Comm-Link:17727 - Star Citizen & Squadron 42 Roadmap Update

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen & Squadron 42 Roadmap Update
ID 17727
Veröffentlichung 18.08.2020
Channel Transmission
Kategorie General
Serie None
RSI Star Citizen & Squadron 42 Roadmap Update
API Metadaten

Hallo zusammen, Star Citizen hat schon immer auf eine offene und transparente Entwicklung gesetzt. Vom ersten Tag an haben wir uns geschworen, unseren Fortschritt mit der Community zu teilen und unsere Türen zu öffnen, um die Reise zur Erschaffung des besten verdammten Weltraumsimulators aller Zeiten zu präsentieren. In den frühen Tagen war das viel einfacher, als wir noch ein Studio mit einer kleinen Gruppe von Entwicklern waren. Aber so wie wir gewachsen sind und expandiert haben, so sind auch die Herausforderungen gewachsen, unser Team und unsere Arbeit zeitnah zu zeigen, ohne die eigentliche Entwicklung selbst zu stören. Ihr habt gesehen, wie wir uns angepasst haben, um euch weiterhin unseren Entwicklungsfortschritt zu zeigen: In den frühen Tagen sprachen wir mehr und hatten weniger Spiel zu zeigen. Als der Sternenbürger Persistent Universe Alpha bereit war, es zu zeigen und ihr unsere Fortschritte selbst überprüfen und testen konntet, sprachen wir weniger und ließen das Spiel mehr sprechen. Aber wenn man buchstäblich das tut, was noch nie jemand zuvor getan hat, und Neuland betritt, indem man ein Universum von beispielloser Größe und Treue erschafft, gibt es kein fertiges Spielbuch und die Realität ist, dass es Zeit braucht. Die aktuelle Roadmap: Begrenzungen Vor einigen Jahren haben wir die öffentliche Roadmap enthüllt - neben unserer Entwicklung zu regelmäßigen Alpha-Veröffentlichungen mit mehr Inhalt, Tech und Features - damit wir euch unsere geschätzte Lieferung von Alpha-Updates zeigen konnten. In den zwei Jahren seitdem ist die Public Roadmap, als eine Schätzung dessen, was bis zu einem bestimmten Zeitpunkt geliefert wird, jedoch weniger repräsentativ für unseren tatsächlichen Fortschritt geworden. Wir haben über 450 Entwickler, die jeden Tag unermüdlich an Star Citizen und Squadron 42 arbeiten. Und wir zeigen nur einen Bruchteil davon, weil diese aktuelle Roadmap auf einer Schätzung der Lieferung basiert.


