Star Citizen Wiki Comm-Link:16874 - Star Citizen Alpha 3.3.6
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:16874 - Star Citizen Alpha 3.3.6

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen Alpha 3.3.6
ID 16874
Veröffentlichung 31.10.2019
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Star Citizen Alpha 3.3.6
API Metadaten

Star Citizen Patch 3.3.6.6 Alpha Patch 3.3.6 wurde veröffentlicht und ist ab sofort verfügbar! Der Patch sollte nun angezeigt werden: LIVE-998172

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner für den Public-Client nach dem Patchen löschen, insbesondere wenn Sie beginnen, Probleme mit ungewöhnlichen Zeichen in der Grafik zu haben oder beim Laden abstürzen. Der USER-Ordner befindet sich (in der Standardinstallation) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizenPTU\LIVE.

Bekannte Probleme

Spieler werden möglicherweise nicht automatisch in den lokalen Chat auf dem Visier platziert. Viele Zustellmissionen werden nicht aktualisiert oder Marker an schlechten Orten spawnen lassen. Inhalt 3.3.6.6 Updates

Funktions-Updates

Allgemeines

Es gibt jetzt eine Anmeldewarteschlange, wenn eine große Anzahl von Spielern versucht, sich gleichzeitig anzumelden. Fehlerbehebungen

Mögliche Behebung eines Speicherlecks. Lorville-Musik wurde korrigiert. Der Warenkiosk im HMC Pinewood sollte nun Schiffe erkennen. Darneely sollte jetzt das Richtige sagen, wenn Sie sich für "Schrott verkaufen" entscheiden und sein Gespräch unterbrechen, wenn Sie weggehen. Das Beanspruchen zerstörter Schiffe sollte sie nicht mehr duplizieren oder dazu führen, dass sie nicht laichen. Es wurde ein Fehler behoben, der bei fehlendem Zugansagen-Audio auftrat. Es sollte nicht mehr möglich sein, Quanten-Spline durch Magda zu betreiben. Spieler sollten nun in der Lage sein, in Lorville zu reparieren, aufzutanken oder aufzurüsten. Das Audio sollte bei der Bitte um Landung in Lorille korrekt wiedergegeben werden. Hurston-Standorte für Lieferaufträge entfernt. KI-Schiffe sollten in der PU nicht mehr unverwundbar sein. Interne visuelle Probleme in der Nähe des Bettes von Avengers wurden behoben. Der Barkeeper sollte nicht mehr feststecken, wenn der Spieler während des Servierens weggeht. Schauspielschiffe sollten nicht mehr versperrbar sein. Die Personen- und Lastenaufzüge am Reclaimer sollten nun ordnungsgemäß funktionieren. Technisch

Ein Serverabsturz wurde behoben. Ein Client-Absturz wurde behoben. Optimierungsleistung optimiert. 3.3.5.5 Updates

Neue Funktionen

Universum

Hinzugefügt: New Planet - Hurston. Hurston ist die erste planetarische Position und als solche wesentlich größer als Monde und hat unterschiedliche Biome. Zusätzlich finden Sie mehrere Außenposten, labed HMC (Hurston Mining Centers), die über die Oberfläche verteilt sind.

Hinzugefügt: Neumonde - Aberdeen, Magda, Arial und Ita und bevölkerten sie mit einer Handvoll Außenposten. Hinzugefügt: Neue große Landezone - Lorville Lorville Lorville ist ein großer Stadtteil und hat als solcher nur einen legalen Bereich für Landung und Hafeneinfahrt. Räume über Wohn- und Gewerbegebieten werden durch eine Flugverbotszone geschützt. Die Spieler werden gewarnt, wenn sie diese Zone betreten, und zwar durch HUD-Warnungen, visuelle Anzeigen und zunehmende akustische Warnungen. Wenn sie in die Zone weiterfahren, wird ihr Schiff zerstört. Die Stadt verfügt über eine Bar mit einem interaktiven Barkeeper und einem Geschäft für persönliche Ausrüstung (Tammany und Sons), das eine frühe Implementierung des Multi-Tools beinhaltet. Um sich in der Stadt zu bewegen, gibt es ein zugähnliches Verkehrssystem und Schilder, die den Weg weisen.

