Star Citizen Wiki Anti-Messer Revolution
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Anti-Messer Revolution

Aus Star Citizen Wiki
Klicke um Bild hochzuladen
Anti-Messer Revolution
Standort United Empire of Earth
Teilnehmer Human
Ergebnisse Messer Era
Datum 2792
Typ Revolution
Verwandte Artikel

Messer Era
Massacre of Garron II
Linton Messer XI

Fiona Messer

Die Anti-Messer-Revolution war eine komplexe Reihe von Ereignissen, die sich über Jahrzehnte erstreckte und im Ende des faschistischen Messer-Regimes, dem Tod von Linton Messer XI und dem Verschwinden von Fiona Messer im Jahr 2792 gipfelte. Der Akari-Kr.ē-Vertrag, der das bevorstehende Ende des Kalten Krieges zwischen Xi'an und den Menschen (2530-2792) signalisierte, spielte eine wichtige Rolle bei der Entfachung des Dissenses gegen die Messer-Regierung. Das Massaker von Garron II, das von der Aktivistengruppe Tide über das Spectrum ausgestrahlt wurde, entfachte diesen Dissens zu einer Flamme und offene Revolten gegen die Messers begannen. Nach zweiundzwanzig Tagen ziviler Unruhen wurden die Messers von der Macht entfernt und Imperator Erin Toi übernahm das Amt.[1]

  1. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Anti-Messer Revolution" vom 08.02.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 08.02.2021.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.