Star Citizen Wiki Comm-Link:15026 - Star Citizen Alpha 1.3
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:15026 - Star Citizen Alpha 1.3

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Star Citizen Alpha 1.3
ID 15026
Veröffentlichung 31.10.2019
Channel Undefined
Kategorie Undefined
Serie None
RSI Star Citizen Alpha 1.3
API Metadaten

Star Citizen Alpha Patch 1.3 Patch 1.3 ist jetzt auf Live! verfügbar. Dieser Patch beinhaltet eine große Erweiterung des ArcCorp-Bereichs 18. Es fügt den im Bau befindlichen Galleria-Bereich, eine Überarbeitung der sozialen Schnittstelle, neue Emotes und die Hinzufügung von Greycat-Buggies rund um die Zone hinzu, die gefahren und abgestürzt werden können. Wir haben auch einige Gleichgewichtsänderungen sowohl an der Schiffszustand und an den Waffenschäden vorgenommen, als auch eine Reihe von Bugfixes im Spiel vorgenommen. Bitte starten Sie Ihren Client und Launcher vollständig neu, um sicherzustellen, dass Ihr Client aktualisiert wird.

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner für den Public-Client nach dem Patchen löschen, insbesondere wenn sie anfangen, Probleme mit ungewöhnlichen Zeichen in der Grafik zu haben oder beim Laden abstürzen.

Bitte überprüfen Sie unsere aktuelle Liste der 1.3 bekannten Probleme und nutzen Sie unseren neuen Issue Council-Bereich auf der Community-Seite, um alle Fehler zu melden, auf die Sie stoßen, und tragen Sie zur Einreichung anderer Spieler bei. 1.3 Feedback ist nun auch offen für Vorschläge, Feedback und Nicht-Bug-Berichte.

Ein paar wichtige Auskünfte: Verbündete Spieler zeigen sich manchmal als Feinde auf Vanduul Swarm Coop. In manchen Situationen ist es möglich, in Spiele mit den falschen Schiffen zu laden. Wir untersuchen derzeit diese Probleme, um so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. "STRG+F" ist die neue Tastenkombination für das Ausschiffen von Schiffen, nicht "F". Das ist kein Fehler.

Probleme, die in den Patch-Notizen mit einem #hashtag markiert sind, wurden der CIG über Berichte und Beiträge des Issue Council gemeldet. Ich danke euch allen!

Inhalt: Hangar-Erweiterungen Gleichgewicht / Zwicken Fixes Arena Commander-Erweiterungen Gleichgewicht / Zwicken Fixes Sozialmodul-Erweiterungen Gleichgewicht / Zwicken Fixes Hangarmodul

Ergänzungen:

Umgebung

Der Greycat Buggy wurde optisch, animiert und überarbeitet. Der Aufzug zum Bereich 18 zeigt nun alle verfügbaren Instanzen von ArcCorp an, wie viele Personen in jedem Fall anwesend sind und wie viele Personen aus Ihrer Kontaktliste anwesend sind. Es gibt nun einen "Loadout Selector" in allen Spieler-Hangars, mit dem die Spieler auswählen können, mit welcher Last sie sich um den Hangar und ArcCorp bewegen. Dies ersetzt die zufällige Loadout-Funktionalität, die auf "F6" durchlaufen werden konnte. Aeroview - Loadout Selector befindet sich im Haupthangar, gegen die Wand hinter Ihnen und auf der rechten Seite, während Sie spawnen. Selfland - Loadout Selector befindet sich auf der Plattform rechts von deinem Charakter, wenn du spawnst, neben dem Electronic Access Pod. VFG Industrial - Loadout Selector befindet sich links von Ihren Charakteren, wenn sie spawnen, gegenüber dem Aufzug und dem Aussichtspunkt. Revel & York - Loadout Selector befindet sich links von Ihren Charakteren, wenn sie spawnen, neben dem Holotable. Empfehlungsprogramm Belohnungen Stufe 1 und 5 hinzugefügt; Level 1 UEE Squadron Badges und Level 5 Fischtank (Kai Habitats) und Fische (Banded Fessle) Oktober Abonnenten Flair hinzugefügt (Takuestu 350R Model) Citizen Con 2945 Trophäen und Poster hinzugefügt Balance / Schwachstellen:

Umgebung

Der Selfland Hangar ist dabei, einen vollständigen Relighting Pass zu erhalten, um das Gesamtbild und die Atmosphäre zu verbessern. Benutzeroberfläche Die alte Standardfunktion von "F11" (maximieren Sie HUD) hat im Spiel keine Funktion mehr und wurde entfernt. "Die Taste "F6" bietet den Charakteren im Spiel keine zufällige Auslastung im Hangar mehr. Der kamerafreie Look kann nun mit "Shift+G" aktiviert werden. "Strg+F" ist nun der Hotkey, um ein Schiff zu verlassen. Dies gilt für alle Spielmodi. Fehlerbehebung:

Schiffe

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Charaktere beim Versuch, im Vergeltungspilotstuhl zu sitzen, nicht richtig im Vergeltungsgerät ausgerichtet waren. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Charaktere außerhalb des Gladiators erschienen, wenn versucht wurde, sich in den Pilotstuhl des Gladiators zu setzen. Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Pilot eines Vanduul Scythe ungewöhnliche Kameraverwacklungen auftrat, wenn er sich im Spiel umsah. Umgebung Behebt ein Problem, bei dem die Hangartore von Revel & York manchmal ohne Animation wieder geöffnet werden konnten, wenn sie wiederholt ausgelöst wurden. Mehrere Probleme mit Texturkonflikten im Hangar von Selfland behoben. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Hände des Charakters beim Fahren des Greycat-Buggys gebrochen zu sein schienen. Die Benutzeroberfläche behebt ein Problem, bei dem die Framerate des Clients nachlässt, wenn der Mauszeiger über einen Lauftext bewegt wird. Es wurde ein Problem behoben, bei dem das schnelle Umschalten zwischen verschiedenen Bereichen im Spielmenü manchmal den Zugriff auf den Gerätezyklus blockierte. Arena Kommandantenmodul:

Ergänzungen:

Komponenten

Die Behring C-788 Ballistikkanone wurde dem Spiel hinzugefügt. Diese Waffe verwendet eine S4-Mount und feuert mit 2,2 Schüssen pro Sekunde. Feste Halterungen der Größe 4, die die Hornissen- und Entermesser-Türme ersetzen können, wurden hinzugefügt, um die ballistische Kanone aufzunehmen. Die Festmontage Größe 4 ersetzt den vorhandenen Kardanring. Apocalypse Arms WarSeries SZ4 Mass Driver wurde dem Spiel auf Voyager Direct hinzugefügt. Diese Waffe verwendet eine S2-Mount und feuert mit 0,7 Schüssen pro Sekunde. Gleichgewicht / Schwachstellen:

Gameplay

Raketenexplosionen und -auswirkungen wurden geringfügig angepasst, um das Aussehen und die Handhabung zu verbessern. Erhöhte die Gesundheit aller Schiffe. Erhöhte Gesamtschildstärke aller Schiffe, um Alpha-Schäden zu reduzieren und das Überleben zu verbessern. Der Raketenschaden wurde leicht erhöht, um mit der Gesundheit Schritt zu halten und die Wirksamkeit zu verbessern. Die Raketenverriegelungszeit wurde angepasst. Die Geschwindigkeiten der Energiewaffen wurden auf breiter Front erhöht, um schneller zu sein als die Ballistik. Der Schaden an Energiewaffen wurde zum Ausgleich leicht reduziert. Unsere Philosophie dabei ist, dass Energiewaffen keinen Schaden anrichten, bis die Schilde unten sind, und dass es mehr Treffer durch Energiewaffen braucht, um echten Schaden anzurichten, und deshalb ist Genauigkeit wichtiger. Ballistische Waffen haben einen entsprechenden Stärkungszauber erhalten, so dass sie potenziell Ziele treffen können, die weiter entfernt sind. Die Schilddurchdringung für ballistische Waffen wurde von 70% auf 60% reduziert. Die allgemeine Raketenverfolgung wurde leicht verringert. Komponenten Plasmaschraubenbereich verringerte sich um 30% für die Vanduul "Wrath" Plasmakanone. Die Geschwindigkeit der Neutronenschrauben stieg bei der Vanduul "War" Neutronenkanone um 20%. Die Wirksamkeit der Spreubekämpfung wurde erhöht. Reduzierung des Kraftwerks der F7C-M Super Hornet um 25%, um die Auswahl und den Einsatz von Waffen mit hoher Leistungsaufnahme sinnvoller zu gestalten. Die "Wrath" Plasmakanone hat einen erhöhten Schaden, einen erhöhten Wärmepool und ein erhöhtes Kühlmittel. Reduzierte Schussfrequenz für die Tarantula GT-870. Der Schaden für 20mm ballistische Munition wurde um 3 reduziert, der für 60mm ballistische Munition um 20 erhöht. Schiffe Das Entermesser hat eine kleine Anpassung an seine Thruster-Kardanringe erhalten, um die Manövrierfähigkeit zu verbessern. Die folgenden Schiffe und alle Varianten haben ein Update ihrer Schildnetze und Animationen erhalten, um besser auf ihre Schiffsmodelle abgestimmt zu sein. Rächer, Gladius, Mustang, Entermesser, 300er Serie, M50, Gladiator, Glänzend. Die Leistungsaufnahme des Motors des M50 wurde erhöht. Die Stärke des Kraftwerks des M50 wurde verringert. Diese beiden Änderungen sollen sicherstellen, dass die Wahl der Montage einer Waffe mit hoher Leistungsabgabe gegenüber einer Waffe mit niedriger Leistungsabgabe am m50 einen wesentlichen Einfluss auf Leistung und Geschwindigkeit hat. Interagierende Charakteranimationen wurden für alle flugbereiten Schiffe aktualisiert. Sowohl die Rotationsbeschleunigung als auch der Schub wurden beim Entermesser erhöht. Umgebung Die folgenden Schiffe und alle Varianten haben Optimierungen an ihrem Thruster-Audio erhalten: Rächer, Gladius, Hornisse, 300er Serie, M50, Glänzend, Sense Die Benutzeroberfläche "Look Ahead"-Modus ist nun standardmäßig eingeschaltet. Sie kann mit "Rechts-ALT+M" ein- und ausgeschaltet werden. Das Waffen-Kardangelenkschloss befindet sich nun auf "Links-Strg+G". Fehlerbehebung:

Gameplay

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler nicht entfernt wurden, weil sie im Leerlauf waren, es sei denn, alle Spieler im Spiel waren untätig. Es wurde ein Problem während des Tutorials - Kapitel 3 behoben, bei dem die Raketen das Ziel manchmal nicht richtig verfolgen konnten, insbesondere wenn alle Raketen gleichzeitig abgefeuert wurden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Waffenfeuer versetzt von der Waffenmündung erscheinen konnte, wenn das Schiff während der Bewegung feuerte. Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Schiffsziel verloren gehen konnte, wenn die Entfernung vom Ziel vergrößert wurde, obwohl sich das Ziel noch in Sensorreichweite befand.# Komponenten Behebt ein Problem, bei dem Projektile, die aus Schiffswaffen abgefeuert wurden, manchmal aus der Waffe herausragen, aus der sie abgeschossen wurden, oder anderweitig mit der Schusswaffe kollidieren, was zu Schäden oder Anzeigeproblemen führt. Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die kardanischen Triebwerke nicht immer visuell drehten. Die "War" Plasmakanone für die Vanduul Scythe wird nun vom Hangar HUD im Spiel korrekt als "Wrath" Plasmakanone bezeichnet. Schiffe Behebt ein Problem mit einer der Kameraperspektiven der Aurora (alle Varianten), bei der sie manchmal im Rumpf des Schiffes befestigt wurde. Es sollte kein sichtbarer Spalt mehr zwischen dem Boden der hinteren Tür und dem Boden des Messers vorhanden sein (alle Varianten). Es wurde ein Animationsproblem behoben, bei dem Charakterhände manchmal durch die Turmsteuerung des Gladiators im Sitzen durchgeschnitten wurden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Vanduul Glaive gelegentlich mit der nach oben gerichteten Vorderseite des Schiffes landete. Es wurde ein Problem mit der Vanduul Glaive behoben, bei dem der Boost nicht funktionieren würde, da er keinen Treibstoff hatte. Dem Pilotsitz für den Avenger fehlen keine Texturen mehr. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die 300er Serie, Avenger und Hornet (alle Variationen) bei der Landung manchmal nach hinten kippten.# Es wurde ein Problem behoben, bei dem dem dem Aurora LN grüne Farbe an der Seite und den oberen Einlässen fehlte. Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Hornet-Engine-Audio, sowohl für Beschleunigung als auch für Verstärkung, bei den meisten Lautstärken unterhörbar war. Der Name Vanduul Glaive erscheint nicht mehr als "@vehicle_NameVNCL_Scythe_Glaive" im Arena Commander, sondern zeigt die richtige Bezeichnung. Das M50 ruckelt beim Verstärken nicht mehr unregelmäßig nach links oder rechts. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Mustang Beta nicht in den Landemodus wechseln konnte. Technisches Problem behoben: Ein schwarzer Bildschirm, der beim Beitritt zu einer Lobby auftrat, während die GIM-Dienste ausgefallen waren. Es wurde die Möglichkeit zugefügt, dass die Lobby einen Fehler zurückgibt, wenn ein Client versucht, sich anzumelden, während das GIM ausgefallen ist. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Clients manchmal auf einem Ladebildschirm stecken blieben, wenn sie sich mit einer Instanz verbinden, die nicht mehr existiert. Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Drücken von X zum Wiederbeleben in Arena Commander manchmal zum Absturz des Clients führte, wenn der Charakter durch Kollision mit einem Asteroiden starb. Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Client einen schwarzen Bildschirm anzeigen konnte, wenn der Lobbydienst nicht mit dem Instanzmanager kommunizieren konnte. Es wurde ein Lobby-Problem behoben, bei dem der Host des Spielers eine andere Karte und Regel für ein Spiel in der Benutzeroberfläche sehen würde als die Spieler.# Dies geschah, wenn ein Host ein Spiel erstellt, verlassen und eine neue Lobby betreten oder erstellt hatte. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler ein Spiel beenden, in die Lobby zurückkehren und sich nicht auf ein neues Spiel vorbereiten konnten, da die Spieler in der Gruppe in der GIM im Zustand "in Match" blieben. Die Benutzeroberfläche behebt ein Problem, bei dem Spieler nicht in der Lage sein würden, einen Wiederbelebungsvorgang auszulösen, wenn sie während der Interaktion mit dem HUD gestorben sind. Raketen haben keinen grafischen Fehler mehr, bei dem sie einen kleinen Teil der Oberfläche des Feuerschiffes behalten. Das Schiff HUD löst sich nicht mehr manchmal vom Helm beim ersten Spawn oder nach einer Kollision mit einem Objekt. Der Charakterhelm wird sich aufgrund der Trägheit nicht mehr vom Rest des Charakters trennen, was zu Problemen mit dem Schiff HUD führt. h1. Sozialmodul: Ergänzungen:

