Comm-Link:19766 - Star Citizen Alpha 3.22.0a

Aus Star Citizen Wiki

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, klicke auf bearbeiten.

Kurze Fakten:
19766
Platzhalter.webp
Star Citizen Alpha 3.22.0a (19766)
Veröffentlichung
25.01.2024
Kategorie

Star Citizen Patch 3.22.0a Der Alpha Patch 3.22.0a wurde veröffentlicht und ist jetzt in der LIVE Umgebung verfügbar! Der Patch sollte jetzt anzeigen: VERSION 3.22.0-LIVE.9035564.

Es wird dringend empfohlen, dass die Spieler/innen nach dem Patch ihre USER- und Shader-Ordner für den Public-Client löschen, vor allem, wenn es zu merkwürdigen Problemen mit der Grafik der Charaktere oder zu Abstürzen beim Laden kommt. Der USER-Ordner befindet sich (bei Standardinstallationen) unter C:\Programme\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE. Die Shader-Ordner findest du unter %localappdata%\Star Citizen.

Langfristige Persistenz: Aktiviert Start-AUEC: 20.000 Die Charaktere in dieser neuen Umgebung wurden aus LTP-Daten erstellt, daher gehen Gegenstände wie Medpens, Munition, Leihgaben und Raffineriejobs verloren.


Bekannte Probleme

Das Tuning der San'tok.yai- und X1-Flüge ist noch nicht vollständig abgeschlossen und muss in einer späteren Version angepasst werden.

Der Endboss-NSC spawnt nicht während der Mission "Illegale Lieferung zurückholen" (die legale Version spawnt weiterhin korrekt)

PU - Stanton - Unterirdische Anlage / UGF - KI - KI-Feinde bleiben in einer Laufanimation stecken

Stanton - Traktorstrahl / Physik / Fracht - Wenn du den Traktorstrahl benutzt, um Fracht innerhalb eines Schiffes zu transportieren, schnappt die Fracht manchmal außerhalb des Schiffes ein.

Stanton - Spawn Closet - Missionsinhalt / KI - Die KI-Feinde können außerhalb ihrer vorgesehenen Spawn-Punkte spawnen

Stanton - Missionsfeature - UGF-Missionen - Verbleibende feindliche KI spawnen nicht in der UGF-Bunkermission

Pu - Fahrzeuge - Reparaturdienste - Fahrzeuge, die einen Softtod erlitten haben, können nicht repariert werden

Multivehicle - PU - Fahrzeuge - Beim Andocken an eine Station wird der Andockarm nicht ausgefahren

PU - Stanton - ASOP / Flottenmanager - ATC - Wenn ein Schiff zurückgeholt wird, kann es außerhalb des Hangars spawnen, dem es zugewiesen ist

PU - Stanton - Area18/GrimHex - Orte / Inventar / Respawn - Der Spieler verliert nach dem Tod in der Waffenstillstandszone die Ausrüstung und die ausgerüsteten Gegenstände

Multifahrzeug - PU - Fahrzeuge / UI - Fahrzeug-HUD - Wenn die Raketen geladen werden, wird die UI nicht aktualisiert, um anzuzeigen, dass sie abschussbereit sind.

PU - Stanton - Actor - Player Spawning - Multiple Locations - Wenn mehrere Spieler gleichzeitig versuchen, sich am selben Ort einzuloggen, kann es sein, dass ihnen dasselbe Bett zugewiesen wird; diejenigen, die nach dem ersten Spieler einspawnen, bleiben stecken

Origin 890 Jump - PU - Fahrzeuge - Flottenmanager - Wenn ein Fahrzeug im Hangar des 890J gelandet ist, kann der 890J nicht mehr korrekt über ASOP/Flottenmanager oder beim Ausloggen verstaut werden

PU - Traktorstrahl / Physik - Wenn mehrere Spieler mit einem Traktorstrahl mit demselben Frachtcontainer interagieren, funktionieren die Traktorstrahlen dieser Spieler möglicherweise nicht mehr korrekt mit diesem Container.

Multifahrzeug - PU/AC - Fahrzeuge / Waffen / Schiffskomponenten - Alle energiebasierten Waffen zeigen bei natürlich gespawnten Schiffen "0/0" in der Munitionsanzeige an und können nicht abgefeuert werden

Multivehicle - Vehicles / UI - Inner Thought - Der Spieler kann das Schiff nicht über die Option "Exit Seat" in PIT verlassen


Feature Updates

Orte

Erhöhte Schadensleistung und Lebenspunkte der Verteidigungstürme rund um die PU

Gameplay

Kopfgeldschiff Fracht Balance Pass

Bei NPC-Kopfgeldschiffen wurde die Anzahl der Frachtmanifeste aus Gründen der Wirtschaftsbalance gesenkt.

