Star Citizen Wiki Comm-Link:13014 - Galactic Guide: The Planet Earth
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:13014 - Galactic Guide: The Planet Earth

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Galactic Guide: The Planet Earth
ID 13014
Veröffentlichung 30.05.2013
Channel Spectrum Dispatch
Kategorie Lore
Serie Galactic Guide
RSI Galactic Guide: The Planet Earth
API Metadaten

Erde: Wiege der Menschheit, Herz des Imperiums, Geburtsort der Menschheit.... und ein schwieriger Ort, um Gewinne zu erzielen. Es ist kein Geheimnis, dass die Erde in ihren Bahnen liegt. Einfach ausgedrückt, ist die Erde die Hauptstadt des Vereinigten Reiches der Erde und der Sitz der Macht, der alles regiert, von aufsteigenden Systemen wie Terra bis hin zu fernen Koloniewelten. Die Erde, die Heimat des Imperators und des UEE-Senats, setzt die Standards für alles, was im Imperium geschieht, von der Moderation der Wirtschaftsmodelle bis hin zu diplomatischen Beziehungen. Während andere strategisch günstigere Sternensysteme, wie Terra, begonnen haben, Ansprüche auf einen höheren Rang im Imperium zu erheben, ist die Erde immer noch das anerkannte Zentrum der Menschheit.

Im Gegensatz dazu will die Erde alles. Jahrtausende des Bevölkerungswachstums und der langen Zeit der Überbevölkerung im 21. Jahrhundert haben viele der natürlichen Ressourcen des Planeten erschöpft. Der Planet importiert Billionen und Billionen Tonnen Lebensmittel, Rohmetalle und Industriegüter, um die Bevölkerung zu versorgen. Obwohl die Nachfrage hoch ist, ist auch der Wettbewerb um Schlepper und ein Lauf zur Erde kaum zu garantieren, um viel Gewinn zu erzielen.... und das ist, bevor man zu den exorbitanten Andock- und Tankgebühren kommt.

Auf der anderen Seite ist die Tatsache, dass die Chancen, dass die Ladung sicher auf den Planeten gelangt, dank der niedrigen Kriminalitätsrate von Sol relativ hoch sind. Das UEE-Militär, die Anwaltschaft und verschiedene Polizisten patrouillieren unaufhörlich das System und die Werften der Marine im Erdorbit sind Heimathafen von nicht weniger als fünf Bengal-Carriern, und mindestens einer ist jederzeit im Trockendock.

New York New York ist die kulturelle Hauptstadt der UEE, ein kaiserlicher Geschmacksmacher und eine gefeierte Mischung aus alter Architektur und hochmoderner Arcology-Konstruktion. Die meisten Besucher bemerken sofort die denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building, den Greif und den Central Park, die inmitten einer modernen Landschaft mit massiven Supertürmen weiter bestehen.

Die New Yorker haben sich im Laufe der Jahrhunderte einen Ruf als Elitisten erworben, und viele, die die Stadt bevölkern - selbst diejenigen, die den Planeten nie verlassen haben - haben immer noch Lust auf weltoffene Menschen der Galaxie. Als solches gibt es einen aktiven Markt für kulturelle Schmuckstücke von fernen Sternen. Trendige New Yorker Galerien zeigen gerne alles, von einem Tevarin-Kodex von Rijora bis hin zu beschädigten Xi'an-Motorspulen.... ein anschauliches Beispiel dafür, dass der Müll einer Person der Schatz einer anderen ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders seltenen Upgrade oder einer ganz besonderen Ware sind, ist das Einkaufsviertel um den Raumhafen von New York der richtige Ort, um es zu finden.

In New York befindet sich auch der Hauptsitz von Roberts Space Industries mit einem Showroom und einem Museum. Viele Besucher machen es sich zur Pflicht, bei der Ankunft im Hafen ihren Respekt zu zollen und das Engagement von RSI zu feiern, die Menschheit an die Sterne heranzuführen.

Moskau Moskau ist eine nüchterne Stadt mit mehr urbanem Blue-Collar-Vibe als New York. Moskau ist ein wichtiges Distributionszentrum für Industrieerzeugnisse, insbesondere für Sprungtriebwerke und Triebwerke, die in den Fabrikkomplexen im Ural produziert werden. Die Waren werden in die Stadt gebracht, um über ein System von Hochgeschwindigkeitszügen an die Sterne zu gelangen. In den Moskauer Werften, die den überwiegenden Teil der Exportschifffahrt der Erde ausmachen, finden Abstandshalter immer harte Arbeit. Dennoch tendiert die Stadt dazu, einen Vorgeschmack auf die opulenten und luxuriösen Waren zu haben, die sich so gut verkaufen lassen wie alles andere auf der Welt.

Shanghai Der größte Landungshafen Asiens, Shanghai, hat sich mehr als die riesigen Stadtlandschaften von Moskau oder New York eine Verbindung zur Umgebung bewahrt. Shanghai verfügt über Eisenbahn- und Transitstrecken, die sich bis zum nahen Ostchinesischen Meer erstrecken, einer Hafenregion, die in der Lage ist, einige größere Arten von Raumfahrzeugen mit Wasser zu versorgen. Die Fabrik von Aegis China produziert Fregatten der Idris-Klasse und führt sie durch ihre Vorraumversuche in der Region.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.