Hinzugefügt: Hurston Bekleidungs-/Rüstungsvarianten, einschließlich Varianten des Odyssey II Fluganzuges und der Virgil TrueDef-Pro Rüstung. Spieler haben nun erweiterte Interaktionen mit einigen Gegenständen. Funktions-Updates

Schiffe und Fahrzeuge

Einige Schiffs- und Fahrzeugscheinwerfer wurden für eine bessere Projektion aktualisiert. Fehlerbehebungen

Die Landemarkierungen auf Port Olisar sollten nicht mehr zu flackern scheinen. Laderäume sollten nicht mehr an den Füßen/Beinen des Spielers kleben bleiben. Die KI in Kareah sollte nicht mehr unempfindlich werden oder sich in einer Position befinden. Admins sollten nun konsequent interagieren und auf Spieler reagieren. Schiffe in Geschäften sollten nicht mehr vibrieren oder umgeschlagen werden können. Der Zyklon in der Schiffswerkstatt von Teach sollte nun kaufbar sein. Die Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, die Scheinwerfer ein- und auszuschalten oder das Fahrwerk für Schiffsanzeigen anzuheben. Die Auswahl der Ladungsanpassung aus der Lobby von Star Marine sollte Sie nun an den richtigen Ort bringen. Die Wiederbelebungs-Benutzeroberfläche sollte nicht mehr auf dem Bildschirm bleiben, nachdem ein Star Marine Match beendet wurde. Der Starfarer sollte nun konsequenter mit dem Spieler während der ECN-Missionen sprechen. Die Kreuzrittersicherheit sollte nun bei Patrouillenmissionen konsequenter mit dem Spieler sprechen. Rundenstarts sollten den Spieler nun auf seine Standardwaffen in Star Marine zurücksetzen. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Arena Commander-Region standardmäßig auf AUS gesetzt oder leer war, nachdem der Spieler das Menü verlassen hatte. Einfacher Klick sollte nicht mehr dazu führen, dass einige FPS-Waffen den Rückstoß überspringen. Die Battaglia-Missionen sollten nun die UEC angemessen auszeichnen. Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich das mobiGlas während des EVA nicht öffnen ließ. Quantenreise-Flügelspuren sollten nun konsequent auf Schiffen erscheinen. Es wurden mehrere Schiffe korrigiert, die die falschen Quantenantriebe hatten, darunter Cutlass (jetzt 2), Constellation (jetzt 2) und Caterpillar (jetzt 3). Die Ernennungsmission für Recco Battaglia sollte nun eine vollständige Missionsbeschreibung enthalten. Spieler sollten nicht mehr ersticken, wenn sie in eine neue Instanz von Arena Commander geladen werden. Das Plotten eines QT-Sprungs vom Orbit zu einem Oberflächenstandort sollte kein redundantes Ziel mehr zum Orbit als ersten Punkt erzeugen. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ausrichtung auf ein Quantenziel vor dem vollständigen Aufladen zu einem Kalibrierungsfehler führen konnte. Korrekturen für einige der fehlenden ATC-Audiosignale. Technisch

Es wurden 6 Client-Crashes behoben. 2 Serverabstürze behoben. Temporäre Korrektur, um einige 15006 Fehler zu beheben. 3.3.0 Hinweise

Neue Funktionen

Allgemeines

Integriertes Voice over IP (VOIP) und Face over IP (FOIP). Auf die Einstellungen kann über das Optionsmenü "comm setting" zugegriffen werden, einschließlich der Basisoptionen und der Webcam-Gesichtskalibrierung sowie der Optionen zur Aktivierung der Kopfoptik. Um zu überprüfen, ob VoIP aktiv ist, öffnen Sie den Comms-Bereich des mobiGlas und stellen Sie sicher, dass das Mikrofonsymbol aktiviert ist. VOIP erfordert, dass das "NUMPAD +" aktiviert und an Gruppenmitglieder, die Nähe (wenn im globalen Chat) oder über direkte Anrufe gesendet wird. Eine "Selfie"-Kamera kann aktiviert werden, um das FOIP-Verhalten mit der Taste "Numpad -" zu überprüfen und mit der Taste "Numpad *" neu zu kalibrieren.

Zahlreiche Updates für Gruppierungs- und Chatdienste, einschließlich einer neuen Visor-Chat-Schnittstelle. Spieler können ihren eigenen Chat auf den Kommentaren mobiGlas und "tab" zwischen verschiedenen Chats (z.B. global, Party)" auf dem Visier erstellen.

