Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:18885 - B0oty Call: Dumb Luck

From Star Citizen Wiki

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, klicke auf bearbeiten.

B0oty Call: Dumb Luck
ID 18885
Veröffentlichung 21.09.2022
Channel Spectrum Dispatch
Kategorie Lore
Serie News Update
RSI B0oty Call: Dumb Luck
API Metadaten

<< ERROR.........>> << COMM/SEC INTERRUPT // // UNAUTH SIGNAL >> < SIGNAL GEFUNDEN > < ÜBERTRAGUNG STARTEN > Also gut, hört zu, ihr Trottel. Ich weiß, dass in unserer Branche der Betrügereien, Diebstähle und allgemeinen Gesetzesverstöße eine Menge schief gehen kann. Glauben Sie mir also, ich verstehe, warum Piraten diese seltsamen kleinen Dinge tun, von denen sie glauben, dass sie ihnen Glück bringen. Wenn ein Pirat Ihnen sagt, dass Glück noch nie ein Faktor für seinen Erfolg war, lügt er Sie entweder an oder verkauft Ihnen etwas.

Aber die Dinge laufen aus dem Ruder und ich bin nur einen dummen Aberglauben davon entfernt, die Fassung zu verlieren. Es sieht langsam so aus, als ob die Piraten im ganzen Verse um die Krone des "dümmsten Aberglaubens" wetteifern. Und wenn das so ist, dann habe ich wohl unseren Champion gefunden.

Einem Trottel namens Notta Boone wurde sein Schiff in der Nähe von Orison so übel zugerichtet, dass er für Reparaturen in Port Tressler landen musste, wo CruSec natürlich schon wartete. Er wurde geschnappt und nach Klescher verfrachtet. Sie fragen sich sicher, was der alte Boone angestellt hat, das ihn in diese Lage gebracht hat. Wurde er zu gierig nach einem Ziel? Hat er versucht, einen Job zu ergattern, der nicht in seiner Liga ist? Nein, nein. Er hat versucht, neben einer Herde von Sturmwalen zu fliegen.

Nein, Sie haben keine Halluzinationen. Das waren die Worte, die aus meinem Mund kamen.

Irgendwie hatte sich Notta in den Kopf gesetzt, dass es ein gutes Omen ist, Sturmwale zu sehen, und dass es noch mehr Glück bringen muss, neben ihnen zu fliegen. Aber Notta hatte ein Problem. Jedes Mal, wenn er versuchte, sich mit seinem Schiff zu nähern, tauchten die Sturmtaucher unter die Wolkenwand. Was ja auch durchaus Sinn macht. Wenn ein wildes Tier ein riesiges Schiff auf sich zufliegen sieht, ist sein erster Gedanke nicht "Hey, ein Freund". Aber Notta akzeptierte kein Nein als Antwort, also versuchte er es weiter, bis die Herde... Sind Gruppen von Sturmwalen Herden? Herden?... wie auch immer ein Haufen Sturmwale genannt wird, Nottas Schiff durcheinanderbrachte, um sich gegen diesen Kriecher zu verteidigen.

Normalerweise finde ich diese Art von Dummheit lustig, aber seit sich die Nachricht von Nottas Verhaftung herumgesprochen hat, höre ich jeden Tag von neuen idiotischen Aberglauben, die auftauchen. Hören Sie, ich weiß, dass Piraten nicht dafür bekannt sind, die schlauesten Köpfe zu sein, aber langsam verliere ich das Vertrauen, dass die meisten von Ihnen überhaupt noch die Sprengseite einer Waffe vom Griff unterscheiden können.

Ich bin mir sicher, dass einige von Ihnen sagen: "Oh, Jester, das ist nur ein dummer Schiffskapitän, das sind nicht alle von uns." Nun, Sie kennen das Sprichwort: "Es braucht nur eine schlechte Schweißnaht, um ein Schiff zu versenken". Diese Idioten tun dem Rest von uns keinen Gefallen, das ist alles, worauf ich hinaus will. Das ist auch keine neue Sache. Ich höre solche Geschichten schon seit Ewigkeiten. Ein anderes Beispiel: Warum höre ich immer wieder von Piraten, die Banu-Schiffen aus dem Weg gehen?

