Das Star Citizen Wiki wird von Leuten wie dir gemacht! Bitte überleg doch bei uns mitzuwirken, wir können viel Hilfe gebrauchen!

Comm-Link:17915 - Q&A: RSI Perseus

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Q&A: RSI Perseus
ID 17915
Veröffentlichung 08.12.2020
Channel Engineering
Kategorie Development
Serie Concept Ship Q&A
RSI Q&A: RSI Perseus
API Metadaten

FRAGEN UND ANTWORTEN: RSI Perseus

Nach der Konzeptveröffentlichung des RSI Perseus haben wir uns mit euren von der Community gestellten Fragen an unsere Designer gewandt, um euch mehr Informationen über das kürzlich enthüllte Kanonenboot zu geben.


Benutzen die Waffen der Größe 7 maßgeschneiderte Munition, und wie viel Munition kann das Kanonenboot transportieren? Das Bild in der Broschüre deutet auf spezielle 'ballistische' Munitionslader unterhalb des Turms hin: Können wir die Geschosse so anpassen, dass sie entweder hochexplosiv oder panzerbrechend sind, wie die IRL-Kampfpanzer während des Kampfes wählen können? Werden die Geschütze der Größe 7 austauschbar sein, oder sind sie wie am Ares verschlossen? Die Waffen des Hauptturms des Perseus sind derzeit für eine maßgeschneiderte S7-Ballistik geplant, mit anpassbaren Munitionstypen, um Flexibilität zu gewährleisten.


Wie weit ist dieses Schiff entfernt? Wie ist der aktuelle Stand innerhalb der Pipeline? Der Perseus befindet sich im Konzeptstadium und ist derzeit nicht in der Produktion in der Fahrzeugpipeline.


Wie schwer ist es gepanzert? Für seine Größe ist es schwer gepanzert und dafür ausgelegt, von anderen Schiffen geschlagen zu werden, aber es ist nicht so stark wie ein Großkampfschiff.


Wofür sind diese "Pylonen" auf jeder Seite des Schiffes (direkt neben der Andockmanschette) gedacht? Momentan sind sie nur dekorativ. Das war damals die Regel der Coolness und passte zu der aggressiven Ausstrahlung des Schiffes. Vielleicht sehen wir sie uns später an und ändern sie so, dass sie eher wie Pufferstangen oder zusätzliche Sensortechnologie aussehen.


Welches ist das größte Schiff, gegen das die Kanonen der Größe 7 wirksam sind? Zum Beispiel, wie effektiv werden sie gegen größere Schiffe wie eine Polaris, 890, Idris oder einen Javelin sein, wenn sie treffen? Es wird erwartet, dass sie gegen alle großen Schiffe effektiv sind. Wenn sie kritische Bereiche auf Großkampfschiffen anvisieren, sollten sie eine ähnliche Effektivität bieten wie die Waffen der Größe 7 der Kreuzfahrer-Aren.


Hat es ein Waffenarsenal oder Waffenregale, medizinische Einrichtungen und Einrichtungen zum Truppentransport? Welchen Sinn hat es sonst, dass ein Patrouillenschiff einen Rover transportieren kann? In der Überlieferung wurde das Schiff nicht für den Transport eines Rovers konzipiert, es ist eher ein glücklicher Zufall, dass es einen Rover transportieren kann und ist ein gutes Beispiel für das allgemeine Frachtvolumen. Es hat keine Waffenkammer oder Truppentransportfähigkeiten, da dies nicht seine Aufgabe ist. Seine typische Rolle ist die Flottenverteidigung, daher würde es für seine medizinischen Bedürfnisse auf andere Schiffe der Flotte angewiesen sein.


Ist der Lastenaufzug der einzige Eingang zu einem gelandeten Perseus, oder gibt es einen eigenen Eingang für das Personal? Es gibt einen eigenen Personaleingang, der sich am Boden des Schiffes auf der Rückseite hinter dem Lastenaufzug befindet.


Warum scheint das Äußere zwei "Türen" zu haben und nur eine Luftschleuse? Ist es so gemeint, dass es nur eine Luftschleuse hat (und es war nur aus Symmetriegründen), oder hat diese andere Seite eine Funktion? Es gibt dort keine Funktion und wurde nur für die Symmetrie gemacht.


