Star Citizen Wiki Comm-Link:18021 - Alpha 3.13 - Underground Infamy
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:18021 - Alpha 3.13 - Underground Infamy

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Alpha 3.13 - Underground Infamy
ID 18021
Veröffentlichung 30.04.2021
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Alpha 3.13 - Underground Infamy
API Metadaten

Alpha 3.13 Underground Infamy Vollständige Patch Notes Lies sie hier Willkommen zu Star Citizen Alpha 3.13 Release Date: 22. April 2021 Orazio richtete die Constellation auf die Oberfläche und tätschelte die Kontrollen wie der Kopf eines treuen, aber alternden Haustiers. Anri's Revenge war ein alter Vogel, und das sah man, aber sie ließ ihn nie im Stich. Als er sich dem Frachtabwurf näherte, schrie eine Gruppe von Bodenbuggys aus einer nahegelegenen Höhle, was Orazio veranlasste, das Gas zu drosseln. Wahrscheinlich nur Rennfahrer, nahm er an, bevor er einen scannte, um sicher zu sein. In Erwartung einer Motorsport-Orgie fiel ihm das Herz in die Hose, als RocketFox9 auf dem Bildschirm aufflackerte, gefolgt von einer Raketensperrwarnung. In Panik warf Orazio seine Gegenmaßnahmen ab und sprintete zum Heck des Schiffes, stolperte, als eine Explosion den Rumpf erschütterte. Er sprang in die wartende Merlin und ließ sich gerade noch rechtzeitig aus der Connie fallen, um zu sehen, wie eine Rakete aus einem entfernten Cyclone ausbrach. Er richtete die Snub in die entgegengesetzte Richtung und feuerte sie ab...

Mothership Connection Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Neues Feature: Schiff-zu-Schiff-Docking Alpha 3.13 führt das Andocken von Schiffen an die RSI Constellation und ihr Parasitenschiff, die Kruger Merlin, ein. Spieler können nun von den drei Varianten mit einer Merlin Connie an Bord starten und in einer nahtlosen Reise zurückkehren. Dies ist die erste Iteration, weitere Schiffe werden in den kommenden Patches unterstützt.

Die Implementierung der Schiff-zu-Schiff-Andockung ebnet den Weg für die Schiff-zu-Station-Andockung, die in einem kommenden Patch-Release das 'Verse erreichen wird.

Zeichen der Zeit Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Update: Signierte Distanzfeldschilde Die Schiffsschilde wurden optisch überarbeitet und nutzen nun die SDF-Technologie (Signed Distance Field). Das bedeutet, dass sich die Schilde nun näher an die Geometrie des Schiffes schmiegen, die Aufprallzone deutlich anzeigen und hervorheben, wenn der Schild niedrig ist, indem er rot wird, wenn er sich der Erschöpfung nähert.

SDF-Schilde sind nun auf allen Schiffen im gesamten Verse funktionstüchtig, vom größten Kanonenboot bis zum kleinsten Run-Around-Schiff.

Meins & Deins Mehr darüber lesen Beschreibung ausblenden Neues Fahrzeug: Greycat Industrial ROC-DS Der Greycat Industrial ROC-DS übernimmt die Minenfähigkeiten seines kleineren Bruders und erweitert sie für den Spielspaß mit zwei Spielern.

Mit mehr als viermal so viel SCU-Kapazität wie der ROC, einem gelenkigen Mining-Arm und einer geschlossenen Fahrerkabine für sicheres Mining an gefährlichen Orten, ist es eine effizientere (und spaßigere) Art, zusammen zu arbeiten.

Surface Tension Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Neues Fahrzeug: Tumbril Cyclone MT Tumbrils neueste Cyclone-Variante ist jetzt fahrbar. Der MT verfügt über einen Boden-Luft-Raketenwerfer und eine ballistische Kanone, um Bodenbasen und Arbeitsschiffe vor Luftangriffen zu schützen.


Schlechter Ruf Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden mobiGlas App: Reputation Manager Die erste Iteration des Reputation Managers ist nun auf dem mobiGlas verfügbar und gibt den Spielern die Möglichkeit, ihren Stand bei den verschiedenen Organisationen und Missionsgebern in ganz Stanton zu sehen.

Ein besserer Ruf gibt den Spielern bessere Belohnungen für abgeschlossene Aufträge und wird in Zukunft Zugang zu organisationsspezifischen Gegenständen und Missionen geben. Der Ruf wird in Zukunft ein wichtiges Feature in Star Citizen sein, da die Spieler darüber nachdenken müssen, auf wen sich ihre Handlungen positiv oder negativ auswirken werden.

Lizenz & Registrierung Mehr darüber erfahren Beschreibung ausblenden Neues Feature: Fahrzeug-Identifikation Alpha 3.13 führt das Fahrzeug-Identifikationssystem ein, das es den Spielern ermöglicht, einen einzigartigen Namen für ihre Schiffe zu wählen, der auf der Hülle angezeigt werden kann. Auf Schiffen, die dieses Feature unterstützen, kann auch eine Seriennummer angezeigt werden.

Dies ist die erste Implementierung und ist auf dem Crusader Mercury, Origin 600i und 890 Jump, Aegis Hammerhead und Reclaimer und Anvil Carrack verfügbar. Weitere Schiffe werden in kommenden Patches unterstützt werden, aber für den Moment können Besitzer dieser Schiffe zum Hangar auf der RSI-Website gehen, um loszulegen.

