Star Citizen Wiki Comm-Link:16920 - Star Citizen Alpha 3.4.1
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:16920 - Star Citizen Alpha 3.4.1

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen Alpha 3.4.1
ID 16920
Veröffentlichung 13.01.2019
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Star Citizen Alpha 3.4.1
API Metadaten

Star Citizen Patch 3.4.1.1 Alpha Patch 3.4.1 wurde veröffentlicht und steht nun zum Testen zur Verfügung! Der Patch sollte nun angezeigt werden: LIVE-1029815

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner für den Public-Client nach dem Patchen löschen, insbesondere wenn Sie beginnen, Probleme mit ungewöhnlichen Zeichen in der Grafik zu haben oder beim Laden abstürzen. Der USER-Ordner befindet sich (in der Standardinstallation) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE.

Bekannte Probleme Wichtige bekannte Probleme: Mehrere Schiffe öffnen nach dem Zufallsprinzip ihre Hauben ohne Spielereingabe, vor allem nach einer Quantenreise. Spieler werden an Schiffssitze gebunden, wenn sie Crash-Recovery verwenden. W/A: Landen Sie an einem Bahnhof und melden Sie sich ab und wieder an. Missionsmarkierungen verschwinden dauerhaft, wenn die Crash-Recovery eingesetzt wird. VOIP ist standardmäßig ausgeschaltet und muss vom Player über die Comms-App des mobiGlas manuell aktiviert werden.


Inhalt 3.4.1 Aktualisierung

Fehlerbehebungen

Die Benutzeroberfläche des Turmziels/Viewerkegels sollte nun wiederhergestellt werden. FOIP sollte nun über Direktanrufe arbeiten. Die freie Look-Head-Tracking-Funktion sollte bei P2P-Aufrufen nicht mehr aktiv sein, auch wenn sie auf off gesetzt ist. Der Personenaufzug des 600i sollte nun bis zum Anschlag nach unten ausfahren. Die Geschütztürme sollten beim Erreichen der Rotationsgrenzen nicht mehr rollen. Die Revolver sollten sich bei der ersten Eingabe nicht mehr in die Position 0 drehen. Hammerkopftürme sollten nun einen funktionierenden alternativen Feuermodus haben. FOIP/VOIP sollte nun korrekt übertragen werden. Große Flüssigkeitsschichten wie Schatten sollten nicht mehr auf Planetenoberflächen erscheinen. Missionsmarker sollten sich nun nach der Annahme einer Mission konsequent füllen. Die Spieler sollten nun in der Lage sein, mit den Discs an den unteren Relais zu interagieren. Technisch

Ein Client-Absturz wurde behoben. Es wurden 6 Serverabstürze behoben. 3.4.0.0 Hinweise

Neue Funktionen

Allgemeines

Totzone und Empfindlichkeitsregler für Headtracking im Optionsmenü unter "comms" hinzugefügt. Es gibt jetzt eine Tastenkombination zum Verstauen und Abrufen von missionsspezifischen Gebrauchsgegenständen "6", die für Missionen im Zusammenhang mit Drogen- und Serverblades (Relais) benötigt werden können. Universum

Lorville Central Business District hinzugefügt. Das Central Business District in Lorville ist über die Central Line erreichbar, die vom Bahnhof Leavsden aus fährt. Innerhalb des Bezirks befinden sich die Transfers Commodity Exchange, die Handelszentrale der Stadt und das Büro des Jr. Outsourcing Agent Constantine Hurston. Der Bezirk verfügt auch über den Hurston Dynamics Showroom, in dem die neuesten Waffen des Waffenherstellers stolz zum Kauf angeboten werden.

Missionen

Neuer Missionsgeber hinzugefügt: Wallace Klim Klim Klim ist ein Chemiker und Drogendealer, der tief im Inneren von Levski gefunden wurde.

Hurston-Varianten für Lieferung, Patrouille, Kopfgeld/Mord und ECN-Missionen hinzugefügt. Es wurden Scramble-Rennen zu Hurston und seinen Monden hinzugefügt. Hurston Untergrundbunker FPS AI Missionen hinzugefügt. Schiffe und Fahrzeuge

Amboss Falke hinzugefügt. 600i Touring Variante hinzugefügt. Freelancer MIS, Freelancer DUR und Freelancer MAX hinzugefügt. Sternbild Phoenix Smaragd hinzugefügt. Visuelle Bereitstellungszustände und Animationen für Frakturierungs- und Extraktionsmodi auf dem Prospector hinzugefügt. FPS

KSAR Ravager Schrotflinte hinzugefügt. Die Ravager Schrotflinte ist in den Geschäften von LiveFire, Skutters und Conscientious Objects zu finden.