Es wurden Schieberegler für die allgemeine ADS-Empfindlichkeit von Maus und Maus hinzugefügt. Universum

Hinzugefügt: Rastplatz - CRU L2 Die zuvor mit CryAstro verknüpfte Reparatur-, Auftreibungs- und Alarmfunktionalität wurde auf alle Stationslandeplätze (Port Olisar, Levski, Grimhex) und an Rastplätzen hinzugefügt. Hinweis: Die mG-Funktion Reparieren erscheint nicht mehr automatisch und muss über die Service-App manuell ausgewählt werden. Hinzugefügt: Quantum Routenplanung. Die Starmap verfügt nun über eine Routenplanungsfunktionalität. Plotten Sie zur Verwendung ein endgültiges Ziel über die Sternkarte (kann jedes beliebige Ziel sein, einschließlich Außenposten). Beim Routing wird automatisch eine Reihe von Quantensprüngen zusammen mit dem benötigten Kraftstoff angezeigt. Die Spieler müssen zwar noch kalibrieren und spulen, aber nach jedem Sprung wird ihnen automatisch das nächste Ziel auf der Route angezeigt, ohne dass sie ihre Starmap öffnen müssen.

Teach's Ship Shop zu Levski hinzugefügt. Erreichbar durch einen Aufzug im Zollbereich. Sie können ein Schiff kaufen, indem Sie mit Schiffen in der Werkstatt interagieren (ähnlich wie in Geschäften). Schiffe in der Werkstatt können geöffnet und erkundet, aber nicht geflogen werden. Alle gekauften Schiffe sind versichert.

Hinzugefügt: Missionsspender Recco Battaglia. Recco, ein ehemaliger Bergarbeiter, befindet sich in einem Nebensaal im Untergeschoss von Levski und organisiert den Ressourcenbedarf für die Basis.

Hinzugefügt: Asteroidenbergbau. Im Asteroidengürtel um Yela und Delamar können nun bergbauliche Ressourcen gefunden werden.

Missionen

Missionen im "Scramble Race"-Stil hinzugefügt. Scramble-Rennen sind Todesrennen mit Schiffen im All und mit Fahrzeugen (Ursa/Zyklon) oder Gravlev-Bikes (Nox/Dragonfly) auf Monden. Races verwenden ein Checkpoint-System mit jedem Spieler, der einen Checkpoint schießt (Schiffe) oder sich über/an einen Checkpoint bewegt (Fahrzeuge), der einen Punkt zum Sieg führt. Zusätzlich können Spieler die Rennleiter zerstören, um ihre Punkte zu sammeln. Rennen haben eine Registrierungsfrist, nachdem sie die Mission angenommen haben, die einigen Zeit für die Registrierung anderer gibt, und eine Reisezeit, in der die Spieler ihren Weg zur Startlinie finden. Planetenoberflächenrennen befinden sich relativ nah an den Außenposten für eine einfache Reise und Laichfahrzeuge.

Schiffe und Fahrzeuge

Hinzugefügt: Zyklon TR, AA und RC. Der Cyclone TR beinhaltet eine Heckschützenposition, die für die Bekämpfung von Infanterie- und Bodenfahrzeugen bestimmt ist. Die AA hat Raketen und ein EMP für den Umgang mit Bedrohungen von oben. Der RC ist eine Rennvariante mit Boost-Funktionalität.

Hinzugefügt: RSI Konstellation Phoenix. Hinzugefügt: Aegis Hammerkopf. Hinzugefügt: Amboss Valkyrie Kühler verbrauchen jetzt Strom, arbeiten entsprechend der Leistung und können übertaktet werden. Der Quantenantrieb arbeitet nun entsprechend seinem Leistungszustand, einschließlich schnellerem Spulen/Kalibrieren basierend auf der Leistung und der Möglichkeit, übertaktet zu werden. Die Turmkreiselstabilisierung kann nun über einen Interaktionsknoten sowie einen Hotkey "G" umgeschaltet werden. Das Leistungsziel kann nun für jeden Gegenstand auf den MFDs des Schiffes unabhängig voneinander eingestellt werden, so dass sie manuell über- oder unterbelastet werden können. Hurston Dynamics Dominance und Attrition Serien Schiffswaffen hinzugefügt. Die Dominance-Serie ist in den Größen 1 - 3 erhältlich und besteht aus hochwertigen Schrotflinten, die mehr Pellets verbrennen, während sie Wärme aufbauen. Die Attrition-Serie, erhältlich in den Größen 1 - 6, sind Laser-Repeater, die durch eine erhöhte Feuerrate höheren Schaden anrichten, je heißer die Waffe wird. Beide Waffen können im GrimHex Dumper's Depot gekauft werden.

