Star Citizen Wiki Comm-Link:12832 - Meet Pete Mackay!
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:12832 - Meet Pete Mackay!

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Meet Pete Mackay!
ID 12832
Veröffentlichung 11.12.2012
Channel Transmission
Kategorie General
Serie Meet the team
RSI Meet Pete Mackay!
API Metadaten

Heute sind wir stolz darauf, das neueste Mitglied des Cloud Imperium Teams, Pete Mackay, vorzustellen! Wenn Sie in den letzten Tagen unsere Kundendienstkanäle abgefragt haben, haben Sie wahrscheinlich Pete bereits getroffen.... er sprang direkt in den Backlog des Post-Kampagnen-Supports und half uns, fast sofort aufzuholen. Da er mit der Community zusammenarbeitet, wirst du ihn in den nächsten Monaten wahrscheinlich oft sehen!


Wie bist du in der Spieleindustrie gestartet? Ich wollte seit Anfang der 90er Jahre Spiele machen, aber es gab nicht viel Gelegenheit für eine Karriere in Spielen in Salt Lake City (besonders für jemanden, der das Geschäftsende einer for-Schleife nicht kannte!), also landete ich bei einem coolen regionalen ISP namens XMission. Ich war etwa 10 Jahre lang dort, als ich entschied, dass ein Tempowechsel angebracht war. Also meldete ich mich, setzte meine Sachen in einen Lastwagen und zog nach Austin, mit nichts anderem als einem Ort, an dem ich ankam, und einer vagen Vorstellung von meinem Plan für die Weltherrschaft. Kurz darauf bekam ich einen Job bei einem großartigen Studio namens LightBox Interactive, wo ich QA in der Innenstadt von Austin machte. Ein paar Jahre später wechselte ich in eine Produktionsposition und übernahm den Mantel des Community Managers, was schließlich zu einem Angebot führte, für Chris bei Cloud Imperium zu arbeiten.




Was werden Sie für Cloud Imperium tun?

Er sagte es nicht im Interview, aber ich denke, Eric heuerte mich als seinen Fleischschild an, als der Roboteraufstand begann. Bis zu diesem schicksalhaften Tag werde ich mich mit allen Fans über die verschiedenen Kanäle verbinden: die Foren, Facebook, Twitter und alles andere, was uns während dieses Projekts einfällt.



Bist du mit Chris Roberts' früheren Spielen vertraut?

Oh ja. Ich werde nicht sagen, dass ich der größte Wing Commander 2 Fan bin, den es gibt, aber ich habe das Gefühl, dass ich in diesem Wettbewerb positiv abschneiden würde. Ich verbrachte meinen gesamten Weihnachtstag 1991 damit, ein DOS-Handbuch zu lesen, um zu lernen, wie man genug von diesem 640k aus meinen Eltern 386sx herausquetschen kann, damit es läuft. Ich liebte das grafisch-novelle Gefühl der Kunst und die verschiedenen Vignetten im Spiel, und wie das Schreiben mir das Gefühl gab, dass ich wirklich der Held der Geschichte war. Und ich gebe es zu: Als ich 14 Jahre alt war, habe ich einen Brief an Origin geschickt, in dem ich sie bat, mich für die Herstellung von Spielen zu engagieren. Ich denke, du weißt wahrscheinlich, wie gut das bei mir geklappt hat. ;)



Was freut dich am meisten in Star Citizen/Squadron 42 zu sehen?

Zuerst einmal bin ich sehr begeistert, die Rückkehr der Hardcore-Raumkampfsimulation zu sehen. Dies war meine erste wahre Liebe zum PC-Gaming und etwas, das ich aufgegeben hatte. Ich bin erst seit kurzem an Bord, aber was ich bisher gesehen habe, hat mich überzeugt, dass dieses Spiel ein totaler Liebesbrief an Raumschiffe und die Romantik der Marinefantasie ist.




Was spielst du gerade?

Super Metroid (auf einem aktuellen SNES!) und The Ur-Quan Masters (The Open Source Star Control 2 project).


Gameographie


Starhawk (2012)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.