Gameplay

ArcCorp, Bereich 18 erweitert sich. Das neue Galleria-Gebiet befindet sich derzeit im Bau, steht aber zur Erkundung zur Verfügung. Dem Spiel wurden neue Emotes hinzugefügt. zustimmen, /angry(1-3), /attention, /blah(1-2), /blah (2), /bow(1-6), /burp, /heer(1-8), /hicken, /clap (5-7 sind neu), /come(1-4), /cry, /dance(1-6), /disagree(1-3), /failure, /flex(1-3), /flirt, /gasp(1-5), /gloat(1-4), /greet, /laugh(1-3), /point(1-4), /rude(1-3), /salute(1-2), /sit, /sleep, /smell(1-2), /threaten(1-2), /wait(1-2), /wave(1-2), /whistle(1-2) Einige neue und bestehende Emotes beinhalten nun (temporären) Audio-Dialog. Die maximale Zeichenkapazität für Bereich 18 wurde auf 36 erhöht. Das Limit wird auf bis zu 40 erhöht, wenn du versuchst, einer Instanz mit Spielern aus deiner Kontaktliste beizutreten. Rund um ArcCorp wurden voll funktionsfähige Greycat Buggies hinzugefügt. Die Greycat Buggies in ArcCorp können explodieren und zerstört werden, wenn sie mit hoher Geschwindigkeit aufprallen. Sowohl Fahrer als auch Passagiere von Greycat Buggies in ArcCorp können getötet werden, wenn der Buggy durch einen Hochgeschwindigkeitsaufprall zerstört wird. Gefallene Charaktere werden von unseren hochqualifizierten Mitarbeitern in der Area 18 Medical Unit wiederbelebt. Spieler werden nun aufgrund von Inaktivität nach 15 Minuten aus dem Bereich 18 entfernt. Eine Inaktivitätswarnung wird 1 Minute vor dem Entfernen angezeigt. Das Herausfallen aus dem Gelände wird nun Spieler töten und sie in der Area 18 Medical Unit wiederbeleben. Die Charaktercharakter-Rigs und Animationen wurden alle aktualisiert. Benutzeroberfläche Es gibt einen neuen Ladebildschirm, wenn Sie mit dem Aufzug aus dem Hangar in den Bereich 18 von ArcCorp fahren. Das Chat-UI wurde grafisch überarbeitet. Zu den neuen Funktionen der Chat-Schnittstelle gehören mehrere Registerkarten für die Gesprächsverwaltung, private Gespräche und eine Kontaktliste, die in der Benutzeroberfläche ein- und ausgeklappt werden kann. Besitzer eines privaten Gesprächs können Spieler aus ihren Gesprächen vertreiben. Die Chat-Einstellungsknöpfe wurden dem Chat-Interface hinzugefügt, sind aber derzeit nicht aktiv. Die Kontakte müssen weiterhin über die Kontaktliste (Hotkey - "F11") hinzugefügt oder entfernt werden. Spieler können nun sowohl den Chat von der Chatrolle kopieren als auch kopieren und in die Chat-Oberfläche einfügen. Wenn Sie die Pfeiltaste "Nach oben" verwenden, während das Eingabefeld des Chats im Fokus ist, wird nun Ihre vorherige Nachricht angezeigt. Der neue Standard-Hotkey für die Kontaktliste lautet nun "F11". Wenn Sie Augmented Reality verwenden, werden Shop-Artikel nun blau hervorgehoben, wenn sie gezielt eingesetzt werden. "Die Taste "Left-ALT+Space" ermöglicht nun die Verwendung der Maus und sperrt den Charakter an Ort und Stelle, wodurch die Verwendung von Schaltflächen, Tabs und anderen Funktionen im Spiel ermöglicht wird. Gleichgewicht / Schwachstellen:

Gameplay

/stand wurde in /atease geändert. Umgebung Die G~Loc Spirituosenschränke wurden aktualisiert, um Flaschen von in-universellen Marken zu erhalten. Es gibt neue Werbespots, die über die Plakate und Bildschirme von ArcCorp verteilt sind. Die folgenden Geschäfte im Bereich 18 haben Aktualisierungen ihrer Fassaden und ihres äußeren Erscheinungsbildes erhalten: Casaba Outlet, TDD Jobwell, Cubby Blast, AstroArmada. Charaktere können nicht mehr über die Bar bei G~Loc klettern. Die Benutzeroberfläche von Augmented Reality hat einige kleinere Anpassungen an den Animationen und dem Erscheinungsbild erhalten. Augmented Reality wurde auf den Hotkey "F10" verschoben. Die Taste "L" öffnet die Kontaktliste nicht mehr. Der neue Standard-Hotkey lautet "F11". Charakternamen in Augmented Reality werden nun je nach Reichweite mit einer gleichmäßigeren, allmählicheren Rate ein- und ausgeblendet. Fehlerbehebung:

Umgebung

Mehrere Rechtschreibfehler auf dem Zeichen "Schießplatz" in Cubby Blast wurden behoben. Eine Reihe von Texturkonflikten und Beleuchtungsfehlern in ArcCorp wurden behoben. Das "Exit"-Symbol in Cubby Blast wurde korrigiert, so dass es insgesamt besser sichtbar ist und bei niedrigen Grafikeinstellungen nicht mehr verschwindet. Eine Reihe von Kollisionsproblemen um ArcCorp herum wurde behoben, um AstroArmada, G~Loc, Dumper's Depot und die Medical Unit. Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Verbrennungslüfter hinter Casaba Detail- und Grafikfehler bei niedrigen Grafikeinstellungen hatte. Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige der Poster in G~Loc durch die Wand geschnitten wurden. Mehrere Probleme mit der Kollision der Geländer im Bereich 18 Jobwell wurden behoben. Charaktere sollten nicht mehr durch das Geländer springen, indem sie gegen sie laufen. Die Arme der Charaktere sollten nicht mehr durch das Geländer klemmen. Es wurde ein Problem mit einem der Schreibtische der Medizinischen Einheit behoben, bei dem es keine Kollision gab. Technisches Problem behoben, bei dem Clients beim Betreten von ArcCorp abstürzen würden, wenn SLI aktiviert wäre. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler nach der Abreise des ursprünglichen Gastgebers in eine Phantom-Lobby gelangen und nie zusätzliche Spieler erhalten konnten. Benutzeroberfläche Die Eingabe eines ungültigen Befehls im Chat zeigt nun einen Fehler an - "Command Invalid, type /help for list of valid commands". Die Verwendung des Pfeils nach oben, während das Eingabefeld im Chat fokussiert ist, nimmt den Fokus nicht mehr weg. Die erweiterten Tastaturbelegungsoptionen und das Keymap-Bild der Tastatur im Spielmenü wurden aktualisiert, um nun die Funktionen des Sozialmoduls anzuzeigen. Zurück zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.