Star Citizen Wiki Comm-Link:16485 - Star Citizen Alpha 3.1.0
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:16485 - Star Citizen Alpha 3.1.0

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen Alpha 3.1.0
ID 16485
Veröffentlichung 31.10.2019
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Star Citizen Alpha 3.1.0
API Metadaten

Star Citizen Patch 3.1.0 Alpha Patch 3.1.0 wurde veröffentlicht und steht nun zum Testen zur Verfügung! Der Patch sollte nun angezeigt werden: LIVE-738964

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner für den Public-Client nach dem Patchen löschen, insbesondere wenn Sie beginnen, Probleme mit ungewöhnlichen Zeichen in der Grafik zu haben oder beim Laden abstürzen. Der USER-Ordner befindet sich (in der Standardinstallation) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizenPTU\LIVE.

KENNTNISSE:

Der obere Turm des Rückladers wurde deaktiviert, bis er repariert wurde. Temporär deaktivierte Star Marine passen zu einem laufenden Ladungswechsel. Nicht alle Schiffe haben die volle Funktion von anpassbaren CVIs. Inhalt:

Neue Funktionen Allgemeine Inhalte Universum Schiffe & Fahrzeuge Benutzeroberfläche FPS Feature-Updates Allgemeine Universumsmissionen Schiffe & Fahrzeuge Fracht und Handel Arena Kommandant Stern Marine First Person Technischer Bug Fixes Neue Funktionen

Allgemeiner Inhalt

Beim Abmelden in Reichweite anderer Spieler wurde ein Abmeldetimer hinzugefügt. Der Character Customizer wurde implementiert. - Die Spieler müssen einen Charakter erstellen, wenn sie versuchen, auf das Menü "Universum" zuzugreifen. - Verfügbar zum Anpassen: Kopf, Augenfarbe, Frisur, Haarfarbe und Hautton. - Sobald die Auswahl getroffen ist, können die Spieler "akzeptieren" oder "zurücksetzen". - Nachdem ein benutzerdefinierter Charakter erstellt wurde, wird dieser Charakter für alle Spielmodi verwendet. - Die Charakter können nach der Übernahme über die Registerkarte "Charakteranpassung" im Menü "Universum" geändert werden. Universum


Sichere und dauerhafte Abmeldepositionen: Wichtige Stationen (Levski, GrimHex, Port Olisar). Hinweis: Diese Abmeldepositionen sollten zwischen den Sitzungen bestehen bleiben. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, sich einen guten Ruf für die Tötung von NSC-Piraten zu verdienen. KI-Piloten, die Spieler verbieten, können nun Verbotsdämpfer tragen. Diese Schiffe müssen zerstört oder überholt werden, bevor der Spieler QT entfernen kann. Implementierte Service-Baken. Erstellen eines Bakens - Suchen Sie "Create Beacon" ganz rechts neben dem Contract Manager des MobiGlas. - Wählen Sie einen "Bakentyp" und nachfolgende Optionen.

Personenbeförderung: Zielort, Reputationsanforderungen, Zahlungsangebote. Kampfunterstützung: Reputationsanforderungen, Zahlungsangebote. Erstellte Baken können unter der Registerkarte Baken eingesehen werden. Erstellte Baken können jederzeit gelöscht werden.

Akzeptieren eines Bakens Beacons finden Sie unter der Gruppe "Beacons" auf der Registerkarte "Allgemein" des Vertragsmanagers. Beacons zeigt den Bakentyp, den Namen des Initiators und die angebotene Zahlung an. Nach der Annahme können Sie den Vertrag jederzeit kündigen.

Fertigstellung eines Bakens Abgeschlossene Baken werden automatisch in die Registerkarte "Verlauf" verschoben. Die Transportkennzeichen werden automatisch entsprechend dem Transportziel ergänzt. Erfolgreich abgeschlossene Baken erhalten automatisch eine "positive" Bewertung. Nach der Stornierung können die Spieler die andere Partei "positiv" oder "negativ" "bewerten". Spieler können ihren aktuellen Ruf auch auf der Registerkarte Beacons einsehen.