Quantum-Antriebe haben nun eine maximale Reichweite pro Sprung, die je nach Größe des Laufwerks FPS variiert.

FPS Kampf-KI hinzugefügt. Verfügbar als Mission für Security Post Kareah.

Es wurde ein Bewegungs-Warping hinzugefügt, um ein Gleiten während des Voltigierens je nach Objekt/Ziel zu ermöglichen. Hinzugefügt: Kastak Arms Karna Sturmgewehr (erhältlich bei Live Fire und Skutters). UI

Kioske, die PMA und die VMA verfügen nun über eine funktionierende Artikelvorschau. Arena Kommandant

Arena Commander In-Game-Mietsystem hinzugefügt Im Arena Commander-Menü verfügbar, können Spieler nun verfügbare Schiffe direkt vom Client aus mieten.

Funktions-Updates

Allgemeines

Polierte und geglättete Einhand- und Zweihandplatz-/Pickup-Animationen. Universum

Aktualisiert: RSI Odyssey Fluganzug Basisdesign. Das Mining-Leistungsdiagramm wurde geändert, um die Leistungsübertragung pro Zeiteinheit wiederzugeben. Dem Mining wurde ein visueller Schütteleffekt hinzugefügt, um die optimale Reichweite anzuzeigen. Die Minenüberlade-/Gefahrenleiste füllt sich nun schneller, je größer die Gefahr, in der du dich befindest. Der Extraktionsdurchsatz während des Bergbaus hängt nun davon ab, wie lange der Strahl auf die gleiche Stelle trifft. Die Instabilität beim Abbau kann nun verringert werden, indem der Laser auf dem gleichen Punkt gehalten wird. Überarbeitet, wie Instabilität und Widerstand für abbaubare Gesteine berechnet wird. Wenn abbaubare Gesteine brechen, wird ihr Erz ungleichmäßig verteilt. Die zerbrochenen Brocken von abbaubaren Gesteinen sollten nun ein Radarsymbol haben, wenn sie sich außerhalb des Konturbereichs befinden. Aktualisierte die Mengen der Bergbau-Ressourcen, um eine dünnere Verteilung der höheren Erträge zu erreichen. Die zentralen Elemente der Bergbau-Oberfläche sind leicht ausgeblendet, um eine bessere Sicht zu ermöglichen. Verlangsamte und polierte KI-Treppenbewegung. Beim Start eines verknüpften Quantensprungs zeigt die Partyliste nun nur noch an, wer den Sprung mit dir gestartet hat. Ersetzte Levski-Aufzüge durch ein überarbeitetes System. Aktualisieren und verfeinern Sie die Abholung und Rückgabe von Lieferungen an den Außenposten. Aktualisiert Security Post Kareah mit neuen Requisiten, neuer Geometrie und aktualisierter Beleuchtung. Die CryAstro-Station wurde entfernt, da alle Dienstleistungen nun an Raststätten und Stationen stattfinden können. Neue abbaufähige Materialien für Raffineriekioske und ausgewogene Rohstoffhandelsrouten wurden hinzugefügt. Die Verbotsrate wurde reduziert, um mehr ein "seltenes" Gefühl zu erzeugen. Missionen

Aktualisierte Zustellmissionen, um ein neues Zustellschranksystem einzubinden, um deren Standorte und Funktionalität zu erweitern. FPS

Aktualisierte Pistolen-, Schaft- und Schulterinspektionsposen für mehr Bewegung und Kontrolle. Es wurde ein blaues Licht hinzugefügt, um Animationen für den F55 zu drehen. Spieler können nun während der Inspektion einer Waffe in den Interaktionsmodus wechseln. Verfeinerungen und Verbesserungen des FPS-Waffenrückstoßes. Übertragen Sie die Animationsgeschwindigkeiten des Lean-Mechanikers. Anpassung an das Schutzniveau der persönlichen Rüstung. Rückstoß und Schwung passieren mit dem Gallant Energiegewehr. Zahlreiche grundlegende Bewegungsanimationen wurden aktualisiert. Geglättete FPS-Bewegung und Ein- und Ausschwenken von ADS. UI