Schiffsräuber-Rüstung hinzugefügt. Schiffsjacker-Panzersatz, der das Clash-Panzersatz-Set (Levski, Lorville, GrimHex), Secondlife-Unterziehanzug (Levski, GrimHex), Der Metzgerhelm (GrimHex), Todeskopfhelm (GrimHex) und Warum nicht? Helm (Levski, Lorville, GrimHex) enthält.

UI

Es wurde die Möglichkeit zugefügt, Navigationspunkte im Scan-Modus zu scannen. Eine frühzeitige Implementierung von Subsystem-Targeting wurde hinzugefügt. Spieler können das Ziel zu verschiedenen Schiffskomponenten mit "I/O" für das Vorwärts- und Rückwärtsfahren (LALT-T/LALT-Y für Keyboard Advanced) und "P" (LALT+U) radeln, um zum Kernziel zurückzukehren.

Sowohl der Turm als auch das Pilotenvisier wurden mit Zielrichtungsanzeigern versehen. Ein weißer Kegel/Pyrimid zeigt die Richtung an, in die der Turm zeigt, was sich rot färbt, wenn der Turm-Schütze feuert. Wenn ein Turm auf ein Ziel trifft, wird eine orange gestrichelte Linie vom Turm zum Ziel gezogen. Diese sind für alle anderen Turmschützen und den Piloten sichtbar.

Arena Kommandant

Es wurde die Möglichkeit zugefügt, Schiffswaffen und -komponenten aus dem Arena Commander Menüset zu mieten. Funktions-Updates

Universum

Aktualisierte Party-Markierung. Es wurde eine einzigartige Konturfarbe für ungerichtete, ungetastete Gesteine beim Abbau hinzugefügt. Die Reparatur- und Betankungskosten an den Raststätten wurden geändert, um einem geringen Grad der damit verbundenen Knappheit Rechnung zu tragen. Glättete die KI-Animation, um Treppenrodeln und Teleportation zu verhindern. Angepasste Abbauvolumina und Geometrie der abbaubaren Einheiten. Missionen

Aktualisierter Marker für Missionsziele, um besser sichtbar zu sein und gegebenenfalls ein sekundäres Ziel aufzunehmen. Das Mitbringen eines ungültigen Fahrzeugs oder das Platzieren Ihres Fahrzeugs in einem anderen sollte Sie nun von Scramble-Rennen ausschließen. Verbessertes FPS KI Strafing-Verhalten. Die Zeit, die dem Spieler für Lieferaufträge zur Verfügung stand, wurde erhöht. Verbessertes Raketenmanagement für KI-gelenkte Schiffe. Vorübergehend deaktiviert den Admin in Lorville. Die Missionsbeschreibung der Battaglia wurde aktualisiert, um anzugeben, wo sie sich befindet. Die illegale Deployment-Mission wurde auf die Registerkarte "Persönlich" verschoben. Vorübergehende Entfernung der Mission "Diebstahl von Gütern" aufgrund veralteter Missionsabläufe. Eclipse, Pfeil und Schildkröte wurden hinzugefügt, um die Option Scramble Race zu versenden. UI

Verbesserte 3D-Schiffsmodell-Vorschau-Bearbeitungssteuerungen. Eine UI-Warnung für den Versuch, mit vollem Zugriff auf abbaubares Erz zu extrahieren, wurde hinzugefügt. Spieler können nun "F" halten und WASD auf Fahrzeugsitzen verwenden, um schnell zwischen den MFDs zu wechseln. Leistungspriorisierung für das Power-MFD hinzugefügt. Der Interaktionsmodus verfügt nun über eine Schnellauswahloption. Wenn Sie schnell "F" drücken, wird die Standardinteraktionsoption des hervorgehobenen Objekts aktiviert. Deaktiviert, während Sie sich auf dem Pilotensitz befinden.

