P-52 Merlin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Star Citizen Wiki
K (API Anstoß ?)
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
Es gibt neben der P52 Merlin, die als Kampfvariante fungiert, auch noch ein Schwestermodell, das die Bezeichnung [[P-72 Archimedes]] trägt. Dieses bedient das Luxus-Racing Segment.  
 
Es gibt neben der P52 Merlin, die als Kampfvariante fungiert, auch noch ein Schwestermodell, das die Bezeichnung [[P-72 Archimedes]] trägt. Dieses bedient das Luxus-Racing Segment.  
 
|price = 25
 
|price = 25
|image=Datei:KRGR P-52 Merlin vorne.jpg
+
|image=Datei:KRGR P-52 Merlin vorne.jpg|equipment=|description=}}Die P52 Merlin ist ein Schiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 12 m, einer Breite von 7,7 m, und einer Höhe von 2,2 m. Sie hat ein Leergewicht von insgesamt 6.000 kg und verfügt über kein Frachtraum<ref group="RSI">{{Quelle|link=https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14684-Hull-B-Q-A|Hull B Q&A, ''Cargo Chart''|extra_text=Abschnitt vom 29. April 2015}}</ref>.
|equipment=
 
|description=
 
}}
 
 
 
Die P52 Merlin ist ein Schiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 12 m, einer Breite von 7,7 m, und einer Höhe von 2,2 m. Sie hat ein Leergewicht von insgesamt 6.000 kg und verfügt über kein Frachtraum<ref group="RSI">{{Quelle|link=https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14684-Hull-B-Q-A|Hull B Q&A, ''Cargo Chart''|extra_text=Abschnitt vom 29. April 2015}}</ref>.
 
 
<br>
 
<br>
 
<br>'''Triebwerk und Steuerdüsen''' - In der Standardkonfiguration verfügt die P52 Merlin über zwei TR2 Triebwerke vom Typ [[Raumschiffe/Komponenten/HM 4.1|HM 4.1]], die vom Hersteller [[Hammer Propulsion]] stammen. Diese lassen sich bis TR2 aufrüsten. Die Manövrierfähigkeit der P52 Merlin ist ausgezeichnet, da sie über ein sehr geringes Gewicht verfügt. Die zwölf Steuerdüsen Klasse 1 stammen von [[Hydra Propulsion]] und sind vom Typ [[Raumschiffe/Komponenten/M1-16|M1-16]]. Sie lassen sich nicht weiter aufrüsten<ref name=":0" group="RSI">{{Quelle|link=https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/p52-merlin/P52-Merlin#holo-viewer|Technical Overview der P52 Merlin}}</ref>.
 
<br>'''Triebwerk und Steuerdüsen''' - In der Standardkonfiguration verfügt die P52 Merlin über zwei TR2 Triebwerke vom Typ [[Raumschiffe/Komponenten/HM 4.1|HM 4.1]], die vom Hersteller [[Hammer Propulsion]] stammen. Diese lassen sich bis TR2 aufrüsten. Die Manövrierfähigkeit der P52 Merlin ist ausgezeichnet, da sie über ein sehr geringes Gewicht verfügt. Die zwölf Steuerdüsen Klasse 1 stammen von [[Hydra Propulsion]] und sind vom Typ [[Raumschiffe/Komponenten/M1-16|M1-16]]. Sie lassen sich nicht weiter aufrüsten<ref name=":0" group="RSI">{{Quelle|link=https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/p52-merlin/P52-Merlin#holo-viewer|Technical Overview der P52 Merlin}}</ref>.
Zeile 118: Zeile 113:
  
 
{{Quellen}}
 
{{Quellen}}
[[Kategorie:Raumschiff]]
 

Version vom 3. Mai 2020, 15:07 Uhr

P-52 Merlin
Flugbereit
Bild des Raumschiffs P-52 Merlin
Hersteller Kruger Intergalactic (KRIG)
Fokus Beiboot Jäger
Typ Gefecht
Besatzung (Min: 1 / Max: 1)
Preis 25 $22,75 € <br />20 £ <br />
Basisdaten
Größe Beiboot
Leergewicht 8.493 kg8,493 t <br />
Frachteinheiten SCU0 m³ <br />
Länge 12 m0,012 km <br />
Breite 7,7 m0,0077 km <br />
Höhe 2,2 m0,0022 km <br />
Geschwindigkeit
Kampf 270 m/s972 km/h <br />
Reisen 1.030 m/s3.708 km/h <br />

Die P52 Merlin ist ein Schiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 12 m, einer Breite von 7,7 m, und einer Höhe von 2,2 m. Sie hat ein Leergewicht von insgesamt 6.000 kg und verfügt über kein Frachtraum[RSI 1].



