Star Citizen Wiki Stanton 4c: Euterpe
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Stanton 4c: Euterpe

Aus Star Citizen Wiki
Stanton 4c: Euterpe Mond
Stanton 4c: Euterpe
Stanton System
Astronomische Daten[1]
Größe 0,5 km500 m <br />
Typ Planetarischer Mond
Umkreist Stanton IV
Politik und Wirtschaft
Bevölkerung 1
Wirtschaft 4
Gefahrenlage 3
Stanton 4c Euterpe
Stanton 4c Euterpe aus dem Orbit

Ha. Ha. Ha ha ha.

Ich dachte, ich sei frei. Ich dachte, ich hätte alles zusammengestellt, was ich brauche, um einen guten Reiseführer zusammenzustellen und bezahlt zu werden. Ich sprach die Eisformationen an. Ich habe über die Zusammensetzung der Atmosphäre spekuliert. Ich wurde poetisch über den Nebel. Ich habe sogar ein paar Witze über das Eislaufen reingeschoben.

Raten Sie mal, wer sich das Bein gebrochen hat, als sie versuchte, auf einen dieser kaminartigen Felsen zu klettern?

Sie sollten besser meine Arztrechnungen bezahlen.

Persönliches Protokoll eines Vertragsforschers für ein MicroTech-basiertes Extrem-Camping-Startup

Der kleinste und letzte (aber definitiv nicht letzte) Mond von microTech ist Euterpe (Stanton 4c). Benannt nach der altgriechischen Muse der Musik, erinnert Euterpe die Menschen auf microTech daran, sich bei ihren Entwürfen vom "natürlichen Rhythmus des Universums leiten zu lassen." ("you-tur-pee" - du bist willkommen.)

Euterpes Landschaft besteht zum größten Teil aus riesigen gefrorenen Ozeanen und freigelegten Eisschichten. Von Zeit zu Zeit finden Sie Landspitzen, die aus dem Eis herausragen und eine raue und einschüchternde Ebene bilden.

Anstatt großer Landmassen findet man auf der Oberfläche Inselgruppen, die manchmal in die Tausende gehen. Die Inseln selbst sind genauso rau wie die Eisflächen, die sie umgeben, mit scharfen, schornsteinartigen Felsformationen, die über die Ebenen verteilt sind und auf eine vulkanische Vergangenheit hindeuten.

Möchten Sie mehr über Calliope, Clio und Euterpe erfahren? Sehen Sie sich das Inside Star Citizen-Segment mit den Senior Environment Artists Pascal Muller und Patrick Gladys über die Entstehung des Trios an! (Und schalten Sie diesen Freitag bei Star Citizen Live ein, wenn Patrick die Werkzeuge vorführt, mit denen diese Monde zum Leben erweckt wurden).[2] Euterpe wurde nach der altgriechischen Muse der Musik benannt - vermutlich um diejenigen, die von microTech aus auf den Mond schauen, daran zu erinnern, sich in ihren Entwürfen vom natürlichen Rythmus des Universums leiten zu lassen.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Roberts Space Industries.svg "Ark Starmap: Stanton 4c: Euterpe". Roberts Space Industries Starmap.
  2. Roberts Space Industries.svg "Traveler's Guide to the Galaxy: Calliope, Clio, and Euterpe" (Im Wiki) vom 25.02.2020. Roberts Space Industries Comm-Links. Abgerufen am 28.03.2021.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.