Star Citizen Wiki Comm-Link:13332 - The Observist: Angeli, Croshaw
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:13332 - The Observist: Angeli, Croshaw

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

The Observist: Angeli, Croshaw
ID 13332
Veröffentlichung 21.10.2013
Channel Spectrum Dispatch
Kategorie Lore
Serie News Update
RSI The Observist: Angeli, Croshaw
API Metadaten

Seid gegrüßt, Reisender. Es gibt Millionen von Sehenswürdigkeiten im Universum zu sehen. Das Team von THE OBSERVIST ist hier, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Reiseerlebnis erhalten.

Das Croshaw-System war unser Tor zu den Sternen. Seine Entdeckung veränderte den Lauf der menschlichen Entwicklung völlig. Deshalb trägt das System den Namen des Mannes, der es entdeckt hat. Als wir ankamen, war dies der erste Planet, den wir in Anspruch nahmen:

ANGELI Im Laufe der Jahre haben viele Historiker darüber diskutiert, dass wir vielleicht nicht so begierig darauf gewesen wären, Angeli zu bevölkern, wenn wir gewusst hätten, dass der Planet unter volatilen Anfängen tektonischer Aktivität litt. Geologen prognostizieren seit Jahrzehnten ein massives Beben. Bis jetzt ist es noch nicht gekommen.

Unabhängig davon ist Angeli zu einem der bevölkerungsreichsten Planeten in der UEE herangewachsen, Generationen für Generationen von Familien, die hier leben und wachsen.

EINFÜHRUNG VON QUINTON Die 2286 gegründete Stadt Quinton liegt am Äquator, verankert in einer schönen Oase, die sich zwischen einer kleinen Bergkette und der Küste befindet. Die Skyline ist eine der berühmtesten in der menschlichen Erfahrung und konkurriert mit der der Erde und sogar mit Terra. Aufgrund der turbulenten geologischen Aktivität des Planeten müssen sich alle Gebäude hier an strenge technische Regeln zum Schutz vor Erdbeben halten, aber sie verwenden eine Vielzahl von Techniken, um dies zu erreichen. Die gebräuchlichste ist die Verwendung von abgestimmten Massendämpfern in den höheren Wolkenkratzern, massive Pendel, die in das Gebäude integriert sind, um die Bewegung auszugleichen, so dass die Konstruktion starken Winden und der wechselnden Landmasse standhält.

Also, was solltest du wissen, wenn du nach Quinton gehst? Nun, Randal Hope's klassischer Song aus dem 24. Jahrhundert malte ein sehr spezifisches Bild: "Ich kam nach Quinton und versuchte zu vergessen, aber da warst du im Traurigen und Einsamen." Die Bewohner mochten es nicht, mit der traurigen Ballade in Verbindung gebracht zu werden; für sie war Quinton ein Ort, an dem man neu anfangen konnte. Es war eine neue Welt für diejenigen, die vom Leben auf der Erde frustriert waren.

Heutzutage wird Quinton häufig mit der gleichen traditionellen Ader wie die Erde in Verbindung gebracht. Es ist eine stark frequentierte Gewerbezone, in der viele Unternehmen ansässig sind, die sich die Nähe zur Erde wünschen, aber nicht die exorbitanten Immobilienpreise.

Es ist dieser kommerzielle Aspekt, der Sie begrüßen wird, wenn Sie sich auf den R&H-Landeplatz setzen. Ab sofort finden Sie Verbindungshallen zur Abteilung Handel & Entwicklung, die alle ein- und ausgehenden kommerziellen Transporte abwickelt. Abgesehen von den Job-Ops ist das wahre Juwel hier Tessa Weiss, die einladendste und zuvorkommendste Person, die jemals an einer TDD-Theke gearbeitet hat - so sehr, dass die Schlepper, die Croshaw häufig besuchen, sie "Mom" genannt haben.

Es gibt einen Markt in der Nähe mit vielen Ihrer Lieblingsläden: Cry-Astro, Hardpoint Guys und Apocalypse Arms um nur einige zu nennen. Hier befindet sich auch eine Statue des Mannes selbst, Nick Croshaw, der stolz in der Mitte des Marktes steht, damit alle Reisenden ihn verehren können.

Der Gouverneursrat hat seinen Sitz in Quinton, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Nehmen Sie einen Drink am Tug's Court, einer Bar in der Nähe des Wassers, die seit jeher ein Geheimnis birgt. Der 2910 eröffnete Name des kleinen Trinkgebäudes soll eine literarische Referenz sein, aber bis heute hat noch niemand herausgefunden, woher es stammt. Das Geheimnis wird höchstwahrscheinlich weitergehen, da der ursprüngliche Besitzer, Marian Tessle, 2935 starb. Es hat die Kunden nicht davon abgehalten, zu versuchen zu erraten.

Der neue Besitzer, Renly Sig, hat monatliche Wettbewerbe, bei denen die Gäste ihre Theorien über den Ursprung präsentieren können. Renly behauptet, dass Marian ihm die Antwort nicht mitgeteilt hat.

Ein Wort der Warnung an unsere Leser, die vielleicht auf der fragwürdigeren Seite des Gesetzes leben. Du solltest vielleicht Tug's ganz vermeiden, oder wenn nicht, zumindest vermeiden, deine Aktivitäten zu laut zu erwähnen, da Renly das Geld verdiente, um die Bar durch die Jagd auf Piraten zu kaufen. Er hat offen gesagt, dass er aus dem Ruhestand kommen könnte, wenn "der richtige Drecksack in meinen Knast kommt".

Hoffentlich benötigen Sie das Quinton Medical Center nach Ihrem Besuch bei Tug's nicht, aber es ist da, wenn Sie es brauchen.

Die Stadt Quinton hat noch einen weiteren Teil der Menschheitsgeschichte. Der Schriftsteller Binh Osgoode zog in die Stadt, kurz nachdem das Terraforming abgeschlossen war. Während der Spatenstichfeier für Quinton wurde er als Sprechen bezeichnet:

"Ich kann es kaum glauben, dass ich das ohne Fiktion oder Fantasie sagen werde. Ich lebe auf einem Planeten in einem fremden System."

Obwohl das jetzt malerisch erscheint, ist es trotzdem ziemlich cool.

Denke daran, es ist toll, uns darüber reden zu hören, aber du musst es wirklich selbst beobachten.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.