Schiffe & Fahrzeuge

Hinzugefügt: Aegis Reclaimer. Hinzugefügt: Amboss-Schildkröte. Hinzugefügt: Tumbril-Zyklon. Hinzugefügt: MISC Rasiermesser. Hinzugefügt: Nox Kue Hinzugefügt: PRAR Distortion Scattergun mit Größe 4(Erlösung), Größe 5(Absolution), Größe 6(Verurteilung). Hinzugefügt: APAR Ballistische Schrotflinte mit Größe 1(Havoc), Größe 2 (Hellion) und Größe 3 (Predator). Hinzugefügt: KBAR 10-Serie Großschwert (Größe 2) Hinzugefügt: GATS Yellowjacket Ballistic Gatling (Größe 1) Hinzugefügt: CF-557 Galdereen Repeater (Größe 5) Hinzugefügt: Omnisky IX Laser Cannon (Größe 3) FPS

Hinzugefügt: Gemini R97 Schrotflinte. Benutzeroberfläche

Es wurde eine visuelle Änderung hinzugefügt, um besser anzuzeigen, wenn sich der Spieler im "Fokusmodus" des Interaktionsmodus befindet. Alte Kampfmarkierungen wurden durch neue 3D-Markierungen ersetzt, einschließlich Zielkonsolen, Trefferanzeige und Raketensperren. Umrisse und weitere Politur auf Ziel-/Selbstschutzscheiben hinzugefügt, einschließlich zusätzlicher Treffer-Effekte für Schilde und Rumpfbereiche. Es wurde ein zusätzlicher MFD-Bildschirm hinzugefügt, um die Blickwinkel der Ziel-/Selbstausstellerbildschirme anzupassen. Funktions-Updates

Allgemeines

Das Port-Modifikationssystem wurde von allen Fahrzeugen entfernt. Es gibt nun einen Interaktionsauslöser, um eine Nutzbare zu verlassen (Sitz, Hocker, etc.). Reduziert das seitliche Schwanken der Kamera während der Atmung. Geringfügige Anpassungen des Menütextes der Optionen zur Verbesserung der Lesbarkeit. Aktualisierungen des KI-Verhaltens in Bezug auf Genauigkeitsvariabilität und Raketeneinsatz sowie Bugfixes. Die Ladebildschirme wurden aktualisiert. Universum

Die interaktiven Sitzmöglichkeiten in GrimHex wurden erweitert. Die Helligkeit des Interaktionshighlights auf den Aufzugstasten von GrimHex wurde erhöht. Sperren Sie die Interaktionen während des Quantenbetriebs, um zu verhindern, dass Fahrgäste aus dem mittleren Fahrbereich herauskommen. Verbesserte GrimHex-Audioumgebung. Erweiterte Sitzmöglichkeiten und Aktualisierung einiger Interaktionspunkte in Port Olisar. Senkte die Tugendkosten für das Rammen und entfernte das Tugendpentalyt für illegales Parken. Aktualisierte Beleuchtung in den Levski-Hangars. Aktualisierung der verschiedenen Ladenbesitzer mit zusätzlicher Leistungserfassung und Dialog. Aktualisierte Oberflächentexturen und Topographie der Monde von Kreuzritter. Erweiterung des Landeplatzes "00" in Port Olisar zur Aufnahme des Rückladers. Zusätzliche Umweltmissionen hinzugefügt. KI-Piloten fühlen sich vielleicht etwas gesprächig. Aktualisierungen der Helmbeleuchtung. Missionen

Polnisch zur Verwaltung von NSC-Animationen. Beim ersten Öffnen des MobiGlas sollte der Vertragsverantwortliche nun die erste Mission anzeigen. Bei der Annahme einer Mission zeigt der MobiGlas-Vertragsmanager automatisch die Ziele der Mission an. Aktualisierte Missionen mit zusätzlichem Dialog. Die Tugendbuße für kriminelle Missionen wurde reduziert und die Tugendbelohnung für das Töten krimineller Spieler erhöht. Erweiterte Umweltmissionen. Schiffe & Fahrzeuge