Anscheinend haben sich einige Rudel in den Kopf gesetzt, dass man niemals Banu-Schiffe ausrauben darf, weil sonst Cassa, die Schutzpatronin des Glücks in der Banu-Religion, sauer auf Sie ist. Ist das wirklich die Art von Dingen, mit denen wir uns beschäftigen? Ich würde mir eher Sorgen machen, dass die Advo auftaucht oder ein Söldnerteam nach einem Überfall einen Hinterhalt legt, als mich auf fremde Religionen einzulassen.

Ich habe gehört, dass einige Crews zurückschlagen und sagen, dass die ganze Banu-Sache nur für Ihr erstes Ziel nach dem Aufbruch gilt und dass alles danach Freiwild ist, als ob das irgendwie vernünftiger wäre. Ihr seid Kriminelle, verdammt noch mal. Wenn Sie ein gutes Ziel sehen, nehmen Sie es.

Hören Sie, ich habe nichts gegen ein kleines Ritual vor dem Abflug oder so. Ich schäme mich nicht, zuzugeben, dass ich bei sechs Jobs hintereinander das gleiche Leedos-T-Shirt getragen habe. Aber der Punkt ist, dass der Job immer noch an erster Stelle steht. Was muss geschehen, damit wir einen Schritt zurücktreten und über all die lächerlichen Dinge nachdenken, die wir im Namen von ein bisschen Glück tun? Wann haben wir angefangen, uns mehr um diesen Mist als um den Gewinn zu kümmern?

Eine andere Sache, über die sich die Leute immer wieder aufregen, stammt von Pyro, wo anscheinend einige Gangs ihre Pläne ändern, je nachdem, wie die Sonneneruptionen ausfallen. Wenn es sich um eine einzelne Eruption handelt, ist das ein "schlechtes Omen" und die Bande hält sich zurück und verzichtet auf Aufträge. Aber bei zwei Ausbrüchen ist das Glück auf Ihrer Seite und alle rennen auf einmal los. Und wenn es drei sind? Sollen Sie dann Ihre Mutter anrufen?

Ein Teil von mir hofft, dass eines der schlaueren Rudel da draußen dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, damit sie wissen, dass bei einer einzigen Fackel nicht alle leichtgläubigen Gangs da draußen umherstreifen und mit ihnen um Ziele konkurrieren werden.

Was mich wirklich verblüfft, ist, dass dies nicht einmal auf die kleineren No-Names beschränkt ist. Ich habe gehört, dass es bei den NovaRiders Rudel gibt, die der Meinung sind, dass man seine Ausrüstung nie auf der gleichen Reise tragen sollte, auf der man sie geplündert hat, da sonst der Geist des vorherigen Trägers einem Unglück bringt.

Und nur um Sie daran zu erinnern, das sind angeblich einige der gefürchtetsten Raider da draußen.

Das Traurige ist, dass sich dieser Tritus so schnell verbreitet, dass es mich nicht wundern würde, wenn ich mit meinem Gerede über diesen Unsinn nicht schon einige von Ihnen davon überzeugt habe, dass es einen Versuch wert ist. Ich schwöre Ihnen, wenn ich höre, dass irgendein Idiot die Stormwal-Sache ausprobiert, werde ich jemanden anheuern, der ihm auflauert.

Vielleicht tue ich es sogar persönlich und schicke eine Nachricht, bevor ich sie in die Luft jage, um ihnen die Auszeichnung "Ungeschickter Gesetzloser des Jahres" zu verleihen und ihnen dafür zu danken, dass sie mit ihrem Tod dem Ruf der Piraten überall einen Dienst erwiesen haben.

Wir brauchen keine Crusader, die ein hartes Durchgreifen gegen Piraten fordern, weil ihre geliebten Weltraumwale belästigt werden. Und ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich möchte auch keinen der ökoterroristischen Verrückten in unserem Rücken haben.

Hoffentlich haben einige von Ihnen beim nächsten B0otyCall wieder einen klaren Kopf.

Narr raus!

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.