Erstellen von 3D-Symbolen für den Bergbau. Nicht genutzte und nicht benötigte Portinformationen wurden aus dem Einkaufskiosk entfernt. Aktualisierte Quantenwegmarker. Fahrtmarkierungen haben jetzt eindeutige Symbole für verschiedene Arten von Zielen (Außenposten, Monde der Hauptstationen, Planeten, usw.), eine gestrichelte Umrandung, um Positionen auf der anderen Seite eines Planetenkörpers anzuzeigen, und eine Markierungsgröße, die mit der Entfernung korreliert.

Es wurde ein "Gruppenauflösungsknopf" für den Parteichef hinzugefügt. Die Videoanrufzuführung bei direkten P2P-Kommunkanrufen wurde weniger transparent gemacht. FPS

Balancepass für das Karna-Gewehr. Arena Kommandant

Der Startbildschirm des Arena Commander wurde um eine Schaltfläche zum Auswählen/Mieten von Schiffen erweitert. Herstellerlogos wurden auf dem Schiffsauswahlbildschirm hinzugefügt. Aktualisierter Miettext. Nach erfolgreicher Vermietung eines Schiffes wechselt die Auswahl nun zu diesem Schiff. Die Wertung des Arrow Arena Commander wurde aktualisiert. Schiffe und Fahrzeuge

Kraftwerke haben nun eine Hochlauf- und eine Rücklaufzeit, bevor sie die volle Leistung erreichen oder vollständig abgeschaltet werden. Die Quantenkraftstoffkapazität aller Schiffe im Erkundungs-/Pfadenstil wurde um 20% erhöht. Extemded Relianter Laderaum für 6 SCU. Schiffs-EMPs erzeugen nun Wärme, nutzen mehr Strom und können übertaktet werden. Die Behring Sawbuck Ballistic Repeater wurden aktualisiert. Schiffsquantenantriebe erzeugen nun Wärme und sind überhitzungsfähig. Alle Geschwindigkeiten der Revolver wurden aktualisiert. Der Kanonenschaden wurde in allen Größen reduziert. Aktualisiert Behring Ballistic Repeater (Sawbuck) und erstellt Größe 2 und 3 Versionen Die Ballistic Repeaters können im Dumper's Depot von Port Olisar gekauft werden.

Joker Saugkanonenkunst aktualisiert und Varianten der Größen 1 und 3 erstellt. Die Saugkanonen finden Sie im Dumper's Depot auf GrimHex.

Gravlev-Fahrzeuge können in Innenhallen nicht mehr gelaicht werden. Die Kompression des Fahrwerks wurde dem MISC Reliant hinzugefügt. Bewegte Interaktionsknoten auf dem Relianten, um sich an innere Veränderungen anzupassen. Balance Pass auf der Joker Distortion Cannon und Behring Ballistic Repeater. EMP-Geräte sind nun standardmäßig ausgeschaltet, und es gibt eine Benutzeroberflächenwarnung, die den Spieler informiert, wenn er versucht, sie zu aktivieren, während er ausgeschaltet ist. Fehlerbehebungen