Aktualisierter Glas-Shader auf MFDs für die folgenden Schiffe: Vorhut, Entermesser, Prospektor, 85x, Hornisse F7C, Nox, Libelle, 300er Serie, M50, Prospektor, Gladius. Erhöhte die Leistungsaufnahme des EMP während des Ladevorgangs, erhöhte die Abklingzeit nach Gebrauch, reduzierte Verzerrungsschäden. Es wurden neue Verzerrungswerte für alle Schiffsgegenstände hinzugefügt, die in der Lage sind, diese Art von Schäden zu ertragen. Die Länge des Selbstzerstörungstimers wurde bei Schiffen, die mehrere Interaktionen benötigen, um auszulaufen, erhöht. Erhöhte EM- und IR-Signaturen für Gegenmaßnahmen veränderten die Größe und Auslastung der Schiffsabwehrmaßnahmen, um deren relative Signaturen besser widerzuspiegeln. Reduziert den Zustand des Schildes, aktualisiert die Schilde, um als unabhängige Gesichter für Regeneration, erhöhten Rückschlag, geringere Regeneration und Regenerationsbeschleunigung zu fungieren. Angepasste Gegenmaßnahmen Signalzerfall, um die Notwendigkeit zu reduzieren, CMs zu spammen, um Raketen abzulenken. 300er Serie: Die Hardpoint-Größe aller Waffenhalter wurde erhöht: 325A: Nase S4, Flügel S3. Andere 300er Serie: Alle Halterungen S3. Aktualisierter Treibstoffverbrauch und neu abgestimmter atmosphärischer Flug. Aktualisierungen zu Glaive und 325a Gesundheit. Verringerte die Streuung bei den Sawbuck-Repeatern. Schiffe verfügen nun über variable Radarreichweiten, die von Größe und Rolle abhängen. Bereinigt um die Effekte von ESP. Das Standard-MFD-Bildschirmlayout auf dem Reliant wurde neu organisiert. Aktualisiert und poliert bis zur Schiffszerstörung VFX. Kunstüberarbeitung der Omnisky-Serie von Laserkanonen. Fracht und Handel

Kioske sollten nun die ersten beiden Ziffern nach der Dezimalstelle unter Kauf/Verkaufspreis anzeigen. Der Timer für die Entpawnung der Ladung wurde so geändert, dass er länger anhält. Verschiedene Poliermittel für Boxen tragen Animationen und Platzierungen. Es wurde ein Holo-Effekt zu gehaltenen Elementen hinzugefügt, wenn man darauf achtet, sie zu "platzieren", so dass die Spieler nicht visuell durch das gehaltene Element blockiert werden. Es wurde ein "Quick Place"-Mechaniker hinzugefügt, mit dem Sie LMB halten können, um mit dem Platzieren zu beginnen (Sie müssen die Place-Interaktion nicht auswählen). Arena Kommandant

Die Auswurffähigkeit aus dem Mehrspielermodus wurde entfernt. Ermöglicht die Auswahl des Suchers im Rennmodus. Spieler werden nun regelmäßig Leben im Schwarm-Modus gewinnen. Die Interaktionsknoten für das Öffnen/Schließen der Außenseite und das Sperren/Entsperren von Schiffen im Mehrspielermodus wurden entfernt. Reduziert die Gesundheit der Vanduul-Abfangjäger. Das Scorpion Gatling kann nun auf beliebig großen, kompatiblen Hartpunkten montiert werden. Die Anzahl der Munitionskistenrunden wurde erhöht. Das Wiederausbalancieren von Munition sinkt um die erhöhte Anzahl von Munitionskisten. Vanduul Schwarm hat jetzt 9 Wellen und hat Wellen überarbeitet. Sternenmarine

Der bisherige Loadout-Customizer wurde durch ein Managementsystem ersetzt, das die PMA-App des MobiGlas widerspiegelt und es den Spielern ermöglicht, Waffen und Rüstungen, die im Universum gekauft wurden, in geeigneten Spielmodi zu verwenden. Benutzeroberfläche

Verschiedene Menü- und MobiGlas-Audio-Fixes und Verbesserungen. Aktualisiert und verfeinert Visieranzeigen, einschließlich der Hinzufügung von IR/EM-Signaturen. Überarbeitung der VMA und PMA sowie der Star Marine und Arena Commander Verlademanager. Der VMA sollte nun im Hangar funktionieren. VMA und PMA verwenden nun RTT. Verbesserte Zeichenbeleuchtung, Farbe und Helligkeit für die PMA. Erste Person

