Star Citizen Wiki Comm-Link:16677 - Star Citizen Alpha 3.2.1
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:16677 - Star Citizen Alpha 3.2.1

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen Alpha 3.2.1
ID 16677
Veröffentlichung 31.10.2019
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Star Citizen Alpha 3.2.1
API Metadaten

Star Citizen Patch 3.2.1 Alpha Patch 3.2.1 wurde veröffentlicht und ist ab sofort verfügbar! Der Patch sollte nun angezeigt werden: LIVE-834470

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner für den Public-Client nach dem Patchen löschen, insbesondere wenn Sie beginnen, Probleme mit ungewöhnlichen Zeichen in der Grafik zu haben oder beim Laden abstürzen. Der USER-Ordner befindet sich (in der Standardinstallation) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE.

Wichtige bekannte Probleme

Die Mustangs Alpha und Delta haben einen schweren Bug, der dazu führt, dass Spieler nach der Landung durch die Oberfläche fallen. Allen Eigentümern wurde in Erwartung einer Lösung ein temporärer Aurora MR-Verleiher zur Verfügung gestellt. Obwohl es einige Aktualisierungen der Wirksamkeit von Geschütztürmen gegeben hat, hat ihre Funktion noch Raum für Verbesserungen, die wir bei weiteren Fortschritten weiter wiederholen werden. Inhalt Funktions-Updates

Universum

Der Preis der R97 Schrotflinte wurde angepasst, um mehr Übereinstimmung mit anderen Waffen zu erzielen. Die Genauigkeit der KI-Türme für Entermesser, Sternenwerfer und Sternbild wurde reduziert. Eine abgestufte Versicherung führt dazu, dass die Kosten in einem angemessenen Verhältnis zu den Schiffswerten stehen und die geänderten Betankungs-/Reparaturkosten einen Teil des Schiffsschadens ausmachen. EMPs aus dem GrimHex Dumper's Depot entfernt, da sie nicht auf Schiffen eingebaut werden können. Missionen

Reduzierung der Missions-Spawn-Timer, um die Häufigkeit und Verfügbarkeit von Missionen zu erhöhen. FPS

Optimierter Ausdauerverbrauch und Regeneration. Deaktiviertes Radar in Star Marine, bis Signaturen und Okklusionsprobleme behoben sind. Schiffe und Fahrzeuge

Angepasste Wärmewerte an den Waffen der Klinge, so dass die Plasmakanone S3 langsamer überhitzt und die S2 überhitzt werden kann. Die Benutzeroberfläche wird aktiviert, wenn ein Element unterbesetzt ist, und die MFD-Leistungsregler werden entfernt. Aktualisiert auf einen neuen Algorithmus für ESP. Reduzierte Lichtverhältnisse auf der Brücke des 600i. Aktualisierte UI-Sounds für das Mining-System. Die Sitzposition des Entermessers wurde aktualisiert, um Hindernisse zu vermeiden. Der Übertaktungszustand wird nun basierend auf Leistungsvariablen berechnet. Der Schussbogen der Gladius-Nasenpistole wurde reduziert, um mit anderen Schiffen in Einklang zu stehen und zu verhindern, dass die KI seitlich auf die Spieler schießt. Die Benutzeroberfläche des bemannten Revolver-Dashboards von Reclaimer wurde aktualisiert, um die Textur (RTT) wiederzugeben. Schiffskanonen oder kanonenartige Waffen sind heute halbautomatisches Feuer. Die bemannten und ferngesteuerten Revolver wurden aktualisiert, um die Bewegung zu stabilisieren und das Zielen zu erleichtern. Sternenmarine

Wassermelonen wurden aufgrund ihrer Zerstörung aus Echo 11 entfernt und verursachten einen Client-Absturz. Fehlerbehebungen