Aktualisiertes Benachrichtigungssystem mit einem neuen Gesamtsymbol und neuen ereignisspezifischen Symbolen, einschließlich der Möglichkeit, die Warnung zu verwerfen. Die Menüs/Funktionen F11 und RALT wurden entfernt. Erweiterte Artikelvorschau für Einkaufskioske und das mobiGlas. Die Schiffsauswahl und die aktualisierte 3D-Vorschau wurden entfernt, um das Element auf den Kiosken auszuwählen. Schiffe und Fahrzeuge

Komplette Überarbeitung der Mustang-Serie. Die Verteilung der Supportbildschirme auf die Constellation-Serie wurde geändert und neu zugeordnet. Unterdrückte Kollisionswarnungen für Fahrzeuge im Hover-Modus zur Vermeidung von übermäßigem Audio-Spam. Entfernte Zielhilfe von Türmen. Die Standardauslastungen wurden auf den folgenden Schiffen überarbeitet: Gladius, Gladius Valiant, Vergelter, Säbel, Säbelkomet, Hornisse F7C, Hornisse F7C Wildfire, Hornisse F7CS, Hurrikan, Schildkröte, Mustang Alpha, Freibeuter, Entermesser, Libelle, * Herold, Merlin, Prospektor, Reliant, Sternenbringer, Sternenbringer Zwillinge, 300i, 315p, 325a, 350r, 600i, 85x, Aurora CL, Aurora LN, Aurora LX, Aurora MR, Konstellation Andromeda, Konstellation Aquila, Nox und Khartu-Al. Erhöht den Schaden aller Schiffskanonen, senkt ihre Feuerrate, erhöht ihre Wärmeentwicklung und tauscht viele gegen "Autokanonen" aus, die automatisch feuern. Massentreiber und Schrotflinten sind halbautomatisch geblieben. Aktualisierte Wärme- und Strom-MFDs. Einige der Kratzer auf der Innenseite der Cockpitabdeckung der Schildkröte wurden entfernt. Überarbeitetes Überhitzungsverhalten und Überhitzungswarnsystem für Gegenstände. Das Fahrwerk wurde dem 85x. Bei MFDs wurde eine Bildlaufleiste hinzugefügt. Erhöhung der Nachverbrennungsgeschwindigkeit des Hurrikans. Der Freelancer wurde um eine Fahrwerkskompression erweitert. Verbesserte die Scheinwerfer für die meisten Schiffe. Ausgewogener Leistungsbedarf des Mining-Lasers, um ein gewisses Maß an Leistungsmanagement zu erfordern. Erhöht signifikant die Gesundheit und Regeneration von Schilden der Größe 3. Kraftstoff-Updates für Quantenreisen: Schiffe können nun eine QT zu einem Ziel initiieren, für das sie nicht genügend Treibstoff haben, was auf dem HUD kommuniziert wird. Du kannst die Reise immer noch beginnen, hast aber auf dem Weg dorthin keinen Treibstoff mehr. Arena Kommandant

Rebalancierte REC-Belohnungen und Mietkosten Die Möglichkeit, Gegenstände von gemieteten Schiffen anzupassen und/oder zu entfernen, wurde vorübergehend aufgehoben. Der Verleihtimer wurde in einen statischen Timer geändert, der zum Zeitpunkt der Vermietung beginnt und 3 Tage dauert. Fehlerbehebungen

