Die Raumschiff- und Fahrzeugseiten befinden sich derzeit in der Überarbeitung und zeigen teilweise keine Bilder an.

Horus

Aus Star Citizen Wiki

Dieser Artikel besitzt wenig Inhalt oder ist unvollständig (Stub). Du kannst uns helfen, indem du ihn erweiterst.

Horus System
Astronomische Daten
Sterne 1
Sterntyp M
Größe (AE) 4,98
Sterngröße 389786
Planeten 3
Monde -
Asteroidengürtel 3
Politik und Wirtschaft
Bevölkerung 7,93
Zugehörigkeit  Menschen
Gefahrenlage 0
Wirtschaft 2,21
Sprungpunkte
Ziele Gurzil
Kayfa
Kiel
Rihlah

Als eines der System, welches die Perry-Linie ausmachte, wurde Horus, wegen seinen vielen Sprungpunkten ins Xi’An Gebiet einmal als ein “Brennpunkt-System” bezeichnet. Das System wurde nach der Auflösung der Linie der UEE gutgeschrieben, welche es daraufhin entmilitarisierte. Die Öffentlichkeit hat sich auf dem kleinen Planeten Horus 1 angesiedelt, während die UEE offiziell Horus 2 für potentielles terraformen studiert. [RSI 1]

Das Horus System ist für zwei Dinge bekannt: seine zwei Jumppoints in das Xi’An Reich und Serling, ein rotierender, gebundener Planet mit einer der einzigartigen menschlichen Besiedlungen im Universum. Für Jahre war Horus aufgrund seiner Verbindungen in das Reich der Xi’An ein Teil der Perry Line, einer Reihe von Niemandsland-Planeten, die einen Puffer zwischen den Spezies bildeten. Aufgrund dessen war das System von jeglichem öffentlichen Zugang oder privaten Entwicklungen abgeschnitten. Inzwischen sind diese Verbindungen sein größter Gewinn und machen das System zu einer faszinierenden Perspektive für all diejenigen, die an Geschäften mit den Xi’An interessiert sind.

Horus wurde offiziell im Jahr 2528 von einer damals unbekannten Navjumperin namens Marie Sante entdeckt. Der Legende nach wurde das System allerdings bereits mehrere Jahre zuvor von der fünfzehnjährigen Sante gefunden, nachdem sie ein Schiff gestohlen hatte, um vor ihrer Familie auf Gonn zu flüchten. Sollte das wahr sein, muss sie den Großteil der dazwischenliegenden Jahre in einem herrenlosen System verbracht haben, alleine auf ihrem Schiff, da ihr Name in der gesamten Zeit trotz umfangreicher Überprüfungen in keinen UPE Akten oder Landeregistern zu finden ist.

Der erste offizielle Vermerk der UPE von Sante war ihr Antrag für die Registrierung der Entdeckung des Horus Systems, welches sie, vielleicht bezeichnenderweise, nach ihrem Schiff bennen lassen wollte. [RSI 2]

Points of Interest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweise & Meldungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reisewarnung

Besuchern wird empfohlen, die Effekte von zu viel oder zu wenig Licht zu verfolgen sowie die damit verbundenen Erschöpfungs-, Depressions- und andere Symptome, wenn sie Zeit auf einer der beiden Hemisphären von Serling verbringen.

Flüstern im Wind

„Obwohl wir nie ganz sicher sein können, was uns hierher brachte, lässt Santes Tagebuch darauf schließen, dass sie zwei Dinge wahrlich liebte: ihr Schiff und das System, das sie entdeckte.“

– Kwame Jones, Das Herz von Horus, 2678

„Bevor wir den Refrain singen, lasst uns über Horus sprechen, ein System, das uns zweifelslos umbringen wird, aus Langeweile, nicht durch Krieg!“

– Guardians of the Jump, überliefertes Navy Matrosenlied, 27. Jahrhundert [1]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

  1. Roberts Space Industries.svgArk Starmap: Horus System auf der offiziellen RSI Star Map
  2. Roberts Space Industries.svgGalactic Guide Horus System auf der offiziellen RSI Webseite
  1. Star Citizen Base Logo.svgÜbersetzung des Galactic Guide auf Star Citizen Base

Astronomische Einheit. Die Astronomische Einheit (abgekürzt AE, international au für englisch astronomical unit) ist ein Längenmaß in der Astronomie und hat definitionsgemäß eine Länge von exakt 149.597.870,7 Kilometern. Das entspricht etwa dem mittleren Abstand zwischen Erde und Sonne.