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler beim Hacken eines Kontrollpunktes in Star Marine gefangen werden konnten. Der ExtraktionssCU-Durchsatz sollte nach der vollständigen Gewinnung des Gesteins nicht mehr erhalten bleiben. Behebt den Mangel an Waffenschwankungen beim ADSing und fixiert den Atem anhalten, um einen spürbaren Effekt zu erzielen. Beheben Sie die mangelnde Reibung am Aufzug, die die Traktion des Fahrzeugs für den 600i verhindert. Das Tanken sollte ordnungsgemäß abrechnen und zurückerstatten, wenn Sie den Service unterbrechen. Der Charakter sollte beim Anprobieren von Kleidung und Rüstungen nicht mehr verschwinden. Waffenfeuer-Audio sollte nicht mehr fortgesetzt werden, nachdem die Waffe überhitzt und abgeschaltet wurde. Der Starfarer sollte sein Laufsteggeländer zurückhaben. Der Starfarer sollte nach dem Einschalten des Schiffes nicht mehr in der Hilfsbeleuchtung stecken bleiben. Erhöhung des abbaubaren Schwellenwerts, um zu verhindern, dass Gesteine als frakturierbar hervorgehoben werden, wenn sie extrahierbar sind. Explosive Munition (Raketen und Mähdrescher) sollte wieder Schaden anrichten. MISC- und Drake-Schiffe sollten bei Überhitzung der Triebwerke keinen Quantenkraftstoff mit niedrigem Audiopegel mehr auslösen. Der Pilotensitz des Rächers sollte nun richtig hervorgehoben werden, wenn er im Interaktionsmodus ausgewählt wird. Der Kalibrierfortschritt sollte für das Slave-Schiff nach Abschluss der Kalibrierung durch das Master-Schiff nicht mehr bestehen bleiben. Übertaktete Komponenten sollten nun richtig überhitzen. Granaten sollten sich beim Werfen nicht mehr in Richtung Kartenursprung bewegen. Das Tragen bestimmter Arten von Helmen sollte nicht mehr dazu führen, dass entfernte Objekte verschwommen erscheinen. Die Nox sollten kein opakes Glas mehr haben. Der Spieler sollte nicht mehr zu schnell ohnmächtig werden, wenn er sich in der Hocke des Spammings befindet. Der Minenarm am Prospektor sollte sich beim Versuch einer Quantenfahrt zurückziehen. Das Einschalten der Scan-Benutzeroberfläche während des Kalibrierungsversuchs sollte nicht mehr dazu führen, dass Navigationspunkte auf dem Bildschirm hängen bleiben und die Benutzeroberflächen stapeln. Die mG-UI sollte beim Betreten des Pilotsitzes mit gezogener Primärwaffe nicht mehr versetzt werden. Shield-MFDs sollten nun die korrekten Werte für die Gesichtsumverteilung anzeigen. Der Platzhaltertext auf der Verurteilungenstreupistole wurde korrigiert. CryAstro sollte nun die Munition richtig auffüllen. Das Deaktivieren des Quantenantriebs während eines Verbots sollte nicht mehr dazu führen, dass der VFX klemmt. Die Gegenmaßnahmen-Benutzeroberfläche sollte nun nach der Rückkehr aus dem Scannermodus korrekt angezeigt werden. Scharfschützengewehre sollten nicht mehr Mündungsfeuer VFX wiedergeben, wenn sie aus ADS kommen. Die Spieler sollten nun in der Lage sein, mehr als eine der gleichen Waffen auf Schiffstürme auszurüsten. Nach dem Kanalwechsel in visor/mobiGlas sollten Chatnachrichten und Benachrichtigungen nicht mehr dupliziert werden. Die KI sollte nicht mehr bewegungslos in die Schwarm-Modi des Arena Commander spawnen. Der AR-Marker für Gruppenmitglieder sollte nicht mehr ungenau sein, wenn dieses Elementquantum wegreist. Die UEC/REC-Wallet sollte nun von Konto zu Konto korrekt aktualisiert werden. Der Wechsel von Commlink zu einer anderen App sollte nicht mehr zum Verlust der Chatprotokolle führen. Der Wechsel zwischen mG-Apps sollte keine Chat-Kanäle mehr in Commlink duplizieren. Gladius MFDs sollten keine flackernden "replaceme"-Texturen mehr für AMD-Anwender haben. Der Eingang des Revolvers des Rückladers sollte bei wiederholter Verwendung nicht mehr brechen. 600i sollte beim Fliegen in der Atmosphäre nicht mehr der Strom ausgehen. Der Ursa Rover sollte beim Schießen nicht mehr an Kraft verlieren. Der Hurrikanturm sollte nun in der Lage sein, zu feuern, während sich die Schilde aufladen. Die Waffengruppen wurden auf 350r festgelegt, so dass halbautomatische Waffen nicht mit Vollautomatik gruppiert werden. Der Freelancer sollte nun in der Lage sein, seine Waffen abzufeuern, während er seine Schilde auflädt. Die Waffengruppen auf dem Buccaneer wurden geändert, um zu vermeiden, dass Halbautomatik und Automatik vermischt werden. Geänderte Kraft auf der Sense/Glaube, damit sie ihre Waffen der Größe 5 zuverlässiger abfeuern können. Der Rücklader sollte sich in Kampfsituationen nicht mehr schnell überhitzen. Der Rächer sollte nun in der Lage sein, zu feuern, während sich die Schilde aufladen. Die Mustang-Serie sollte nicht mehr schnell überhitzen oder in einem Überhitzungskreislauf stecken bleiben. Die Standardwaffen der Super Hornet sollten nun ohne Leistungsverlust abgefeuert werden können. Die Kühlkörperkomponente sollte auf dem VMA nicht mehr sichtbar sein. Die Brücke der Caterpillar sollte nicht mehr in einem schwach beleuchteten Zustand verklebt werden. Star Marine Kontrollterminals sollten wieder normal funktionieren. AR-Marker von Parteimitgliedern sollten nicht mehr reflektiert werden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Starfarer Heckturmschützen nicht in der Lage waren, ihr Radar zu steuern. Alle Port-Slots sollten nicht mehr im VMA dupliziert werden. Technisch

4 Serverausfälle behoben. Es wurden 2 Client-Crashes behoben. Es wurde ein Problem behoben, das zum Absturz der Shopping-Services führte. Ein gelegentliches Trennungsproblem wurde behoben (20009/30009). Wenn die Verbindung zum Spiel getrennt wird, sollte die Spielereinheit nicht mehr im Server stecken bleiben. Es wurde ein Shader-Problem behoben, das dazu führte, dass die Client-Performance beim ersten Laden in die PU deutlich nachließ. Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.