Schiffe und Fahrzeuge

San'tok.yai Audio Polnischer Pass


Fehlerbehebungen

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die ATC keine Fahrzeuge in der Ladezone erkannte oder keine Frachttransfers einleitete.

Die Verwendung eines Traktorstrahls zum Bewegen von Schiffen sollte die Framerate des Clients nicht mehr stark beeinträchtigen

Mehrere Probleme wurden behoben, die dazu führten, dass der Shuttle-Transit in Orison vor Erreichen des Ziels gestoppt wurde und gestrandet ist.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Traktorstrahlen nicht auf einen Container wirkten, wenn mehrere Spieler mit demselben Frachtcontainer interagierten.

Der Transitaufzug der Klescher Rehabilitationseinrichtung sollte nicht mehr verschwinden oder Spieler daran hindern, das Gefängnis zu verlassen.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass das Manövrieren von Schiffen fehlschlug, wenn ein Spieler mit einer Stufe-1-Verletzung auf dem Co-Pilotensitz saß.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass große Teile des Rumpfes der Cutlass Black unverwundbar gegen Schaden waren.

Das externe Treibstoffregal auf dem Drake Cutter Rambler sollte nun die korrekte Quantentreibstoff-Kapazität liefern

Die Landungstürme am Sicherheitsposten Kareah sollten nicht mehr despawnen, wenn sie herausgestreamt werden.

Ein Problem wurde behoben, durch das Nahkampf-Takedowns von NSC-Feinden nicht als Missionserfolge gezählt wurden.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass Unteranzüge beim Ausrüsten von Rüstungen dauerhaft verloren gingen.

Der Verkauf am Rohstoffkiosk sollte nicht mehr manchmal den Dialog "Transaktionskosten stimmen nicht überein" anzeigen oder auf den gleichzeitigen Verkauf einer Einheit beschränkt sein

Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Einbruch der Server-FPS führen konnte, wenn du versucht hast, ein Schiff aus einer Konstellation mit benutzerdefinierter Ausrüstung zu reparieren.

Spieler sollten nun in der Lage sein, korrekt Anklage zu erheben, wenn ein Schiff von einem anderen Spieler ohne Erlaubnis abgeschleppt wird

Waffen sollten nicht mehr versagen, wenn sie beim Sprinten Medpens benutzen und sich selbst aufladen

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Raketen, Bomben und Torpedos sofort verschwanden, nachdem sie sich eine kurze Strecke vom Spieler entfernt hatten.

Die Mercury Star Runner KI in HRT-Kopfgeldmissionen sollte nicht mehr als Zivilisten spawnen


Fehlerbehebungen bei der Belagerung von Orison

Die Fehler wurden seit dem letzten Missionslauf auf LIVE behoben.

Der IFFI-Container-Code auf dem Tablet des Leutnants sollte nicht mehr als "0" angezeigt werden.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass der Inselboss nicht spawnen konnte.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass der Leutnant spawnen konnte und unter seiner Spawnposition stecken blieb.

Das erneute Betreten einer Kreuzfahrerplattform, nachdem andere Spieler sie verlassen haben, sollte nicht mehr dazu führen, dass Kreuzfahrerschiffe zerstört werden

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der Datenhack-Bildschirm zurückgesetzt wurde, nachdem er durch das Verlassen des Raums und die Rückkehr gestoppt wurde.

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Mission "Belagerung von Orison" die Spieler nicht aufforderte, die Plattformen zu verlassen, um die Mission abzuschließen.

Mehrere schwebende Beutekisten auf den Plattformen des Admin Centers wurden behoben.

Der Lastkahn der Belagerung von Orison sollte nach mehreren Missionsläufen auf demselben Shard nicht mehr auf der Admin-Plattform verschwinden

Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Siege-FPS-KI ihre offenen Spawn-Schränke nicht verließ.

Die Luftabwehr (AA) sollte nun korrekt abgeschaltet werden, nachdem die IFFI deaktiviert wurde.

Die KI rutscht gelegentlich, wenn sie sich in und aus der Deckung bewegt

Spawn-Schränke auf der Barge sollten nun die FPS-KI korrekt spawnen

Das Eliminieren eines Inselbosses, bevor sein Marker erscheint, sollte nicht mehr dazu führen, dass Missionsziele scheitern oder von diesem Zeitpunkt an aktualisiert werden

Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, Kreuzfahrerschiffe aus dem Missionsgebiet zu fliegen.

Der Dulli-Kommunikationston sollte die Spieler nicht mehr ständig mit Spam bombardieren, sobald sie den Code auf der Solanki-Plattform erhalten haben.


Technisch

4 Client-Abstürze behoben

10 Server-Abstürze behoben

Einen Server Deadlock behoben

Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.