. Es wurde ein visuelles Problem mit der Valkyrie-Tarnhaut behoben. Unterstützte Kardanringe sollten nicht mehr wandern, wenn kein Ziel mehr verschlossen ist und das Schiff in Bewegung ist. Der Unterzieher sollte das Thruster VFX nicht mehr anzeigen, wenn er nicht in EVA ist. Die Verwendung einer automatisierten Landung an Raststätten sollte nicht mehr dazu führen, dass das Schiff wegfährt, sondern an Land. Schiffsmotor und Leerlaufleuchten sollten nun korrekt ausgeschaltet sein, wenn das Schiff ausgeschaltet ist. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Scan-Blob-Kontakt VFX für alle Personen in der Umgebung abgespielt wurde. Rutos Gesicht sollte nun erscheinen. Weibliche Charaktere sollten nun korrekt auf dem Copilotenplatz der Super Hornet sitzen. Der Start der Party und "Freunde werden" sollte nun über das Hauptmenü erfolgen. Ziel-Kerne sollten nicht mehr angezeigt werden und sich nach der Zerstörung einer Waffe auf dem Bildschirm befinden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige MFD-Bildschirme vom Kopiloten oder Unterstützungsplatz aus leer waren. Spieler sollten beim Wiedereinladen nicht mehr durch einen Planeten fallen, wenn sie sich zuvor in einem Bett abgemeldet haben. Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.