Star Citizen Wiki Comm-Link:16892 - OP.NET: Combat Haggling
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:16892 - OP.NET: Combat Haggling

From Star Citizen Wiki

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, klicke auf bearbeiten.

Other languages:
OP.NET: Combat Haggling
ID 16892
Veröffentlichung 04.12.2018
Channel Spectrum Dispatch
Kategorie Lore
Serie News Update
RSI OP.NET: Combat Haggling
API Metadaten

Willkommen bei OP.NET. Ihre einzige Quelle für alle Nachrichten, Tipps und Erkenntnisse, die sich jeder unabhängige Söldner wünschen kann. Ich bin Ihre Gastgeberin Conva Maynard. Und obwohl wir in keiner Weise mit der Gilde verbunden sind, möchte ich die Lokale Gilde 806 in Ferron besonders willkommen heißen, die gekommen ist, um mich über ihre wöchentlichen OP.NET-Treffen zu informieren. Während es einige von euch überraschen mag, zu erfahren, dass Gildenmitglieder Fans des Programms sein würden, sind in der Tat immer mehr unserer Zuhörer Leute wie die 806, die begierig darauf sind, alle soliden Informationen, egal aus welcher Quelle, in die Hände zu bekommen. Im Allgemeinen was ich sage, ist, dass Skivs Rezensionen nützlich sind, egal wer Sie sind.

Ich weiß, dass es viel Zeit braucht, um sich so anzufühlen, als wäre es eine "wir gegen sie"-Sache. Unabhängige und Gildenmitglieder da draußen, die für die gleiche Arbeit abwerfen und darüber streiten, was der beste Weg ist, unser Geschäft zu führen, aber wenn man die Wahrheit wissen will, haben wir alle viel mehr gemeinsam als nicht. Wir alle versuchen, den Job so gut wie möglich zu erledigen. Ich habe immer das Gefühl gehabt, dass ein wichtiger Teil der Unabhängigkeit darin besteht, die Art und Weise, wie andere Menschen gerne arbeiten, zu respektieren und daraus zu lernen. Ja, die Gilde ist vielleicht nicht für alle da, und es ist sicher, dass sie nicht für mich ist, aber für viele Leute macht es Sinn und das ist okay. OP.NET ist sehr dafür, die für Sie richtige Wahl zu treffen, solange Sie zuerst die richtige Recherche und Sorgfalt betreiben.

Apropos, mit der Jobbörse dieser Woche, recherchieren Sie all diese Möglichkeiten auf eigene Faust, um sicherzustellen, dass sie sich auf dem richtigen Weg befinden, bevor Sie sich für etwas anmelden. Wir sagen es jede Episode, aber jeder Söldner, der seine Körperrüstung wert ist, überprüft immer seine Spuren, bevor er einen Zug macht.

Zuerst bekamen wir ein Angebot, das den ganzen Weg aus Oberon herauskommt. Ein wachsendes Raffinerieunternehmen, Miguello Extraction, hat sich in letzter Zeit vergrößert, und es scheint, dass eine lokale Gruppe von Plündern den Erfolg von Miguello zur Kenntnis genommen hat. Während die Marine in letzter Zeit mehr Schiffe im System geflogen hat, liegt ihre Priorität definitiv auf Vanduul-Bedrohungen, so dass Leute wie Miguello für sich selbst sorgen müssen. Das Unternehmen wurde in diesem Jahr mehr als ein paar Mal getroffen und sie suchen nach einem Sicherheitspersonal, das so schnell wie möglich patrouilliert und ihre Verbreitung von Kollektorfeldern schützt. Das Interessante an diesem Vertrag ist, dass sie nicht nur nach Schlägern suchen, die sich im Feld verfangen, sondern auch nach strategischen Beratern, die helfen können, die Logistik der Bewachung eines so großen Gebietes herauszufinden. Also, wenn die Planung von Routen, Zeitplänen und Sicherheitsprotokollen Ihre Triebwerke in Schwung bringt, und es Ihnen nichts ausmacht, wie isoliert der Standort ist, dann würde ich dieses hier schnell aufschnappen.