Warum ist die SCM-Geschwindigkeit für ein 100m-Schiff auf ruhige 92 m/s eingestellt? Die Geschwindigkeit des SCM entspricht im Großen und Ganzen der Geschwindigkeit anderer Schiffe seiner Größe, Klasse und seines Gewichts, besonders angesichts seiner schwer gepanzerten Natur. Allerdings wird die Geschwindigkeit wie immer angepasst, wenn das Schiff durch die Pipeline fährt.


Wird es pilotengesteuerte Waffen haben? Werden die beiden großen bemannten Geschütztürme in der Lage sein, sich über Computerklingen mit dem Piloten zu verbinden, falls die Besatzung krank wird? Der Pilot wird Zugang zu den Torpedos haben, und einige der anderen Brückenstationen werden die Waffen kontrollieren können. Wie andere Schiffe mit bemannten Geschütztürmen sind sie so konstruiert, dass sie von Menschen bedient werden können. Als Ausweichlösung können sie jedoch mit NPC-Crew oder einer Computerklinge ausgerüstet werden.


Die Leute spekulieren, dass dieses Schiff in der Lage sein wird, feindliche Schiffe zu rammen, wie auf einem der Konzeptkunst-Bilder zu sehen ist. Ist das der Plan? Wird die Front schwer gepanzert sein? Die Konzeptkunst zeigt, wie sich der Perseus durch das Wrack eines Hammerkopfs bewegt, nachdem er es zerstört hat, und es nicht wirklich rammt. Wie andere Schiffe auch, ist er dazu in der Lage, aber es wird weder empfohlen noch ist er dafür ausgelegt.


Laut der Seite von Perseus IAE steht dort: "Nahezu identisch mit dem historischen militärischen Original, lerne den neuen Perseus kennen. Was unterscheidet diesen Perseus vom militärischen Original, und werden die Spieler in Zukunft das militärische Original im Spiel erwerben können? Was das "Militäroriginal" betrifft, auf das in der Broschüre/den Überlieferungen Bezug genommen wird, würden wir die Originale nie sehen, da sie SEHR alt sind und aus der Zeit vor den Tevarin-Kriegen und dem Kalten Krieg von Xi'an stammen. Die Überlieferungen spielen zwar auf eine moderne Militärversion an, auf der das In-Game-Modell basiert, aber das ist so ziemlich dasselbe wie die Hornet, die Idris oder jedes andere Schiff, das den Spielern zur Verfügung steht und auch vom UEE-Militär benutzt wird. Die Implikation ist, dass das zivile Modell, das den Spielern zur Verfügung steht, eine leicht abgeschwächte Version seines theoretischen militärischen Gegenstücks ist ('cause, you know, laws').


Was sind die erwarteten Schwächen des Perseus gegenüber einem Schiff wie der Hammerhead? Insbesondere tote Winkel, Geschwindigkeit, Panzerung, etc. Und, können sich die bemannten Geschütztürme schnell genug drehen, um schnellen Zielen wie Hundekämpfern, mittelschweren Kämpfern usw. leicht zu folgen, oder drehen sie sich langsam? Die große Schwäche dieses Schiffes ist ein Schwarm von Kämpfern, also genau das, wofür der Hammerkopf ausgelegt ist. Es mag zwei Geschütztürme der Größe 7 haben, aber sie reichen nicht aus, um sich gegen eine entschlossene Gruppe zu verteidigen, da sie sich nicht schnell genug drehen, um etwas anderes als größere Ziele zu fangen.


In der Broschüre heißt es: "Zwillingsballistische Gatling-Geschütze können voll automatisiert oder ferngesteuert werden, um ankommende Geschütze in Schach zu halten". Wird es KI-Klingen benötigen, um diese zu automatisieren, oder ist die Automatisierung Teil des Schiffsdesigns, wie diese Textzeile anzudeuten scheint? Diese Geschütztürme werden mit Klingen ausgestattet sein, können also standardmäßig automatisiert werden. Außerdem werden sie von der Brücke aus ferngesteuert werden können, falls ein Spieler sie manuell steuern möchte.


Haftungsausschluss Die Antworten geben die Absichten der Entwicklung zum Zeitpunkt des Schreibens genau wieder, aber die Firma und das Entwicklerteam behalten sich das Recht vor, Feature- und Schiffsdesigns als Reaktion auf Feedback, Spieltests, Designüberarbeitungen oder andere Überlegungen anzupassen, zu verbessern oder zu ändern, um die Balance oder die Qualität des Spiels insgesamt zu verbessern.