Stanton 4b

Aus Star Citizen Wiki
Stanton 4b Mond
Stanton 4b
Stanton System
Astronomische Daten[1]
Größe 0,3 km300 m <br />
Typ Planetarischer Mond
Umkreist Stanton IV
Politik und Wirtschaft
Bevölkerung 1
Wirtschaft 4
Gefahrenlage 3

Rosa! Der Himmel ist rosa! Der Verkauf dieses Ortes wird einfach sein. Ich brauche nicht einmal Umfragen zu Fuß durchzuführen. Alles, was sehenswert ist, ist vom Cockpit aus sichtbar. Wo soll man anfangen? Die großen Gletscher mit den dreieckigen Felsen? Die Felder des Schnees? Die grünen Ozeane (grün!!!)?

Sie sind nicht einmal eingefroren. Ich kann es nicht glauben. Eine so kalte Stelle mit Flüssigkeit an der Oberfläche. Eintausend Kredenzen besagen, dass die reiche Technik in New Babbage in höchstens zehn Jahren Luxuskreuzfahrten hierher unternehmen wird.

Wir müssen einen Weg finden, um die Schneestürme herunterzuspielen.

Persönliches Protokoll eines Vertragsforschers für ein MicroTech-basiertes Extrem-Camping-Startup

Clio (Stanton 4b) ist der größte microTech Mond. Benannt nach der altgriechischen Muse der Geschichte, erinnert Clio die Menschen auf microTech daran, dass "ihre Arbeit auf denen steht, die vor ihnen kamen."

Clios charakteristisches Merkmal ist eine Reihe von flüssigen Ozeanen, die einen großen Teil seiner Oberfläche bedecken. Schneebedeckte Berge, die an die berühmten microTech-Pisten erinnern, bedecken die andere Hälfte der Oberfläche, wobei einzigartige und deutlich geformte Eisberge den Unterschied ausmachen. Regionen mit Bergen und Tälern, die an der Küste abrupt in den Ozean abgleiten, und weite Felder aus weißem Schnee machen diesen Mond zu einem malerischen Ziel.

Der dunstige rosa und grüne Himmel und die jadefarbenen Ozeane verleihen diesem Mond ein außerirdisches Gefühl, das von keinem anderen im Stanton-System erreicht wird.[2] Clio wurde nach der altgriechischen Muse der Geschichtsschreibung benannt - vermutlich um diejenigen, die von microTech aus auf den Mond schauen, daran zu erinnern, dass ihre Arbeit auf derer, die vor ihnen kamen, aufbaut.

Galactapedia

Clio ist der zweitnächste Mond von microTech (Stanton IV) und ist aufgrund seiner flüssigen Ozeane und des rosafarbenen und tealfarbenen Himmels ein beliebtes Ziel für Touristen. Er wurde nach der alten Erde (Sol III), der Muse der Geschichte, benannt, um die Menschen auf MicroTech daran zu erinnern, dass ihre Arbeit auf der Arbeit ihrer Vorgänger aufgebaut ist. Rayari Inc. hat auf Clio Forschungsaußenposten eingerichtet, die sich der Erforschung der Umwelt des Mondes widmen.[3]

Quellen

  1. Roberts Space Industries.svg "Ark Starmap: Stanton 4b". Roberts Space Industries Starmap.
  2. Roberts Space Industries.svg "Traveler's Guide to the Galaxy: Calliope, Clio, and Euterpe" (Im Wiki) vom 25.02.2020. Roberts Space Industries Comm-Links. Abgerufen am 28.03.2021.
  3. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Clio (Stanton 4b)" vom 25.08.2021. Roberts Space Industries Galactapedia. Abgerufen am 02.01.2022.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.