Die planetarischen Audioeffekte für alle Ego-Waffen wurden verbessert. UI-Shake aus den Waffenrückstoßanimationen entfernt. Technisch

Zahlreiche Leistungssteigerungen. Mehrere Absturzbehebungen. Clients sollten nicht mehr auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleiben, wenn sie keine Verbindung zu einem Server herstellen können. Der mit SLI verbundene verwackelte Grafikeffekt wurde reduziert. Fehlerbehebungen

Universum, Ladung und Einkaufen


Fehlender Helm bei einem Zivilisten in Grimhex behoben. Artikel, die gekauft werden, sollten nicht mehr 99999999999999999 UEC in ihrem Namensfeld haben. Die innere Geometrie des Halses des verfallenen Entermessers sollte nicht mehr hell erscheinen. Spieler sollten nicht mehr gelegentlich nach dem Ausführen einer Geste stecken bleiben. Der Ventilator im Dumper's Depot von Port Olisar sollte nun über drehende Flügel verfügen. Die Flugverkehrskontrolle an den planetarischen Außenposten sollte nun in der Lage sein, zu erkennen, wann ein Schiff gelandet ist, und das Laichen von Fahrzeugen an diesem Ort vermeiden. Medizinische Versorgungsboxen sollten nicht mehr mit einem "Abfallbehälter" versehen sein. Bergbaumaschinen an Mondaußenposten sollten jetzt mit Audio ausgestattet sein. Fixed Ersatz texturierte Lautsprecher in Covalex gefunden. Fixed Eslin saß nicht auf seiner Station in Levski und erschien daher nicht auf ATC-Kommandos. Die Verbotseffekte sollten nicht mehr zu spielen beginnen, während der Quantenantrieb noch spult. Die Aufzüge in GrimHex sollten nun richtig mit einem Tastendruck ausgestattet sein. Verschiedene Optimierungen, um übermäßige Schärfentiefe zu reduzieren. Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, Spieler von den ASOP-Terminals, die sie verwenden, zu vertreiben. Der Missionsmarker sollte nicht mehr groß erscheinen, wenn er außerhalb des Rahmens der Starmap-Applikation liegt. Die Ring/Checkpoint UI-Marker sollten keine verzögerte Aktualisierung mehr haben, wenn sie während eines Rennens durchlaufen werden. Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, die Textfelder eines gekauften Artikels vorübergehend zu bearbeiten. Behebung fehlender Missionsmarkierungen und Verschiebung von Bounty-Missionen von Kareah nach Eckhart. Passagiere sollten nun Quanteneffekte richtig sehen, wenn das Schiff, auf dem sie fahren, auf Quantenreisen ist. Fix für Hangars, in denen gelegentlich die Atmosphäre fehlt. Die Tierfischhandlung in Levski sollte nun eine Kollision für die Ladentheke haben. NSCs sollten nicht mehr auf Kurven gleiten. Admin-NSCs sollten nach der Beschlagnahmung einer Box nicht mehr unempfindlich werden. Das Öffnen des MobiGlases beim Übergang in EVA sollte nicht mehr dazu führen, dass Ihre EVA-Triebwerke festsitzen. Versuchte Behebung des Problems mit dem MobiGlas-Doppelauslöser. Fehlende Couch-Interaktionen im Cafe Musain behoben. Die ECN-Missionen sollten nun ordnungsgemäß abgeschlossen werden. Wenn du mit deiner Gruppe an einem Spiel teilnimmst, während die Kontaktliste geöffnet ist, solltest du dich nicht mehr im Hauptmenü befinden. Aktualisierungen des Versicherungssystems, um Aussperrungen für Spieleransprüche zu beheben. Das 3D-Radar sollte nun korrekt rendern, wenn es sich auf oder in der Nähe von Planetenoberflächen befindet. Bleibt der Spieler nach einem Versicherungsanspruch im ASOP, sollte das Schiff nun korrekt verfügbar sein, sobald der Timer 0 erreicht hat, und die ASOP-Terminals sollten nun die Kosten für die Beschleunigung von Versicherungsfällen korrekt anzeigen. Waffenhärtepunkte sollten nicht mehr im VMA-Menü dupliziert werden. Star Marine und FPS Gameplay


