Star Citizen Wiki Comm-Link:13019 - Meet Jeff Cavitt
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:13019 - Meet Jeff Cavitt

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Meet Jeff Cavitt
ID 13019
Veröffentlichung 04.06.2013
Channel Transmission
Kategorie General
Serie Meet the team
RSI Meet Jeff Cavitt
API Metadaten

Im Wingman's Hangar dieser Woche treffen Sie den neuesten 3D-Künstler von Star Citizen, Jeff Cavitt. Jeff arbeitet derzeit hart am Bau einiger der Versprechensschiffe (einschließlich eines Tankers, den Sie kennen!) und wird am Freitag alle möglichen Fragen dazu beantworten. Hier ist Jeffs Interview:




Wie bist du in der Spieleindustrie gestartet?

Im Jahr 2003 schloss ich mich einer Künstler-/Animationsgruppe in Dallas mit dem Namen A Bunch of Short Guys an. Durch die Gruppe habe ich ein Netzwerk von Kollegen und Freunden aufgebaut. Sie hatten verschiedene Portfolio-Reviews und eines der Mitglieder mochte meine. Diese Person war Bryan Brewer. Er rief mich an, während ich bei einem Freelancer-Gig in Florida war. Er arbeitete in einem Animations-/Vfx-Haus in Dallas. Als der Florida-Gig vorbei war, schloss ich mich ihm für einen schnellen Freelancer-Gig in Dallas an. Ich arbeitete etwa ein Jahr lang weiterhin freiberuflich für verschiedene Jobs und blieb dabei in Kontakt mit Bryan. Wir hatten über die Short Guys-Gruppe Künstler der Spieleindustrie getroffen. Sie fressen jedes Wissen auf, das sie teilen konnten. Im Jahr 2004 bekam Bryan eine Stelle als Animateur bei einer lokalen Spielefirma namens Terminal Reality. Eines Tages erwähnte Bryan, dass sie Künstlerjobs zur Verfügung hätten. Lange Rede kurzer Sinn, er half mir, meinen Fuß in die Tür zu bekommen, und ich verbrachte die nächsten achteinhalb Jahre damit, mit ihnen zu arbeiten. Bryan wechselte zu anderen Unternehmen und jetzt zu Cloud Imperium Games, wo wir wieder zusammenarbeiten. An welchen Projekten hast du gearbeitet?

Demonik - Die abgesagt wurde und nur im Film Grandma's Boy auftrat. Geisterjäger: Das Videospiel Star Wars Kinect The Walking Dead: Überlebensinstinkt


Was werden Sie für Cloud Imperium tun?

Mein Schwerpunkt wird sein, die Schiffe von der Idee bis zur Fertigstellung in Game Art Assets zu begleiten. Ich werde auch in anderen Bereichen helfen, die 3D-Kunstwerke erfordern.


Was freut dich am meisten in Star Citizen/Squadron 42 zu sehen?

Ich bin gespannt auf das erste Schiff, das den Weltraumkampf schickt. Genau wie der Anhänger, der den Träger verlässt und sofort in Aktion tritt.


Was spielst du gerade?

Im Moment bin ich süchtig nach World of Tanks. Eine Weile lang ging ich zwischen Diablo III, League of Legends und World of Tanks hin und her. Dann, im letzten Herbst, beschloss ich, mich auf die Beschaffung eines Tier 10 Tanks zu konzentrieren. Also verließ ich League of Legends und wurde Premium bei World of Tanks. Von 20 Tanks, die ich derzeit in meiner Garage habe, sind vier von ihnen Tier 8. Ich arbeite mich immer noch nach oben. Gelegentlich mache ich eine Pause und schaue mir andere Spiele an.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.