Derzeit werden Features und Inhalte, für die wir noch kein endgültiges Veröffentlichungsdatum haben, auch wenn aktiv an ihnen gearbeitet wird, nicht auf der Public Roadmap angezeigt. Einige, die uns folgen, verstehen, dass nur weil etwas nicht auf der Roadmap steht, nicht bedeutet, dass es nicht aktiv entwickelt wird. Andere glauben jedoch, dass wenn etwas nicht auf der Roadmap steht, bedeutet das, dass es "verzögert" oder "abgesagt" wird. Das führt in manchen Fällen zu Verwirrung und lässt uns nicht in der Lage, die eigentliche Arbeit richtig zu kommunizieren oder zu präsentieren, einfach weil wir etwas nicht zeigen, wenn wir nicht eine gute Vorstellung davon haben, wann es für den öffentlichen Verbrauch bereit ist. Sogar dann, weil es sich um Schätzungen handelt, müssen wir die Dinge immer noch um ein oder zwei Viertel verschieben, wegen unvorhergesehener Probleme oder notwendiger Pivots. Es war unbefriedigend für uns, dass wir wegen dieser Schrulle der Roadmap nicht in der Lage waren, euch mehr von unseren Entwicklungsfortschritten zu zeigen. Wir haben beschlossen, das zu ändern. Neue öffentliche Roadmap: Mehr Transparenz Unsere neue öffentliche Roadmap wird stattdessen das tun, was wir vorhatten, als wir die aktuelle zum ersten Mal eingesetzt haben: euch mehr von dem zeigen, was wir tun. Das bedeutet, dass wir euch zeigen wollen, woran unsere Entwickler bei jedem Sprint arbeiten. Das ist eine große Veränderung. Statt eines kuratierten Sets von Features, Tech oder Inhalten, die wir uns zutrauen, zu einer bestimmten Zeit zu liefern, wollen wir euch alles zeigen... oder fast alles. Es wird natürlich Dinge geben, die wir hinter verschlossenen Türen aufbewahren, wie zum Beispiel große Spoiler wie die [REDACTED] und [REDACTED] für Squadron 42. Außerdem wird es einige Teams geben, die sich in der Forschung und Entwicklung oder in der Ideenfindung für Dinge befinden, die einfach viel zu früh sind, um darüber zu sprechen, und wir finden, dass eine Enthüllung nur wenig hilfreichen Lärm und Spekulationen verursachen würde. Aber unsere Absicht ist es, euch zu zeigen, woran jedes Team bei CIG arbeitet, wenn wir können. Ein Schlüsselpunkt, den wir mit dieser neuen öffentlichen Roadmap hervorheben wollen, ist, dass es sich um einen Fortschrittsverfolger handelt. Wir zeigen euch, woran unsere Teams im Moment arbeiten und wie die Sprints in den kommenden Wochen, Monaten und Quartalen aussehen. Das ist kein Versprechen. Mit einer agilen Entwicklung unterliegt all das Veränderungen. Manchmal, wenn wir Dinge entwickeln und wir iterieren und die Ergebnisse eines Sprints sehen, müssen wir zurückgehen, um den Code oder das Design zu überarbeiten, oder wir finden neue Herausforderungen oder Möglichkeiten, die wir zu Beginn des Projekts nicht gesehen haben, und müssen uns drehen. Wir sagen es in der aktuellen Roadmap, aber wir müssen es noch einmal wiederholen, für die neue öffentliche Roadmap wird der Fortschrittsverfolger flüssig sein. Es ist kein Versprechen von dem, woran wir arbeiten werden. Es ist unsere beste Schätzung zu dem Zeitpunkt, an dem wir es machen, basierend auf den Informationen, die uns zur Verfügung stehen. Er zeigt auch unsere strategischen Absichten und Prioritäten auf, die ebenfalls Änderungen unterworfen sind. Eines unserer übergreifenden Ziele dieser öffentlichen Roadmap-Überarbeitung ist es, euch zu zeigen, woran alle unsere Teams arbeiten, damit ihr das Ausmaß und die Breite der Arbeit auf unseren Tellern sehen könnt. Ihr werdet auch unsere Prioritäten sehen, denn das Wichtigste, Dringlichste oder Nötigste werden natürlich unsere unmittelbaren Sprints sein, während danach das Nächstwichtigste, Dringlichste oder Nötigste kommt, und so weiter und so fort das Viertel oder die Viertel hinunter. Wir wissen, dass wir leidenschaftliche und emotional engagierte Unterstützer haben, die uns auf dieser aufregenden Reise direkt zur Seite stehen, und so wissen wir, dass einige von euch mit unseren Prioritätsaufrufen einverstanden sein werden und einige von euch nicht. Wir wissen das und erwarten das. Intern führen wir die gleichen Debatten darüber, was wir als nächstes in Angriff nehmen wollen oder müssen. Es ist ein einfacher Aufruf, unserem Schiffsteam zu sagen, dass es am Prowler arbeiten soll und unserem Schauspieler-Feature-Team, dass es am Schauspieler-Status arbeiten soll, zwei größere Projekte, die beide in Alpha 3.9 geliefert wurden. Diese Ressourcen konkurrieren größtenteils nicht miteinander. Aber der Aufruf ist ein wenig (oder viel) schwieriger, wenn es um Berufe oder Karrieren geht: lassen wir den Bergbau, wo er ist, und gehen zu einer Tier 0-Implementierung eines anderen Pfades über, oder erweitern wir die Bergbau-Schleife mehr, damit sie robuster ist? Bergbau-Fans werden sich freuen, wenn wir das Letztere wählen. Während sie enttäuscht sein werden, wenn wir es nicht tun. Wenn wir euch erst einmal alles offengelegt haben, woran wir arbeiten, werdet ihr sehen, wie viel es noch zu entwickeln gibt und was unsere Prioritäten sind. Ein in Arbeit befindlicher Blick auf unsere neue öffentliche Roadmap Wir sind sehr gespannt, was das für die Community in Bezug auf die offene Entwicklung freischaltet, aber wir denken, ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Im Bild unten seht ihr, dass dies bedeutet, dass wir den Vorhang weiter als je zuvor zurückziehen und euch einladen, das zu erkunden, woran unsere Teams rund um den Globus arbeiten, bis hinunter auf eine Sprint-Ebene. Wir verstehen die Risiken, die mit diesem Grad an Transparenz verbunden sind, da dies alles ein Prozess ist, der von der Öffentlichkeit nur sehr selten gesehen wird. Trotzdem freuen wir uns, euch zusätzliche Funktionen zur Verfügung zu stellen, mit denen ihr unsere internen Sprintzeitpläne durchsehen könnt, herausfinden könnt, ob ein Feature für SC, SQ42 oder beides ist, herausfinden könnt, was mit dem Inhalt passiert, der sich bewegt, welches Feature seinen Platz eingenommen hat und vieles mehr. Mach dich bereit, um zu sehen, wie die Wurst hergestellt wird! Zusätzlich zu der Roadmap, die wir schon seit einiger Zeit benutzen, haben wir die wöchentliche Veröffentlichung mit einem Blog-Post namens Roadmap Roundup begleitet. Roadmap Roundup dient zwar dazu, zusätzliche Einblicke zu geben, warum Inhalte sich bewegen können, aber es hat uns nicht gefallen, dass, wenn wir ein Feature verschoben haben, es einfach verschwunden ist, ohne eine dauerhafte Visualisierung, die zeigt, wohin das Feature sich bewegt hat und dass es immer noch wichtig ist (nur depriorisiert). Wir visualisieren auch nicht, welche Features eine Änderung verursacht haben könnten, oder welche Inhalte eine höhere Priorität erhalten haben könnten, die die Verschiebung verursacht haben. Dies war ein Problem, das wir lösen wollten. Also, wie gehen wir auf diese Bedürfnisse ein? Die aktualisierte Roadmap wird sich mehr auf die Aufteilung der Teams und Features konzentrieren, damit ihr interaktiv sehen könnt, woran in allen Teams gearbeitet wird, als darauf, welche Features X veröffentlichen wird. Wir möchten euch die Werkzeuge an die Hand geben, mit denen ihr diese Informationen selbst erkunden könnt. Es ist erwähnenswert, dass der ältere Stil der Roadmap-Karten für die Star Citizen-Patch-Veröffentlichungen neben der neuen sprintfokussierten Version beibehalten wird, aber er wird speziell dazu verwendet, um hervorzuheben, welche Features/Inhalte/Technik wir in jedem vierteljährlichen Patch veröffentlichen wollen. Unsere Absicht ist es, dass diese neue Ansicht unserer Sprints die primäre Roadmap sein wird, die ihr regelmäßig besuchen sollt, um den Fortschritt der Entwicklung zu beobachten.