Die Endspielanzeigetafel in Star Marine sollte nun korrekt die Punktzahl anzeigen. Waffen-Audio sollte sich nun richtig ausbreiten, wenn es sich auf der Oberfläche eines rotierenden Planetenkörpers befindet. Der Spieler sollte während bestimmter Übergangsanimationen (ADS oder Hocken) nicht mehr am Schießen gehindert werden. Polierte Bewegungsanimationen für die Arme der Spieler während der Bewegung, geduckt mit einer gezogenen Waffe. Spieler sollten nicht länger mit dem geöffneten Optionsmenü hängen bleiben, wenn sie es geöffnet hatten, wenn ein Star Marine Match endet. Granaten sollten nicht mehr gelegentlich als Blindgänger geworfen werden. Begrenzung der Rotation der FPS Orbit Zuschauerkamera in Star Marine, um Clipping zu vermeiden. Kampffeuerwaffen sollten nicht funktionieren, wenn man eine Pistole oder die Railgun benutzt. Teamkollegen in Star Marine sollten nicht mehr gelegentlich gegnerische farbige Tags haben. Dem Vitalmonitor sollte nun Audio zugeordnet sein, um eine bessere Anzeige der Blutung zu ermöglichen. Die Spieler sollten den Timer und das HUD-Element oben auf dem Bildschirm in Star Marine nicht mehr verpassen. Die Tracer für die Arclight Pistole sollten nun über die gesamte Distanz richtig gerendert werden. Spieler sollten im Star Marine Eliminierungsmodus keine "Retter"-Belohnungen mehr erhalten. Der ADS-Schalter sollte nun korrekt funktionieren. Schiffe, Fahrzeuge und Arenakommandanten