Als nächstes haben wir etwas für diejenigen von euch, die vielleicht etwas weniger zerebral sind. Eine Person, die anonym bleiben wollte, wurde von einer lokalen Bande wegen eines so genannten "sensiblen Gegenstandes" ihres Nachlasses beraubt. Jetzt werden sie für die Rückgabe des genannten Artikels erpresst, es sei denn, sie zahlen. Aus verschiedenen Gründen ist die Zahlung des Lösegeldes nicht schmackhaft, also suchen sie nach einem Rettungsteam. Jetzt kannst du sehen, warum es nicht viele öffentliche Details zu diesem Thema gibt. Die Gauner bekommen Wind davon, dass ihr Ziel die Einstellung von Söldnern ist, und du kannst wetten, dass sie Vergeltungsmaßnahmen ergreifen werden. Für meine Creden erfordert ein solcher Job entweder eine sehr leichte Berührung oder eine sehr schwere Hand - d.h. schleichen Sie sich rein, damit sie nicht wissen, dass Sie da sind, oder schlagen Sie sie so hart und schnell, dass sie keine Zeit haben, etwas anderes als Panik zu machen. Schwer zu sagen, was ohne weitere Informationen am besten ist, aber das liegt an dir zu erwerben. Verständlicherweise ist dieser Vertrag darauf ausgerichtet, das Personal schnell aufzustocken, also wenn Sie interessiert sind, warten Sie nicht lange.

Schließlich haben wir einen Escort Vertrag, der einen Transportkonvoi schützt, der regelmäßig nach Tal fährt. Was diesen Job etwas anders macht als Ihren normalen Fly-Along, ist, dass von den Escorts erwartet wird, dass sie sich direkt mit den kriminellen Häusern in Xi'an verbinden und die Kontrolle über die Sektoren haben, durch die die Route führt. Seit der Verabschiedung von HuXa habe ich immer mehr dieser Art von Anfragen gesehen, und ich weiß nichts über dich, aber ich weiß fast nichts über die Navigation durch die Feinheiten der Xi'an-Politik. Ich dachte, es wäre an der Zeit, etwas gegen meine Unwissenheit zu tun und hoffentlich jedem von euch zu helfen, der daran interessiert ist, im Xi'an-Raum zu arbeiten.

Bitte begrüßen Sie mit mir auf der Messe unseren speziellen Gast für heute, den ehemaligen MISC-Sicherheitsbeauftragten Jack Leong.

Jack Leong: Schön, in der Show zu sein. Danke, dass Sie sich die Zeit aus Ihrem wohlverdienten Ruhestand genommen haben, um mit uns zu sprechen.

Jack Leong: Keine Sorge, ich lasse meine Enkelin den Fisch für mich im Auge behalten, bis ich zu meinem Boot zurückkehren kann. Also, nur für ein wenig Geschichte, ich verstehe, dass du für MISC gearbeitet hast, und zwar 62 Jahre lang?

Jack Leong: Richtig. Ich schloss mich ihnen aus Äquivalenzgründen als Werkswache an und arbeitete mich von dort aus nach oben. Ich bin einer dieser seltsamen Menschen, die du triffst, die in ihrem Leben nur einen Job hatten. Ich musste mich nicht einmal mit der ganzen Gilden- oder unabhängigen Debatte beschäftigen. War einfach schon immer MISC. Nun, ich bin sicher, dass wir mit sechs Jahrzehnten Sicherheit ein paar Episoden mit deinem Rat und deiner Weisheit füllen könnten, aber für heute wollte ich mit dir speziell über deine Erfahrung im Xi'an-Raum sprechen.

Jack Leong: Ich sage dir gerne, was ich kann. Du warst einer der ersten zivilen menschlichen Piloten, denen es offiziell erlaubt war, ein Kampfschiff durch ihr Territorium zu fliegen, richtig?

Jack Leong: Das ist richtig. Damals in 2910. MISC hatte gerade ihren Partnerschaftsvertrag unterzeichnet und wollte einige Manager und Techniker regelmäßig nach Tal schicken. Ich war der glückliche Kerl, der ausgewählt wurde, um mitzugehen und sicherzustellen, dass alle wichtigen Leute in einem Stück hin und zurück kamen. Wie war das so? Zum ersten Mal in den Raum Xi'an fliegen?

Jack Leong: Aus Sicherheitsgründen? Ziemlich leicht, die Wahrheit zu sagen. Es war eine große Sache und alle Augen waren auf uns und die Xi'an gerichtet, um zu sehen, wie diese ganze Sache herausschauen würde. Niemand würde riskieren, dass uns etwas zustößt. Wir haben überall eine Militäreskorte. Mindestens für die ersten fünf Jahre. Es stellte sich heraus, dass das alles, was der anfängliche Leihvertrag umfasste. Danach waren wir auf uns allein gestellt und lassen Sie mich einfach sagen, dass es eine verdammt steile Lernkurve war. Klingt ein wenig nach meinem Vater, der mich zur EVA bringt, indem er mich aus einer Luftschleuse wirft.

Jack Leong: Nicht allzu weit von der Wahrheit entfernt. Nachdem unser Regierungsschutz beendet war, trafen wir auf einen Sammler für eines der größten kriminellen Häuser, die Kuang. Mal sehen, ich habe hier eine Liste von Begriffen. Das ist ein yu'at.ōngh'uitā, richtig?

