Star Citizen Wiki Comm-Link:12987 - Meet John Erskine
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Comm-Link:12987 - Meet John Erskine

Aus Star Citizen Wiki

Achtung

Dieser Comm-Link wurde mittels künstlicher Intelligenz übersetzt und automatisiert angelegt.
Eine Revision und Lektorierung zur Qualitätssteigerung ist erforderlich.
Um Korrekturen vorzunehmen, erstelle dazu einfach ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem bestehenden Konto an und klicke auf bearbeiten.

Meet John Erskine
ID 12987
Veröffentlichung 07.05.2013
Channel Transmission
Kategorie General
Serie Meet the team
RSI Meet John Erskine
API Metadaten

Cloud Imperium wurde eingestellt und wir freuen uns, Ihnen die neuen Mitglieder des Teams vorzustellen! Erster Ansprechpartner ist John Erskine, Direktor der CIG für Studio Services. John ist ein Origin-Veteran mit viel MMO-Erfahrung. Er hilft bereits bei der Überwachung des Starts der neuen Website, und wenn Sie sich in letzter Zeit an den Rechnungssupport gewandt haben, haben Sie ihn vielleicht bereits getroffen! Schauen Sie sich am Freitag Wingman's Hangar für ein Interview mit John an.





Wie bist du in der Spieleindustrie gestartet?

Ich habe 1998 mit der Arbeit in der Spieleindustrie bei Ultima Online begonnen. Ich hatte viele Freunde bei Origin Systems und war sehr interessiert an der Idee, dass Menschen online zusammen spielen. Damals war UO sehr innovativ und viel größer als andere Online-Spiele des Tages, also bin ich dem Team beigetreten, um bei der Kundenzufriedenheit und dem Live-Betrieb des Projekts zu helfen.


An welchen Projekten hast du gearbeitet? Hast du schon mal mit Chris Roberts gearbeitet? Mein Schwerpunkt lag schon immer auf Online-Multiplayer-Gaming, und ich habe für Origin System, EA.com, NCsoft und Portalarium gearbeitet. So habe ich in den letzten 15 Jahren an vielen verschiedenen Spielen in sehr unterschiedlichen Entwicklungsstadien gearbeitet. Meine Favoriten waren wahrscheinlich Ultima Online, City of Heroes und Guild Wars. Es ist jedoch schwierig, auf der Liste zu destillieren, denn jedes Spiel hat seine eigene Persönlichkeit und sein eigenes Flair.

Obwohl Chris und ich uns im Laufe der Jahre mehrmals gekreuzt haben, ist dies das erste Mal, dass wir direkt zusammenarbeiten, und ich bin sehr gespannt auf die Zukunft!



Was werden Sie für Cloud Imperium tun?

Ich helfe bei der Entwicklung der neuen Website und E-Commerce-Plattform, ich helfe bei der Rationalisierung einiger der Kundensupport-Aktivitäten und ich helfe bei einigen Business Development-Aktivitäten. Im weiteren Verlauf werde ich auch bei einigen der Test- und Veröffentlichungsaktivitäten helfen, die mit dem Betrieb eines Live-Spiels verbunden sind!


Was freut dich am meisten in Star Citizen/Squadron 42 zu sehen?

Obwohl ich mein ganzes Leben lang Spiele in irgendeiner Form oder Mode gespielt habe, ist der Aspekt des Gaming, der mich daran interessiert hat, eine Karriere daraus zu machen, die Interaktion zwischen echten Menschen, die ein Spiel spielen. Ich sehe Star Citizen als die nächste große Weiterentwicklung dieses Prozesses, bei dem Designer und Entwickler sowie Akteure auf vielen Ebenen zusammenarbeiten, um das bestmögliche Erlebnis zu gestalten. Deshalb bin ich sehr gespannt, wie dieses Verhältnis von offener Entwicklung und gesellschaftlichem Engagement im Laufe der Zeit weiter aufblüht und wächst.


Was spielst du gerade?

Ich bin viel unterwegs, also spiele ich seit langem jeden Tag Clash of Clans auf meinem iPad. Ich habe auch mehrere verschiedene arenaartige Spiele wie World of Tanks und League of Legends gespielt, da ich mit einer angemessenen Zeitspanne ein- und aussteigen kann. Es gibt heutzutage so viele tolle Spiele, dass ich eine Liste von Spielen habe, die ich nur noch nicht ernsthaft kennengelernt habe.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.