In diesem Bild haben wir uns für das Schauspieler-Feature-Team als Beispiel entschieden. Ihr kennt dieses Team am besten von Features wie dem Spieler-Status-System (Hunger/Durst/etc.), dem persönlichen Inventarsystem, Body-Dragging, unbewaffneten Kämpfen und vielem mehr. Wir haben Abschnitte nach Teams aufgeteilt, die, wenn sie erweitert werden, die verschiedenen Projekte auf ihrem Teller offenbaren, das Spiel, für das die Arbeit entwickelt wird, die beteiligten Disziplinen und eine Aufschlüsselung ihres aktuellen und kommenden Sprintzeitplans. Während dies ein Mockup der neuen Sprint-Ansicht für unsere Entwicklung ist, zeigen wir hier den aktuellen Entwicklungsfahrplan für das Actor Feature Team. Ihr werdet bemerken, dass ihr die Projekte sehen könnt, an denen sie arbeiten, die geschätzte Dauer der Arbeit und eine kurze Beschreibung. Disziplinen bezieht sich auf solche Entwicklungsabteilungen wie Technik, Kunst, Design und so weiter. Wie ihr an den Reitern am unteren Rand sehen könnt, planen wir, euch eine sofortige Quartalsansicht zu präsentieren, um alle anstehenden Arbeiten innerhalb eines Quartals für die Entwicklerteams zu sehen, eine Halbjahresansicht (2 Quartale) und eine Gesamtjahresansicht (4 Quartale), wo dies verfügbar ist. Beachte, dass einige Teams, die den Core-Feature-Teams nachgelagert sind, nicht wissen, woran sie arbeiten werden, bis die Core-Feature- oder Tech-Teams sich zu ihren Sprints verpflichten. Daher werden diese Abhängigkeitsteams auf lange Sicht natürlich nicht so viel Einblick in ihre Entwicklungs-Roadmap haben wie die weitreichenderen Kernteams. Wir wollen das natürlich zeitnah an euch weitergeben, deshalb streben wir derzeit an, dass die erste Iteration der Roadmap ähnlich aussieht wie das Bild oben. Es ist jedoch erwähnenswert, dass wir zusätzliche Funktionen erforschen, um noch tiefer zu gehen - wir freuen uns darauf, mehr darüber mit euch zu teilen, je näher wir kommen. Auch wenn ihr seht, dass sich das Format ändern wird (wir hoffen auf das Bessere!), unser Ziel bleibt dasselbe: die besten verdammten Spiele aller Zeiten zusammen mit der besten verdammten Community aller Zeiten zu entwickeln. Keine Kompromisse. Dem sind wir verpflichtet. Geht rüber zu Spectrum, um euch an der Diskussion zu beteiligen, und wir sehen euch dann im 'Vers!

- Wolkenimperium-Team

Das Spectrum ist das Internet im Star Citizen Universum, über das sowohl jegliche Kommunikation, als auch finanzielle Transaktionen abgewickelt werden.