Triebwerk und Steuerdüsen - In der Standardkonfiguration verfügt die P52 Merlin über zwei TR2 Triebwerke vom Typ HM 4.1, die vom Hersteller Hammer Propulsion stammen. Diese lassen sich bis TR2 aufrüsten. Die Manövrierfähigkeit der P52 Merlin ist ausgezeichnet, da sie über ein sehr geringes Gewicht verfügt. Die zwölf Steuerdüsen Klasse 1 stammen von Hydra Propulsion und sind vom Typ M1-16. Sie lassen sich nicht weiter aufrüsten[RSI 2].

Generator - Der standardmäßig verbaute Generator trägt die Größe 1 und stammt aus eigener Fertigung. Die Bezeichnung des nicht weiter aufrüstbaren Generators lautet Lightning[RSI 2].

Schild - Der Schild Größe 1 kommt von Seal Corp. und dieser trägt den Namen INK-1. Er kann nicht weiter aufgerüstet werden[RSI 2].

Bewaffnung - Die P52 Merlin ist an der Nase mit einem fixen Größe 2 Hardpoint ausgerüstet. An diesem wird ab Werk eine T19-Tigerstrike-P Gatling von Kruger Intergalactic verbaut. Zusätzlich befinden sich an den Flügeln noch zwei weitere Hardpoints, die die Größe 1 tragen. Diese sind mit M3A Laser Cannon von Behring bestückt, welche sich nicht weiter aufrüsten lassen[RSI 2].

Zusatzausrüstung - Bei der P52 Merlin ist keine Zusatzausrüstung vorgesehen. Es kann auch kein Sprungantrieb nachgerüstet werden[RSI 2].


Werbebotschaft zum Schiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich für die RSI Constellation entwickelt, ist die P52 nun für alle Piloten verfügbar! Es ist ein dedizierter parasitenähnlicher Jäger, der gebaut wurde, um dich von Ort zu Ort zu bringen, wenn kein größeres Schiff verfügbar ist. Ausgestattet mit einer zentral gelegenen Gatling Kanone und einem "Lightning" Generator, ist die Merlin ein schnelles, manövrierfähiges Schiff für den überraschenden Schlag. Ideal für Rennen, lokale Aufklärung und den schnellen Kampf[1].

Übersetzung der Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix[RSI 3]

Für die P52 Merlin wurden von Cloud Imperium Games keine Werbebroschüren oder Werbevideos veröffentlicht.

Schiffsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die P52 Merlin wurde nie als eigenes Konzept vorgestellt, denn sie war beim Konzept der Andromeda dabei.[RSI 4]

Schiffserwerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Projektfinanzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die P-52 Merlin ist während der aktuellen Entwicklungsphase von Star Citizen und Squadron 42 nur während des Konzeptverkaufs vom 25.07.2015 und zu Sonderverkäufen[RSI 5] zzgl. der regionalen Umsatzsteuer erwerbbar. Ein CCU/Ship Upgrade auf die P-52 Merlin kann ebenfalls nur zu zeitlich beschränkten Sonderverkäufen vorgenommen werden. Mit diesem Kauf wird die Entwicklung des Projekts finanziert.

Chairman's Club Mitgliedern stehen zusätzliche Kaufoptionen zur Verfügung.

Mit Fertigstellung des Projekts wird dieses Schiff nicht mehr zum Verkauf außerhalb des Spiels angeboten und kann nur über die Spielwährung UEC im Spiel erworben werden. Ob während der aktuellen Entwicklungsphase das Schiff bereits in der Testumgebung mit der Spielwährung aUEC und REC zum Kauf oder zur Miete angeboten wird, kann der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.

Kauf- & Mietpreise im UEE[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
HändlerLandezoneKaufpreisSpielversion
AstroArmadaArea 18135.500 aUEC3.9


HändlerMietpreisDauerSpielversion
Electronic Access4.065 REC2.032,5 aUEC <br />3 Tage3.9



Quellen[Quelltext bearbeiten]

  1. Roberts Space Industries.svgHull B Q&A, Cargo Chart Abschnitt vom 29. April 2015 auf der offiziellen RSI Webseite
  2. 2,02,12,22,32,4 Roberts Space Industries.svgTechnical Overview der P52 Merlin auf der offiziellen RSI Webseite
  3. Roberts Space Industries.svgKurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix auf der offiziellen RSI Webseite
  4. Roberts Space Industries.svgKruger Intergalactic P52 Merlin now available! vom 24. Juli 2015 auf der offiziellen RSI Webseite
  5. Roberts Space Industries.svgStandalone Ship Price der P-52 Merlin auf der offiziellen RSI Webseite
  1. Raumschiff Kompendium auf Star Citizen Blog

Standard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.

Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³.

United Earth Credits. Diese Credits stellen die offizielle Währung der Menschen im Star Citizen Universum dar.

Rental Equipment Credits. Diese Credits können ausschließlich im Electronic Access verwendet werden.