Going Underground Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Neuer Inhalt: FPS Cave & Delivery Missions Um das Beste aus den abwechslungsreicheren Höhleneingängen der Alpha 3.13 herauszuholen, gibt es drei neue Missionen, in denen die Spieler Ziele im Untergrund eliminieren müssen. Egal, ob du auf der richtigen oder auf der falschen Seite des Gesetzes stehst, es gibt neue Abenteuer unter der Oberfläche.

Es gibt auch neue Wege, um Credits zu sammeln, mit zusätzlichen Frachtmissionen in ganz Stanton.

Bei quantensensitiven Frachtmissionen musst du Lieferungen abschließen, ohne zwischen den Orten zu springen, während bei Multi-Drop-Missionen drei Pakete innerhalb einer bestimmten Zeit abgeliefert werden müssen.

Große Eröffnung Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Update: Fahrzeug-befahrbare Höhlen & Sinkholes Erforsche die Tiefen wie nie zuvor, dank der vier neuen Höhleneingänge, die über das System verteilt sind. Der Sinkhole-Eingang ist nur per Schiff zugänglich, während die befahrbare Öffnung Radfahrzeuge aller Art akzeptiert (einschließlich der neuen ROC-DS und Cyclone MT).

Die fliegbare Öffnung ist groß genug für eine Vielzahl von Schiffen, während die befahrbare und fliegbare Höhle von einer großen Anzahl von Schiffen und Bodenfahrzeugen erreicht werden kann. Es gibt eine neue unterirdische Welt da draußen, also erforsche sie!

Die Farbe & Form Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Update: Visuelle Verbesserungen in ganz Stanton Die kontinuierlichen visuellen Verbesserungen gehen in ganz Stanton weiter, dieses Mal mit detaillierteren Asteroidenvariationen und der brandneuen Degnous-Wurzel, die geerntet werden kann. Außerdem wurden die Monde von Hurston und MicroTech sowie Yela mit verbesserten Assets, Geologie und Bodenbedeckung ausgestattet, um sicherzustellen, dass diese atemberaubenden Orte ihr bestes Aussehen haben.

Reaction Hero Mehr darüber erfahren Beschreibung ausblenden Update: Stagger Force Reaction Die Alpha 3.13 erweitert die im letzten Patch hinzugefügten Force Reactions und führt Stagger ein, um die Fortbewegung und den Kampf noch realistischer zu gestalten.

Taumeln ist eine Reaktion des Charakters auf moderate Waffenschläge und Schiffsbewegungen und liegt zwischen dem kleineren Zucken und dem bedeutenderen Niederschlagen.

Smarter arbeiten Lies mehr darüber Beschreibung ausblenden Update: Neue Bergbaukomponenten Ernsthafte Bergleute können ihre Arbeit jetzt besser planen, indem sie Unterkomponenten für ihre Laser auswählen, um sich beim Schneiden bestimmter Mineralien oder Gesteinsarten einen Vorteil zu verschaffen.

Egal, ob du nach einem bestimmten Erz suchst oder die Leistung (und das Risiko) erhöhen willst, um schnelles Geld zu verdienen, es gibt etwas für jeden engagierten Minenarbeiter im tiefen Weltraum.

Abnutzung Mehr darüber lesen Beschreibung ausblenden Update: Hüllenverschleiß Es ist ein hartes Leben draußen in den Sternen und das sieht man. In Alpha 3.13 werden die Spielerschiffe stolz die Kratzer und Abnutzungserscheinungen von tausenden von Meilen hart erkämpfter Siege und Mühen tragen.

Dieser Effekt ist nur visuell und die Schiffe kehren in ihren "neuwertigen" Zustand zurück, wenn sie an einem Rastplatz repariert werden.


Trailer: Underground Infamy Neue Orte, neue Waffen, neue Abenteuer Entdecke die Features und Verbesserungen live in der Alpha 3.13

Neue Fahrzeuge & Lacke Neue Fahrzeuge: Greycat ROC-DS & Tumbril Cyclone MT Neue Bemalungen: Zusätzliche Bemalungen für viele Schiffe im 'Verse Alpha 3.13 führt zwei Fahrzeuge ein, die Greycat ROC-DS und Tumbril Cyclone MT, zusammen mit vielen neuen Bemalungsoptionen für Schiffe, die bereits im 'Verse fliegen können. Der DS ist die zweisitzige Variante des allgegenwärtigen Greycat ROC Minenfahrzeugs. Du und ein Partner können dank eines enorm flexiblen manuellen Bergbauarms und mehr als doppelt so viel Erzspeicher wie der ursprüngliche ROC effektiver und länger arbeiten. Der Cyclone MT von Tumbril nimmt alles Gute der Basisvariante und fügt einen Raketenwerfer der Größe 2 und eine ballistische Kanone hinzu. Der MT wurde entwickelt, um geerdete Schiffe und Basen vor Angriffen aus der Luft zu schützen und fügt der bewährten Cyclone-Formel einen explosiven Vorteil hinzu.

Hol dir deinen noch heute 3.13 DriveableROC-DS von Greycat Industrial 3.13 DriveableCyclone MT von Tumbril Paints Mercury Star Runner von Crusader Industries Paints Nomad von Consolidated Outland The Universe Awaits start your adventure Get in the game now Alpha 3.13: Underground Infamy Mothership Connectionlink36Zeichen der Zeitlink36Mine & Yourslink36Oberflächenspannunglink36Schlechter Ruflink36Lizenz & Registrierunglink36Going Undergroundlink36Grand Openinglink36Die Farbe & Formlink36Reaction Herolink36Work Smarterlink36Wear & Tearlink36Trailer: Underground Infamylink36Neue Fahrzeuge & Lackelink36

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.