Die Raumschiff- und Fahrzeugseiten befinden sich derzeit in der Überarbeitung und zeigen teilweise keine Bilder an.

Comm-Link:17358 - KAIZEN: IAE Anticipation

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

KAIZEN: IAE Anticipation
ID 17358
Veröffentlichung 20.11.2019
Channel Spectrum Dispatch
Kategorie Lore
Serie News Update
RSI KAIZEN: IAE Anticipation
API Metadaten

ÜBERTRAGUNG STARTEN: Willkommen in Kaizen. Ich bin Aaron Schere, der Ihnen die neuesten Informationen über Hochfinanz liefert. Heute werde ich mit dem Luft- und Raumfahrtanalytiker Scottie Bressler über die bevorstehende 2949 Intergalactic Aerospace Expo sprechen. Aber zuerst ist es Zeit für eine kurze Marktanalyse.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Weder Schere, Kaizen noch Farnes Media Partners garantieren ein bestimmtes Ergebnis oder einen bestimmten Gewinn. Bevor Sie nach Informationen in diesem Programm handeln, sollten Sie dringend erwägen, Rat von Ihrem eigenen Finanz- oder Anlageberater einzuholen. Diese Woche wandten sich die Investoren an Bremen, um eine Klage zu verfolgen, bei der zwei der größten Lebensmittelkonzerne der UEE gegeneinander antreten. Prasad Naturals mit Sitz in Goss, bekannt vor allem für Twyns Sandwiches, reichte eine Klage ein, um ein kürzlich verabschiedetes Bremer Gesetz zu stoppen, das die Ausfuhrsteuer des Systems auf verarbeitete Lebensmittel senkt. Francine Udell, Anwältin von Prasad Naturals, behauptet, Dokumente zu haben, die belegen, dass Führungskräfte von Bremer Terra Mills mit lokalen Politikern zusammengearbeitet haben, um das Gesetz zu schreiben, damit es ihrem Unternehmen zugute kommt und Prasad Naturals verletzt. Die in der Klage genannten lokalen Gesetzgeber und ein Vertreter von Terra Mills leugneten beide vehement die Vorwürfe.

Prasad befindet sich im Aufruhr, nachdem es kürzlich große Flächen in Bremen gekauft hat, um seine Verarbeitungsanlagen in Castra und Vega zu versorgen. Das neue Gesetz besteuert verarbeitete Lebensmittel zu einem niedrigeren Satz als Rohwaren. Prasad behauptet, dass sie dadurch einen deutlichen Nachteil erleiden. Terra Mills verarbeitet den größten Teil ihrer Lebensmittel im System, so dass diese Sendungen mit einem niedrigeren Steuersatz besteuert würden als die unverarbeiteten landwirtschaftlichen Rohstoffe von Prasad. Sie glauben, dass das Gesetz auf diese Weise geschrieben wurde, um Terra Mills einen klaren wirtschaftlichen Vorteil innerhalb des Systems zu verschaffen. Lokale Politiker leugnen jegliche Bevorzugung von Terra Mills und behaupten, dass die einzige Absicht des Gesetzes darin bestand, Unternehmen zu ermutigen, Lebensmittelverarbeitungsanlagen in das System zu integrieren und das stagnierende Beschäftigungswachstum anzukurbeln.

Experten gehen von einem langwierigen Rechtsstreit aus. Vor dem Hintergrund dieser Unsicherheit zeigen die Märkte derzeit beide Marken leicht nach unten.

Als nächstes prognostizieren die revidierten Quartalsprognosen von Anvil Aerospace eine Abwärtsbewegung, nachdem eine Reihe von Lieferkettenstörungen sie gezwungen haben, mehrere Produktionsstätten in Castra vorübergehend stillzulegen. Laut Scottie Bressler, einem Luft- und Raumfahrtanalysten der Botero Group, erhöht dieser unerwartete Rückschlag nur den Druck auf Anvil, einen starken Auftritt auf der 2949 Intergalactic Aerospace Expo zu liefern. Scottie Bressler kommt jetzt zu uns, um die Ankündigung von Anvil und die kommende IAE zu besprechen. Willkommen zurück in Kaizen.

Scottie Bressler: Schön, wieder da zu sein. Es gab bereits so viel zu besprechen, bevor Anvil ihre Prognosen herabsetzte. Das war also eine Überraschung für dich?

Scottie Bressler: Ich habe Gerüchte über eine Verlangsamung gehört, aber ich habe nicht erwartet, dass es so weit kommt. Es ist gut, dass sie im Voraus darüber reden, aber es ist auch wichtig. Da die IAE nur wenige Tage entfernt ist, fühlt sich die Veröffentlichung strategisch so an, dass sie sich inmitten all der Nachrichten, die vor dem Ausbruch stehen, verirrt. Du siehst nicht, dass diese Version Anvil in eine schwierige Lage auf der Expo bringt? Vielleicht zwingt er sie, Fragen zu Produktionsproblemen zu beantworten, anstatt ihre Schiffe zu bewerben?