Jack Leong: Du musst mich entschuldigen, ich habe nie gelernt, viel Xi'an zu sprechen. Es liegt daran, dass ich mich zu sehr auf meine äußerst kompetenten Übersetzer verlasse. Keine Sorge, keine Sorge. Wir werden eine Reihe von Begriffen auf unserer Spektrum-Seite veröffentlichen, für jeden, der geneigt ist, sie nachzuschlagen. Würden Sie mir bitte vorerst etwas mehr über diese kriminellen Häuser erklären?

Jack Leong: Im Grunde genommen haben die Xi'an ein Rechtsverbrechen. Ich weiß, das klingt nicht so, als ob es viel Sinn macht, aber so machen sie die Dinge. Kriminelle Häuser erhalten die Erlaubnis der Regierung, etwas zu betreiben, was einem Schutzprogramm entspricht; zahlen Sie uns und wir lassen Sie in Ruhe. Ich habe gehört, dass sie das tun, aber es fällt mir immer noch schwer, es zu glauben.

Jack Leong: Das habe ich anfangs auch, aber nachdem ich mich einige Jahrzehnte mit dem System beschäftigt habe, gebe ich zu, dass die Logik des Ganzen ansprechend ist. Die Xi'an werden Ihnen sagen, dass sie sich gerade damit abgefunden haben, dass Kriminalität eine Tatsache des Lebens ist und da es keine Möglichkeit gibt, sie loszuwerden, warum versuchen Sie nicht, sie zu kontrollieren? Die Kriminellen müssen bestimmte Regeln befolgen, oder?

Jack Leong: Genau. Zum Beispiel sind sie darauf beschränkt, in jedem Zyklus nur einen bestimmten Betrag an Gewinn einzunehmen. Sie dürfen nicht töten. Sie können nicht alle deine Ladungen mitnehmen. Sie können nicht oft genug dieselben Leute schlagen. Und das sind nur einige der Regeln. Wie bei allen Dingen Xi'an ist die Liste lang und kompliziert. Eines der interessanteren Dinge ist, dass diese kriminellen Häuser oft wie Sicherheitskräfte enden, da sie es normalerweise sind, die Xi'an jagen und fangen, der die Regeln bricht. Die Sache, dass man nicht in der Lage ist, die gesamte Ladung aufzunehmen, muss für Schlepper ziemlich schön sein.

Jack Leong: Nun, um zu riskieren, wie der pensionierte alte Wackelpudding zu klingen, der ich bin, ist es ein bisschen wie beim Angeln. Nehmen Sie alle Fische auf einmal aus dem See, und beim nächsten Mal wird es nichts mehr zu fangen geben. Ich wünschte, einige der Banden hier draußen hätten diese Art von Zurückhaltung gezeigt.

Jack Leong: Es ist alles ein Zahlenspiel mit dem Xi'an. Tatsächlich ist eine andere Art, an Xi'an Verbrechen zu denken, fast wie eine zweite Steuer oder eine alternative Form der Versicherung. Je nachdem, wie viel du fliegst, kannst du wählen, ob du riskieren willst, festgehalten zu werden, oder ob du im Voraus planen und eine Gebühr bezahlen willst. Nachdem MISC ein paar Mal ausgeraubt wurde, fand es schließlich heraus, dass es klüger war, nur regelmäßige Zahlungen an die Kuang zu leisten. Klingt, als wäre alles danach ziemlich einfach.

Jack Leong: Es wäre so gewesen, wenn es die Neuverhandlungen nicht gegeben hätte. Es war nie klar, ob es daran lag, dass wir Menschen waren, oder ob es nur daran lag, dass wir als wertvolle Ziele angesehen wurden, aber öfter als ich es mir gewünscht hätte, wurden unsere Zahlungen abgelehnt. Lass mich raten. Sie wollten mehr Geld?

Jack Leong: Jawohl. Das bedeutete, dass wir uns auf der Strecke auf einen neuen Preis einigen mussten. Oder wie einer meiner Mitarbeiter es nannte: "Kampfhandel". Okay, ich will definitiv mehr darüber hören, aber ich muss dich bitten, diesen Gedanken genau hier festzuhalten, Jack, denn wir müssen eine kurze Pause einlegen.

Wenn wir zurückkommen, werden wir viele weitere Einblicke von Herrn Leong haben und Skiv wird vorbeikommen, um seinen Hot Take über den neu verfügbaren Jäger aus Aopoa, die San'tok.yāi, zu präsentieren. All das und noch mehr, wenn OP.NET weitergeht.

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.