Das Verlassen eines Schiffes während des Scannens sollte nicht mehr dazu führen, dass die Effekte bleiben, bis der Spieler zum Schiff zurückkehrt. Fehlende Interaktionshighlights für die Seitenschleusen des Reclaimers behoben. Die Fußspuren der Spieler sollten nicht mehr in der Nähe der Pole der Planetenkörper in die falsche Richtung zeigen. NSCs sollten nicht länger feststecken, wenn sie versuchen, ein Objekt zu benutzen. Spieler, die auf besetzten Plätzen landen, sollten nun ordnungsgemäß für die Behinderung angeführt werden. Der Einstieg in den Prospektor sollte nicht mehr dazu führen, dass der Kopf des Spielers heftig zuckt. Die Vanguard-Serie sollte nun über einen verwendbaren Waffenständer verfügen. Die Eingabeaufforderungen für den Bettaustritt des Reclaimers sollten nun ordnungsgemäß funktionieren. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Gemini F55 eine Animation mit wechselndem Feuermodus abspielen konnte, obwohl sie keine separaten Feuermodi hatte. Die Kamera des Spielers sollte sich nicht mehr schneller bewegen als die Waffe des Spielers in ADS, während sie sich im Null-Gramm-Modus befindet.... Spieler sollten nun in der Lage sein, in der Sternkarte in das Escape-Menü zu gelangen. Die Spieler sollten nun in der Lage sein, den "Boom" der Quantenreisen anderer Spieler zu hören. Abbaufähige Gesteinsvorkommen sollten nach dem Betreten der 3rd-Person-Kamera nicht mehr hervorgehoben bleiben. Fehlende Symbole für Selbst- und Zielstatus auf den MFDs behoben. Die Sitzanimationen des Hurrikan-Turmsitzes sollten nun mit Audio ausgestattet sein. FPS-Waffen sollten ihre Visier-UI-Icons nicht mehr vermissen. Die Scheinwerfer des 600i sollten nun einwandfrei funktionieren. Kollisionsproblem auf dem Laufsteg des Starfarers behoben. Der Spieler sollte beim Treppensteigen nicht mehr in die Luft springen. Fix für Desync zwischen Client und Server beim Wiederherstellen nach Selbstmord. Das Verlassen des Bettes des 600i sollte den Spieler nicht mehr gelegentlich im Inneren des Schiffes stecken lassen. Wassermelonen sind zu Echo 11 zurückgekehrt, abzüglich ihres crashverursachenden Verhaltens. Die Spieler sollten nun in der Lage sein, am Schreibtisch im Kapitänsgemach des 600i zu sitzen. Der 600i sollte nicht mehr damit kämpfen, nach der Landung wieder abzuheben. Das Ein- und Auszoomen der Sternkarte sollte nun auf den Mauszeiger und nicht mehr auf die Mitte der Ansicht ausgerichtet sein. Munitionsaufnahmen in Arena Commander sollten nun einwandfrei funktionieren. Dem Piloten des Terrapins wurden g-force-Reaktionen hinzugefügt. Die Cockpit-Steuerungsanimationen des Khartu-Al sollten nun für links/rechts Strafe funktionieren. Der 85x sollte keinen wackeligen Start mehr haben. MFDs von Engineering-Stationen sollten nun in der Lage sein, das Leistungsdreieck einzustellen. Kindergesteine sollten beim Frakturieren nicht mehr an anderen Stellen als ihre Eltern laichen. Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, von Terminal-Hacks in Star Marine abgehängt zu werden. Außenposten-Terminals sollten nun die richtige Meldung beim Laichen eines zweiten Fahrzeugs anzeigen. ECN-Missionen sollten nicht mehr sofort nach der Ankunft aus dem Quantenreiseverkehr scheitern. Der innere Laderaum des Avenger Titan sollte beim Blick in eine offene Ladeluke nicht richtig erscheinen. Abbaubare Gesteine sollten nicht mehr auf viel kürzeren Entfernungen erscheinen als nicht abbaubare Gesteine. Icons wurden entfernt und eine schwache Silhouette hinzugefügt, die die nahegelegenen Felsen in 150 m Entfernung hervorhebt. Es sollte nicht mehr zwei kaufbare "Midnight" Arclight-Kolben am Kiosk der Live Fire Weapons geben. Die Komponenten des unteren Regalschilds im Dumper's Depot sollten nicht mehr schwimmen. Die Flügelenden der Eclipse sollten nun richtig kollidieren. Der 600i sollte beim Spawn in den Hangar nicht mehr schwimmen. Das Öffnen des mobiGlas beim Absetzen von Ladung sollte nicht mehr dazu führen, dass die Ladung unbrauchbar wird. Die KI, die in den