Das Drücken von "L" während der Pause in Star Marine sollte wieder den Ladebildschirm öffnen. Die Wiederaufnahme eines Star-Marine-Matches sollte die Fähigkeit eines Spielers, einen Punkt zu erringen, bis zur nächsten Runde nicht mehr ausschließen. Der Annäherungsalarm sollte die Warnung vor dem Sperrgebiet von Lorville nicht mehr löschen, so dass sie nicht mehr zurückkehrt. Der Überladungssensor sollte beim Abbau und bei der Bewegung von einem Gestein zum anderen ordnungsgemäß zurückgesetzt werden. Recco sollte sich richtig daran erinnern, dass sie dich getroffen hat. Die Wirkungsvorhersage (Pips) nutzt nun die Beschleunigung besser. Wenn die Pads voll sind und ein Spieler ein Schiff anfordert, sollte ihm nicht mehr eine Warteschlangenposition von 0 zugewiesen werden, sondern die KI-Kontakte sollten auf dem Schiffsradar richtig gereinigt werden. Der Mining-Laser sollte nicht mehr gelegentlich stark versetzt werden. Die Sitzposition des Spielers sollte nun auf den Klappsitzen der Walküre korrekt sein. QT-Grafikeffekte sollten in einigen Schiffen nicht mehr sichtbar sein. Die Libelle sollte nun einen selbstzerstörerischen Timer und eine Nachricht haben. Schiffswaffen sollten sich nun entsprechend der Energieverteilung korrekt verhalten. Es wurden einige falsch beschriftete Lagrange-Punkte korrigiert. Es wurde ein Problem behoben, bei dem der GForce Blackout-Effekt stärker als geplant war. FPS KI sollte nicht mehr stecken bleiben, wenn ein Spieler durch eine Luftschleuse austritt. NSCs in Lorville sollten nicht mehr auf Bänken stehen. Das Zoomen im Interaktionsmodus sollte nun auf den Cursor zentriert sein. Die Raketen des Amboss-Pfeils sollten nicht mehr daneben schweben. Der Spielercharakter sollte nicht mehr durch mehrmaliges Springen in Folge einen verstärkten Sprung erhalten. Feste Aufzüge in Levski, die aus bestimmten Blickwinkeln unsichtbar erscheinen. Patrouillenmissionen sollten jetzt konsequent für Updates funktionieren. Die NSCs sollten sich nun richtig im Bohrlochkorridor bewegen. Die Landerechte sollten nun widerrufen werden, wenn der Spieler den ATC-Bereich verlässt. Es wurden mehrere Lorville-Schutzvorrichtungen korrigiert, die den gleichen Raum einnahmen. Einige Bereiche der Lorville L19, die eine doppelte Schwerkraft hatten, wurden korrigiert. Schiffe sollten nicht mehr gereinigt bzw. an Außenposten gelagert werden. Der Ambosspfeil sollte nun konsequent auf dem ASOP erscheinen, wenn er dem Spieler gehört. Die Schiffe der Mustang-Serie sollten nicht mehr mit der Leiter nach unten spawnen. Das Fahrwerk und die Flügelklappung sollten nun bei der Mustang-Serie richtig auslösen. Größere Schiffe sollten nicht mehr gelegentlich kleine Hangars in Lorville erhalten. Waffen, die von Spielern fallen gelassen werden, sollten vor der nächsten Runde in Star Marine gereinigt werden. Flug- und Drosselklappenanimationen sollten für alle Schiffe spielen. Der Spieler sollte nicht mehr zur Kartenherkunft transportiert werden, wenn er sich bei der Explosion auf dem Fahrersitz einer Graukatze befindet. Es wurde ein Fehler behoben, bei dem HMC Ryder keinen Wegpunkt auf der ITA hatte. Es wurde ein Fehler behoben, bei dem HDMS Anderson auf Aberdeen fehlte. Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, Walküre auszustoßen, da dies nicht beabsichtigt ist. Die Schiffs-HUDs und MFDs sollten nicht mehr nachladen, wenn der Spieler von der dritten zur ersten Person wechselt. Administratoren an Raststätten sollten nun mit den Spielern interagieren. Chatzeilen sollten länger als das Begrenzungsfeld der mobiGlas comms application sein. Der Venture Executive Fluganzug sollte nicht mehr als Unsichtbarkeitsanzug fungieren. Die Animationen für den Klingeneintrag sollten nun korrekt ausgerichtet sein. Der Zyklon sollte nun Oberflächengeräusche beim Manövrieren haben. Leicht abgeschwächt den Hitzetrübungseffekt bei Daymar. Der Schneeeffekt auf Yela sollte nicht mehr in Außenposten und Schiffen auftreten. Die Anzeige für 100% volle Mining-Container sollte nun eine gleichbleibende Farbe aufweisen. Die hintere Tür der Rampe des Rächers wurde so eingestellt, dass sie den Boden erreicht. Das Umgebungsgeräusch des