Der Reliant sollte nun sein HUD zurückhaben. Die Daumen des Piloten am Flugjoch der Serie 300 sollten sich nicht mehr im Verhältnis zur g-Kraft nach hinten biegen. Spieler sollten jetzt richtig sterben, wenn ihr Säbel explodiert. Es wurden harte Kamerawinkeländerungen während der Beschleunigung/Verzögerung für Dragonfly behoben. Der Fernturm der Super Hornet sollte nicht mehr gelegentlich durch das Cockpit schießen. Die verschiedenen Schiffsteile der Vanguard sollten bei der Schiffszerstörung wahrscheinlich nicht auseinanderbrechen. Der Freelancer DUR sollte nun im Hangar spawnbar sein. Nase und Cockpit der Gladius sollten nun bei Zerstörung in Null-Gramm richtig abbrechen. Die Nase des Freibeuters sollte nun richtig abbrechen, wenn sie in Null-Gramm zerstört wird. Die Frachttüren für den Starfarer sollten nun mit dem entsprechenden Audio ausgestattet sein. Der Ton für den Caterpillar-Aufzug und die Seitentüren sollte nun mit der Animation übereinstimmen. Die Kamera der dritten Person für den Ursa-Passagiersitz sollte nicht mehr neben dem Rover stehen. Das Befehlsmodul der Raupe sollte nun bei der Schiffszerstörung ordnungsgemäß abbrechen. Wasserstoffkraftstoff sollte sich wiederherstellen, während das Schiff ausgeschaltet, aber noch in Bewegung ist. Die Schiffskontrollen sollten nun korrekt animiert werden, wenn man in der Hornisse streift. Es wurden Probleme mit Null-G-Kollisionen von Spielern behoben, die den Schiffseintritt erschwerten. Die Radarschirme auf dem Buccaneer und der Caterpillar sollten nicht mehr invertiert werden. Triebwerke sollten nach der Reparatur in Cryastro keinen VFX mehr verlieren. Der Herald sollte sich nun bei der Schiffszerstörung richtig auflösen. Der Gladiator sollte nun bei der Schiffszerstörung richtig aufbrechen. Im Einzelspieler- und Koop-Schwarmmodus sollte der Spieler nun in der Nähe von Flügelmännern spawnen. Die Betten für die Schiffe der 300er Serie sollten nun über einen guten Klang verfügen. Die Dragonfly-Benutzeroberfläche sollte nun korrekt aktualisiert werden, um anzuzeigen, wann das Schiff in den Schaltplanflugmodus gewechselt ist. Der Eintritt in den Säbelraben von Null-Gramm sollte nun richtig funktionieren. Korrekturen für verschiedene Probleme mit der Ein- und Ausfahrt auf dem 85x. Angepasste Null-G-Ein-/Ausgangsanimationen für Scythe, um den Zeitversatz zu korrigieren. Die Füße und Knöchel des Beifahrers sollten beim Freelancer nicht mehr verdreht erscheinen. Modifizierte das Schadensverhalten in der 300er Serie, um Probleme mit Abbrüchen und behobenen Fehlern bei den 325a und 315p Lackierungen zu beheben. Gesuchte Indikatoren sollten nun auf Schiffs-HUDs korrekt angezeigt werden. Wenn du ein anderes deiner eigenen Schiffe rammst, solltest du keine gewünschte Stufe mehr erreichen. Das Schiff sollte nach dem Aktivieren von Quantensprung nicht mehr zufällig die Richtung ändern. Das MobiGlas sollte bei schneller Anwendung im EVA-Zustand nicht mehr offen bleiben. Die Schleifenanimation für Waffeninspektionen wurde korrigiert, so dass sie sauber funktioniert. Repeater-Schiffwaffen sollten nicht mehr zurückbleiben, was den Eindruck von mehreren Projektilen erweckt. Gespräche mit Admins sollten nun richtig unterbrochen werden, wenn sie weggehen. Der VMA sollte nun bei GrimHex und Levski verwendbar sein. Hangarflair Fische sollten jetzt eine korrekte Namensgebung haben. Private Spiele von Arena Commander oder Star Marine erfordern nun auch nicht-inspektionierende Spieler. Die Füße und Hände des Piloten und Copiloten sollten nun mit den Bedienelementen im Starfarer entsprechend ausgerichtet sein. Der Ursa Rover sollte nun Kollisionsgeräusche haben, wenn er in Objekte fährt. Die Auswahl eines neuen Schiffes vor Beendigung der Beladung durch das letzte Schiff sollte nicht mehr dazu führen, dass der VMA eine falsche Beladung anzeigt. Der Laderaum VFX sollte beim Absenken des Lifters nicht mehr zu schweben scheinen. Debuggen von gelbem Text sollte nicht mehr erscheinen, wenn Sie zur Eingabe von Vault Opportunities aufgefordert werden. Der Zoom sollte nicht mehr auf Bewegung zurückgesetzt werden, wenn Sie das Arrowhead Sniper Rifle verwenden. Verschiedene Korrekturen zur Vernichtung von VFX-Bugs, einschließlich stationärer Körper, der nach der Explosion zurückgelassen wurde, Schiffsbrüche, die nach der Zerstörung vollständig aussehen, und unsachgemäße Ablösungen. Es wurden Beleuchtungsprobleme an der verfallenen Caterpillar-Außenseite behoben. Fehlende Dragonfly HUD wurde behoben. Die Turbulenzen von Scythe und M50 wurden in der Nähe von Landeplätzen reduziert. Der 325A sollte nun in der Lage sein, zu laden und seine Standardraketen zu haben. Der Avenger Auswurfsitz sollte wieder einwandfrei funktionieren. Reduzierte Landungsturbulenzen auf der Reliant Kore. Spawn-Schiffe sollten nun in der VMA schreibgeschützt sein. "Warten auf Spieler" und andere kritische Nachrichtenzeilen sollten nun korrekt in den Spielmodi Arena Commander und Star Marine erscheinen. Rennen sollten nun korrekt mit Checkpoint HUD-Indikatoren versehen sein. Spieler sollten zu Beginn eines Arena Commander-Spiels nicht mehr übereinander spawnen. Schiffe in Arena Commander sollten nun mit vollen Schilden spawnen. Eingehende Raketenwarnungen sollten korrekt ablaufen, nachdem eine Rakete ausgewichen wurde. Der Zugang zur inneren Interaktion beim Rächer-Zauberer wurde entfernt. Der Absehenmodus (Toggle) sollte nun korrekt funktionieren. Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.