Scottie Bressler: Schau, es ist hier entlang. Wenn sie diese Nachricht nach der Messe veröffentlichen, dann hat die Geschichte Beine. Gib es während der Messe frei und sie müssen es adressieren. Aber die Veröffentlichung bedeutet, dass die Geschichte schnell verschwinden wird und als "alte Nachricht" abgelenkt werden kann, wenn sie auf der Expo zur Sprache kommt. In Anbetracht der Optionen ist dies definitiv der beste Weg, um die Führung sozusagen zu begraben. Wie besorgt sollten die Investoren von Anvil im Moment sein?

Scottie Bressler: Meine Empfehlung wäre, diesen Bericht nicht zu vergessen. Ich war in letzter Zeit bei Anvil bullish. Sie sind der offizielle Sponsor der diesjährigen CitizenCon, und ich erwarte von ihnen eine beeindruckende Show sowohl dort als auch bei der IAE unmittelbar danach. Es wird leicht sein, sich in den Hype hineinzuversetzen, aber unabhängig von ihrem Auftreten muss ich vielleicht meine Prognose anpassen, wenn sie mich nicht davon überzeugen, dass diese Probleme in der Lieferkette gelöst wurden. Zum Thema IAE kommen wir zu dem Gerücht, dass Crusader Industries die diesjährige Messe fast übersprungen hätte. Letztendlich haben sie sich für die Teilnahme entschieden, aber die Aussicht, dass sie ein so großes Ereignis für die Branche vermeiden würden, ließ viele Investoren aufhorchen. Eine Idee, was einen großen Hersteller dazu bringen würde, überhaupt darüber nachzudenken, das größte Luft- und Raumfahrtevent des Jahres zu verpassen?

Scottie Bressler: Ja, oberflächlich gesehen klingt es verrückt, oder? Die IAE bietet Raumfahrzeugherstellern die Möglichkeit, eine Menge Werbung und Schnittstellen direkt mit den Verbrauchern zu schaffen, von denen viele vielleicht nie einfach in einen ihrer Showrooms gehen würden. Aber in Wirklichkeit investieren Unternehmen viel Zeit und Ressourcen in ihren IAE-Auftritt. Einige der Kosten sind offensichtlich, wie der Versand ganzer Flotten oder die Suche nach Unterkünften für Mitarbeiter, aber es gibt auch viele Big-Ticket-Artikel, an die die meisten Leute nicht denken würden, wie Marketing oder die aufwändigen Stände selbst. Auch die Sicherheitskosten können hoch sein, nicht nur um die Schiffe während des Transports zu schützen, sondern auch, um sicherzustellen, dass keine Nachrichten über den von ihnen geplanten Messe-Stopper vorher auslaufen. Glauben Sie, dass der Versuch, den Wettbewerb zu vermeiden, ins Spiel kommen könnte? Gerüchten zufolge könnten mehrere Hersteller einige Ankündigungen im Ärmel haben.

Scottie Bressler: Sicherlich. Auch wenn alle Augen im Empire auf die Expo für die Woche abgestimmt sein könnten, gibt es keine Garantie, dass Sie ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen können, wenn es so aussieht, als ob jeder Tag etwas Größeres und Besseres bringt. Als Analyst würde es Sie also nicht beunruhigen, wenn ein massiver Hersteller die IAE meidet?

Scottie Bressler: Nein, es würde mich definitiv beunruhigen, obwohl ich wissen möchte, warum. Ich wäre etwas weniger besorgt, wenn der Hersteller Schiffe mit spezifischen industriellen Rollen herstellen würde, wo sie besser für gezieltere Branchenveranstaltungen geeignet wären, aber ich würde trotzdem die Rechtfertigung verstehen wollen, den größten Schiffs-Scheinwerfer zu vermeiden. Glücklicherweise wird Crusader in diesem Jahr teilnehmen und muss Ihnen nicht antworten. Ganz schnell, worauf freuen Sie sich bei der diesjährigen Expo am meisten?

Scottie Bressler: Ich muss zugeben, ich bin begeistert, dass Jax McCleary dabei sein wird. Als Schiffsenthusiast finde ich seine Sichtweise auf die Dinge immer sehr lustig und unterhaltsam, und als Industrieanalyst muss ich anerkennen, dass seine Meinung in der Öffentlichkeit sehr viel Einfluss hat. Ob er ein neues Schiff mag oder nicht, kann seinen Erfolg definitiv beeinflussen. Ich würde meinen Job nicht machen, wenn ich das nicht in meinen Ausblick einbeziehen würde. Wir müssen eine kurze Werbepause einlegen. Der Luft- und Raumfahrtanalytiker Scottie Bressler geht nirgendwo hin und das sollten Sie auch nicht. Halten Sie es in Kaizen eingewählt, um mehr darüber zu erfahren, worauf intelligente Investoren bei der kommenden Intergalactic Aerospace Expo gleich danach achten sollten.