Star Citizen Wiki Comm-Link:12855 - News Update: Bounty Hunters Guild News
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:12855 - News Update: Bounty Hunters Guild News

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

News Update: Bounty Hunters Guild News
ID 12855
Veröffentlichung 14.01.2013
Channel Spectrum Dispatch
Kategorie Lore
Serie News Update
RSI News Update: Bounty Hunters Guild News
API Metadaten

Hey, ihr Fesseln, das ist Garret Coliga. Jede Woche durchsuchen wir die neuesten Technologien, Anleihen und Nachteile und bringen Ihnen nur die besten Informationen, die Sie mitnehmen können. Deshalb möchte ich alle unsere Zuhörer, Erstsemester und Oldtimer begrüßen.

Das HotSheet dieser Woche wird Ihnen von ASD zur Verfügung gestellt. Du kannst dein Leben unseren Waffen anvertrauen, alles andere ist Selbstmord. ASD. Denken Sie daran, dass es sich bei den folgenden Fällen um von der UEE sanktionierte Kopfgelder für die Gilde handelt.

Als Erstes. Devon Cort. $1000Cr für Diebstahl von transportierter Fracht. Zuletzt im Odin-System gesehen. Dies ist eine reine Verfolgungsmission. Der Kunde möchte wissen, wo sich Cort versteckt. Ich wiederhole, dies ist ein Do Not Engage Fall. Kontaktiere die Gilde für weitere Details. Dieser Fall steht Gildenmitgliedern der Einstiegsklasse und höher offen.

Arian Tovino. $7500Cr für Schmuggel und illegalen Transport von Organismen. Dieser kommt direkt von der Xi'an-Botschaft. Tovino wird wegen Diebstahls von Tieren aus dem Naturschutzgebiet im Eealus-System gesucht. Bei diesem Fall handelt es sich um einen offenen Vertrag mit Konditionen. Technisch gesehen fällt dieser Fall unter die Advocacy-Statuten, also kontaktieren Sie bitte die Gilde für weitere Informationen. Die Lieferbedingung ist Tot/Leben auf dem Tovino, aber die Fracht muss intakt sein. Dieser Fall ist offen für Mitglieder der Silberstufe und höher.

Schließlich, Leon Fig. $25.000Cr. Ursprünglich wegen Mordes an Ellis gesucht, aber er hat vier unserer Brüder und Schwestern in seinem verzweifelten Flug getötet, so dass die Gilde sogar in das Kopfgeld getreten ist, um ihn zu erledigen. Der Standort ist unbekannt, aber er hat Kontakte in Cathcart und dem Banu Protektorat. Fliegt ein modifiziertes Entermesser. Öffnen Sie den Kill Contract, wenn einer von Ihnen ihn sieht, markieren Sie ihn, stellen Sie einfach sicher, dass Sie genug Zeit haben, um einen ID-Scan durchzuführen.

Zögern Sie nicht, Ihren lokalen Gildenvertreter zu kontaktieren, um die neuesten Verträge zu erhalten oder wenn Sie Fragen zu Ihrer Fallzuordnung haben. Alle Fälle müssen von lizenzierten Gildenmitgliedern in gutem Zustand durchgeführt werden.

Ich mache weiter. Wie die meisten von euch wissen, sind wir gerade von DefCon zurückgekehrt, der jährlichen Verteidigungs- und Waffenkonferenz mit Produkten von Unternehmen wie ASD, RSI, Anvil Aerospace und Behring. Unsere Mitarbeiter durchkämmten den Boden und sahen sich die neuesten Prototypen und Konzepte an.

Hier sind einige der Geräte, die uns aufgefallen sind:

Klaus & Werner zeigten das Neueste in ihrer TX-Linie von Autolasern. Mit einer höheren Aktualisierungsrate bei gleichbleibender Schusskraft steht der TX-3 kurz vor dem Einstieg in den Feldtest. Sie hatten ein Demo-Modell aufgebaut und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass der Welpe im Handumdrehen Schilde heruntergeschnitten hat. Kombinieren Sie das mit einem guten Tracking-Visier... es wird tödlich in einem Stück sein.

Unser wohlwollender Sponsor, ASD, stellte eine Reihe neuer Produkte vor, darunter den PCR-880 Grappler. Als weiteres Mitglied des wachsenden Arsenals an nicht-letalen Waffen von ASD feuert der Grappler eine konzentrierte Ladung elektrischer Energie ab, die das Schiff nicht erheblich beschädigt, aber stark genug ist, um ungeschützte Insassen im Inneren zu entmündigen. Leider ist die Waffe nur gegen Schiffe wirksam, deren Schilde deaktiviert wurden, aber sie befindet sich noch in einem frühen Stadium der Projektentwicklung. Wenn sie die Knicke ausarbeiten, wäre es ein großartiges Werkzeug für all diese Erfassungsverträge.

Am Stand von Joker Engineering präsentierte der Vertreter seinen neuen Argus Veil. Entwickelt von Jokers CEO Barlowe Elias, ist der Veil ein Hack-Transponder, der in der Lage ist, kundenspezifische Schiffs ID's für eine begrenzte Zeit in Scans zu projizieren. Der Joker-Vertreter behauptet, dass diese Technologie Strafverfolgungsanwendungen hat, aber ich weiß nicht, ob eine einzelne Person an diese Linie geglaubt hat.

Zögern Sie nicht, unsere Berichterstattung über die DefCon mit Interviews und weiteren Aufschlüssen über kommende Technologien zu nutzen. Wenn du nicht in der Lage warst, die Con zu machen, empfehle ich dir dringend, die Reise das nächste Mal zu machen. Abgesehen davon ist DefCon eine großartige Gelegenheit, andere Fesselnmacher und Mitglieder der Strafverfolgungsbehörde zu treffen.

Schließlich gibt es hier noch einige Warnmeldungen von unseren Brüdern und Schwestern da draußen. Die Gilde kann die Gültigkeit dieser Tipps nicht bestätigen, und die Informationen sind zum Zeitpunkt dieses Updates möglicherweise nicht mehr korrekt.

Tiroler System

Die Sonne des Systems befindet sich bereits in der Entwicklungsphase des Roten Zwerges und hat in letzter Zeit eine übermäßige Menge an Strahlung abgegeben. Piloten sollten beim Durchfahren gewarnt werden, dass es ihre Scans oder ältere Modellschildgeneratoren beeinträchtigen kann.

Cathcart System

Die Piraten auf der Müllhalde Spider haben ein neues Landeprotokoll eingeführt, um zu versuchen, Polizisten, Außenstehende und uns auszuspülen. Gildenmitglied Shara Sam berichtete, dass man beim Versuch zu landen, sein Schiff nicht aufgeben sollte, bis der Landepark viermal gefragt hat. Jede Abweichung von diesem System führt dazu, dass der Park Ihr Schiff für drei Tage markiert und verweigert.

Hadrianisches System

Die jüngste Flut von Bombendrohungen gegen die Xi'an hat die Zollstationen in Hadrian verschärft. Auf der anderen Seite macht es das für Kriminelle viel schwieriger, durchzukommen, aber, wie wir alle wissen, sind die Xi'an-Zollbehörden an einem guten Tag streng. Erwarten Sie also erhebliche Verzögerungen in diesem System.

Wir werden eine Pause einlegen, aber wenn wir zurückkommen, werden wir die neuen Änderungen an den Zulassungsbedingungen für die Kopfgeldjäger-Gilde aufschlüsseln. Also bleib in der Nähe, wenn du kannst. Wenn du es nicht kannst, pass auf dich auf und pass auf dich auf.



. . . ENDE TRANSRIPT

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.