Lorville Hangars wurde abgeschwächt. Schiffsverladungen sollten nach dem Laichen eines Schiffes in der PU nicht mehr dauerhaft gesperrt werden. Der Pfeilturm kann nicht mehr auf einen Waffen-Härtepunkt platziert werden. Die Targeting-Oberfläche sollte nicht mehr bestehen bleiben, nachdem ein Ziel zerstört wurde. Die Schildanzeige auf dem CVI sollte sich nicht mehr wesentlich verzögern und die Aktualisierung in Echtzeit erfolgen. ATC-Audio sollte korrekt wiedergegeben werden, wenn eine Landung in Lorville gewünscht wird. Die Markierungen wurden korrigiert, die bei einigen Liefer- und Bounty-Missionen nicht angezeigt wurden. Es wurden Ziele festgelegt, die bei einigen Lieferaufträgen nicht aktualisiert wurden. Die gelaunchten Fahrzeuge sollten sich nicht mehr unkontrolliert bewegen. ATC sollte nicht mehr auf der Unterseite Ihrer Kontakte auf dem Schiffskommunikationsmultifunktionsgerät vergraben werden. Geschütztürme sollten beim Drehen nicht mehr schnappen, während sich ihr Mutterschiff dreht. Schiffstürme sollten beim Überschreiten von 180 Grad nicht mehr bis zur anderen Grenze drehen. Die Turmschlitze sollten nun für die Konstellation, Caterpillar und Cyclone TR auf dem VMA editierbar sein. Das Karna-Magazin sollte nicht mehr falsch mit Demeco bezeichnet werden. Gewehre sollten nicht mehr in den Spieler einrasten, wenn sie sich in der Hocke befinden. Spieler sollten keinen Schaden mehr auf der Treppe, beim Umhüllen oder bei kleinen Sprüngen erleiden. Der MFD-Fokus sollte nicht mehr dazu führen, dass der Bildschirm verschwimmt. Der UI-Alarm "Shields down" sollte nicht mehr stecken bleiben. Das Verwaltungsbüro in Lorville sollte nun Atmosphärendruck haben. Patrouillenmissionen sollten nun nach der Anweisung "Halten" aktualisiert werden. Orbitale Marker (OMs) sollten sich nun korrekt mit dem übergeordneten Planetenkörper drehen. Die visuelle No-Fly-Zone wurde so angepasst, dass sie nicht mehr in Hangars einrastet. Die Leerlaufanimation des Admin-Sachbearbeiters sollte nicht mehr dramatisch genug sein, um den Spieler dazu zu bringen, die falsche Interaktion auszuwählen. Spieler sollten ihre Box nicht mehr verlieren können, wenn sie sie sofort wieder in den Lieferschrank stellen. Der Spieler sollte nach der Schiffsreinigung in Lorville nicht mehr unter der Erde platziert werden. Es sollte keine Ersatzbälle mehr im Teach's Ship Shop geben. Bei der Suche nach einem Spieler sollte die FPS-Kampf-KI nicht mehr häufig anhalten und haken. Wiederbelebungstext sollte nicht mehr erscheinen, nachdem das Spiel in Star Marine beendet wurde. FPS Kampf-KI sollte nicht mehr auf den Boden schießen, anstatt auf den Spieler, wenn er sich in Deckung befindet. Die Meldung "Warnung Sperrzone" sollte nun beim Start in Lorville angezeigt werden. Spieler sollten nicht mehr gelegentlich die Erholung veranlassen, um sie wieder in ihre vorherige Position zu bringen, wenn sie ablehnen. Die Mission "distraction" sollte die inzwischen stillgelegte CryAstro nicht mehr gelegentlich als Standort festlegen. Einladungen zu festen Gruppen zeigen den Beitritt des Gruppenleiters. FPS Kampf-KI sollte nun korrekt zielen, wenn man sich um die Deckung lehnt. "0m"-Marker sollten nach dem Scannen eines abbaubaren Gesteins nicht mehr auf dem Bildschirm verbleiben. Die Preise auf dem mobiGlas sollten nun korrekt mit denen auf dem Einkaufskiosk übereinstimmen. Spieler sollten nun in der Lage sein, den Feuermodus ihrer Waffe zu ändern, während sie sich in ADS befinden. Fix für flüssigkeitsähnliche Schatten, die auf Planetenkörpern erscheinen. Die unterirdischen Verteidigungstürme der Anlage sollten sich schließlich selbst reparieren. Die EMP-Audio-Schleife nach der Verwendung wurde korrigiert. Neuere Schiffswaffen sollten nun im Arena Commander korrekt montiert und in die richtige Richtung geschossen werden. Oberflächenelemente, die den Wellenzähler im Schwarm-Modus, die Capture-Oberfläche in Star Marine und die Race-Oberfläche im klassischen Rennen beinhalten, sollten nun vorhanden sein. Technisch

Behoben 7 Client-Crashes. Ein Serverabsturz wurde behoben. Verschiedene Leistungssteigerungen. Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.