Star Citizen Wiki Comm-Link:13126 - Grace Period Update
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:13126 - Grace Period Update

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Grace Period Update
ID 13126
Veröffentlichung 01.07.2013
Channel Transmission
Kategorie General
Serie None
RSI Grace Period Update
API Metadaten

Grüße Citizens,

Es bleiben nur noch vier Tage bis zum Ende mit LTI! Die Gnadenfrist endet am Samstag, den 6. Juli um Mitternacht PST. Danach werden eine Reihe von limitierten Schiffen nicht mehr verfügbar sein. Wenn Sie ein bestehender Geldgeber sind, melden Sie sich auf der neuen RSI Prime Website an, migrieren Sie Ihr Konto und nutzen Sie dieses Fenster. Dies ist eine seltene Gelegenheit, einige der speziellen Addon-Schiffe abzuholen!

Und denken Sie daran, dass jeder, der zum ersten Mal nach dem 6. Juli unterstützt, keinen LTI auf seinem Konto hat. Wenn Sie unentschlossen sind, sind die nächsten vier Tage die Zeit für die Teilnahme am Star Citizen-Projekt! Es ist jetzt oder nie für diejenigen, die eine lebenslange Kaskoversicherung suchen. (Für weitere Informationen über LTI, siehe diesen Comm-Link.)

Begrenzte Schiffsklärung

Sie haben vielleicht bemerkt, dass Schiffe wie die M50 und der Retaliator wieder im RSI-Shop verfügbar sind. Falls es nicht klar war, ist dies nur für eine begrenzte Zeit möglich! Die folgenden Schiffe sind ab dem 6. Juli um Mitternacht PST nicht mehr verfügbar: Aurora LX, 350r, M50, Starfarer, Caterpillar, Gladiator und Retaliator. Danach gehen diese Schiffe zurück in den Hangar.... also hol dir jetzt eines, wenn du Star Citizen mit einem Tanker, einem Bomber oder einem ultraschnellen Rennschiff starten möchtest. Andere Pfandboote, einschließlich der 315p und 325a, bleiben nach dem 6. Juli verfügbar.

Upgrade-Klärung

Es gab auch viele Unklarheiten über die "Upgrade-Pakete", die für die Aurora LX, 315p und 325a verkauft wurden. Diese waren am alten Standort notwendig, da es keine Möglichkeit gab, Ihr Kreditversprechen zu "schmelzen". Auf der aktuellen Seite können Sie Ihren vorhandenen Rumpf zurückfordern und das Geld für eine verbesserte Version verwenden. Daher werden die Upgrade-Pakete sofort aus dem Katalog entfernt. Wenn Sie einen 315p oder 325a (oder sogar einen 350r!) möchten, können Sie Ihren ursprünglichen 300i zurückfordern und dann die Differenz für das Sondermodell bezahlen.

Gladiator & Vergelter

Es gab auch Anfragen von Interessenten an unseren beiden Bombern, dem Gladiator und dem Vergelter. Leider sind wir noch nicht bereit, Bilder dieser Schiffe zu veröffentlichen, aber wir haben frühe Spezifikationen für beide Schiffe, die Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, was Sie bekommen. Die Muttern und Schrauben davon können sich ändern, wenn das Spiel ausgeglichen ist, aber die Rolle und die allgemeine Beziehung zu den anderen Schiffen nicht. Der Gladiator und der Vergelter, gemustert nach Carrier-basierten bzw. strategischen Bombern, sind wahre Heavy Hitter.... Sie werden sie in Ihrer Staffel haben wollen!

Gladiator

Bauherr: Amboss Luft- und Raumfahrt Besatzung (max.): 2 Masse (leer): 38.000 kg Länge: 18,6 Meter Fokussieren: Torpedobomber

Der T8A Gladiator ist der erste trägergestützte Torpedoflugzeug und Raum-Boden-Tauchbomber der UEE Navy. Gladiatoren, die mit Hornet-Eskortjägern operieren, haben einen Dienst mit großem Erfolg in Schlachten im gesamten bekannten Raum gesehen. Der Gladiator ist bis zum Äußersten robust und das leistungsfähigste Bomberchassis, das je entwickelt wurde. Extrem modular auch in der militärischen Version, kann ein Gladiator mit einer Vielzahl von Bombenladungen oder als Unterstützungsschiff (Trainer, Zielschiff, SWACS.) ausgestattet werden.

Es ist auch das neueste zivilisierte Design von Anvil Aerospace, bei dem das private Modell für Grenzbewohner beworben wird.... und die wachsende Zahl privater Organisationen, die ein Mittelklasse-Bomber-Satellit benötigen. Gladiatoren unterstützen eine zweiköpfige Besatzung: ein Pilot mit Blick nach vorne und ein Radaroffizier/Turmschütze auf dem Rücken. In der zivilen Version wird der Bombenschacht durch einen Frachtraum ersetzt; ein sehr einfaches Aftermarket-Upgrade wird ihn reaktivieren.

Upgrade-Kapazität: 8 Ladekapazität: 10 Tonnen

Motor- Modifikatoren: 2 Max. Klasse: Fusion Triebwerke: 1 x TR4, 6 x TR2, 6 x TR2

Hardpoints- 2 x Klasse 1: Ausgestattet 2 x MaxOx NN-13 Neutronenpistole 6 x Klasse 3: Ausgestattet mit 2x Protonentorpedos 2 x Klasse 4: Keine ausgestattet

Vergelter

Bauherr: Aegis Dynamik Besatzung (max.): 6 Masse (leer): 89.000 Kg Fokussieren: Strategischer Bombenanschlag

Der Vergelter ist der erste, wenn auch alternde, sprungfähige schwere Bomber des Vereinigten Erdreichs. Massive Formationen dieser Raumfahrzeuge mit weitreichenden Angriffsmissionen sind keine Seltenheit am Rande des Imperiums. Mit einer markanten, länglichen Silhouette, die mit Türmen übersät ist und eine massive Bombenladung trägt, ist der Vergelter ein wirksames Symbol der imperialen Macht. Als solche sind sie das häufige Herzstück der Rekrutierungsposter der Space Force. Vergeltungsmaßnahmen sind bodengebunden, wobei alle außer den größten Fluggesellschaften nicht in der Lage sind, sie effektiv zu betreiben. Stark modifizierte Vergeltungsmaßnahmen werden auf dem zivilen Markt alltäglich, da das Design älter wird und frühere Produktionsläufe en masse verkauft werden. Ausgestattet für den Transport von Fracht anstelle von Antimateriebomben und mit den normalerweise gegen provisorische Wohnräume getauschten Positionen der Mülltürme sind sie ein guter mittlerer Frachter oder ein einfacher Entdecker. Einige wurden sogar in Langstrecken-Passagier-Satelliten umgebaut!

Upgrade-Kapazität: 8 Ladekapazität: 30 Tonnen (Bombenladung)

Motor- Modifikatoren: 3 Max. Klasse: Antimaterie Triebwerke: 5 x TR5, 8 x TR2, 8 x TR2

Hardpoints- 0 x Klasse 1: n/a 0 x Klasse 2: n/a 12 x Klasse 3: Ausgestattete 8x A&R Stryker (FoF) Raketen (vielleicht eine Anmerkung, dass der Vergelter Anti-Chip-Torpedos tragen kann?) 5 x Klasse 4: 8x Behring M5A Laserkanone (Turm) - Ventral (unten), dorsal (oben), Heck, linker und rechter Strahl / Taille (Seite)].

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.