Schwarm-Modus wechselt, sollte nicht mehr gelegentlich bewegungslos sein. Die Turmansicht sollte nicht mehr ruckartig einrasten. Der Knoten der Auswurfinteraktion am Säbel sollte nun erreichbar sein. Beim Holstern der Pistole sollten sich die Spieler nicht mehr in einem unnatürlichen Winkel biegen. Das Einstiegsschiff aus der EVA-Animation für die Klinge sollte nicht mehr falsch ausgerichtet sein. Die Decal-Textur auf den Skins der Star Kitten Dragonfly und Pirate Edition Caterpillar sollte nicht mehr verschwommen erscheinen. Die Spieler sollten nicht mehr durch den Boden an der Seitentür des Ursa fallen. Schiffsreste sollten nun der Geschwindigkeit des Mutterschiffes inhärent sein. Fix für Spieler, die sich im Sitz drehen, wenn sie das mobiGlas vom Turmsitz des Freelancers aus verwenden. Animationen zum Betreten der Klinge sollten nun korrekt ausgerichtet sein. Die Klinge sollte nun eine interne Atmosphäre haben. Die Hände des Piloten sollten nun mit dem Flug im 600i animiert werden. Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Whizby und Querschläger-Audio im Zusammenhang mit Schiffswaffen fehlten. Die Spieler sollten nun mit ihrer Waffe beginnen, die beim Wiederbeleben in Star Marine ungepolstert ist. Die Drohnenplattform im Inneren des Reclaimers wurde abgesenkt, so dass die Spieler nicht so leicht feststecken können. Es wurden einige Probleme mit den LODs an den Fahrwerksfüßen des Rückladers behoben. Liegen in der oberen Lobby von GrimHex sollten nun über freie Interaktionspunkte verfügen. Die Pyroburst-Schiffswaffe sollte nun beim Schießen richtig animieren. Das Drücken der Zurück-Taste am XBOX 360 Gamepad sollte nun das mobiGlas richtig öffnen. Die Vanguard-Bettkojen sollten nun über geeignete Interaktionspunkte verfügen. Die Stützbildschirme sollten nun funktionieren und auf der Caterpillar korrekt bleiben. Die Waffengestelle im Inneren des Vergelters sollten nun verwendbar sein. Das Öffnen des mobiGlas auf dem Co-Pilotenplatz des Freelancers sollte nicht mehr dazu führen, dass der Spieler in T-Stellung geht. Spieler-FPS-Waffen sollten nicht länger feuern bleiben, wenn sie zum Zeitpunkt des Todes abgefeuert werden. Der Spieler sollte nicht mehr in der Lage sein, die KI auszutricksen, um aus seinem Verteidigungsbereich zu fliegen. Die KI reagiert nicht mehr, wenn sich ein Spieler außerhalb seiner Verteidigungszone bewegt. KI-Piloten sollten nicht mehr inaktiv werden, wenn es bereits 3 andere KI-Schiffe gibt, die ein bestimmtes Ziel angreifen. Granatenexplosion VFX sollte nicht mehr gelegentlich mit dem tatsächlichen Standort der Granate synchronisiert sein. Spieler sollten nicht mehr gelegentlich in die Ferne schießen, wenn sie ein Gewölbe oder einen Mantel in der Nähe einer Ecke benutzen. Die Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, in der Nähe des Glases von Kareah zu stehen und durch dieses zu schießen. Raketen sollten nicht mehr in der Lage sein, ein Ziel innerhalb einer Waffenstillstandszone zu erfassen. Der EMP-Lader sollte nun durch das Betreten einer Waffenstillstandszone unterbrochen werden. Pistolen können nun schneller abgefeuert werden, was mit dem Abzug zusammenfällt. Es wurden eine Reihe fehlender Interaktionshighlights auf verschiedenen 600i-Komponenten hinzugefügt. Alle Arena Commander-Modi sollten nun Team-Rache-Killpunkte belohnen. Das Feuer der Schiffswaffe sollte nicht mehr aufgehalten werden, wenn der Abzug vor dem nächsten Zyklus betätigt wird. Comm-Array-Türme sollten nun auf Spieler mit höheren gewünschten Levels feuern. Der Ursa Rover und der Cyclone können nun am MFD ordnungsgemäß ausgeschaltet werden. Das Ziel des Spielerschiffes sollte nun klar sein, nachdem es entfernt wurde. Die Pitchleiter sollte nach dem Verlassen der Atmosphäre nicht mehr auf dem HUD verbleiben. Technisch

Es wurden 4 Client-Abstürze behoben. Verschiedene Leistungssteigerungen. Asynchrones Hintergrund-Spawning hinzugefügt. Implementiertes Object Container Streaming (OCS). Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.