Buccaneer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Star Citizen Wiki
K (API anstoß)
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
Zeile 4: Zeile 4:
 
Zur serienmäßigen Ausstattung gehört lediglich der Quantumantrieb. Ein Sprungantrieb für interstellares Reisen kann nachgerüstet werden.
 
Zur serienmäßigen Ausstattung gehört lediglich der Quantumantrieb. Ein Sprungantrieb für interstellares Reisen kann nachgerüstet werden.
 
|price = 110
 
|price = 110
|image=Datei:DRAK Buccaneer im Gefecht.jpg|equipment=|description= }}
+
|image=Datei:DRAK Buccaneer im Gefecht.jpg|equipment=|description=}}
 
Die Buccaneer ist ein Raumschiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 20m. Sie besitzt lediglich einen Pilotensitz und auch sonst keinerlei Möglichkeiten Fracht oder weitere Personen unterzubringen. Am ehesten vergleichbar ist das Schiff mit einer [[Sabre]], allerdings ist diese 6m länger, 4t schwerer und besitzt nur halb so viele Manövriertriebwerke (allerdings der Stufe 2). Der Fokus der Buccaneer liegt demnach auf extremer Manövrierbarkeit bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit. Sie verfügt im Gegensatz zu einigen anderen Schiffen ihrer Klasse über keinerlei Komfort. Es ist kein Bett vorhanden. Das Schiff ist einzig und allein eine Kampfmaschine.
 
Die Buccaneer ist ein Raumschiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 20m. Sie besitzt lediglich einen Pilotensitz und auch sonst keinerlei Möglichkeiten Fracht oder weitere Personen unterzubringen. Am ehesten vergleichbar ist das Schiff mit einer [[Sabre]], allerdings ist diese 6m länger, 4t schwerer und besitzt nur halb so viele Manövriertriebwerke (allerdings der Stufe 2). Der Fokus der Buccaneer liegt demnach auf extremer Manövrierbarkeit bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit. Sie verfügt im Gegensatz zu einigen anderen Schiffen ihrer Klasse über keinerlei Komfort. Es ist kein Bett vorhanden. Das Schiff ist einzig und allein eine Kampfmaschine.
  

Version vom 3. Mai 2020, 15:00 Uhr

Buccaneer
Flugbereit
Bild des Raumschiffs Buccaneer
Hersteller Drake Interplanetary (DRAK)
Fokus Abriegelung
Typ Gefecht
Besatzung (Min: 1 / Max: 1)
Preis 110 $100,1 € <br />88 £ <br />
Basisdaten
Größe Klein
Leergewicht 40.821 kg40,821 t <br />
Frachteinheiten SCU0 m³ <br />
Länge 15 m0,015 km <br />
Breite 16 m0,016 km <br />
Höhe 4,5 m0,0045 km <br />
Geschwindigkeit
Kampf 280 m/s1.008 km/h <br />
Reisen 1.315 m/s4.734 km/h <br />

Die Buccaneer ist ein Raumschiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 20m. Sie besitzt lediglich einen Pilotensitz und auch sonst keinerlei Möglichkeiten Fracht oder weitere Personen unterzubringen. Am ehesten vergleichbar ist das Schiff mit einer Sabre, allerdings ist diese 6m länger, 4t schwerer und besitzt nur halb so viele Manövriertriebwerke (allerdings der Stufe 2). Der Fokus der Buccaneer liegt demnach auf extremer Manövrierbarkeit bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit. Sie verfügt im Gegensatz zu einigen anderen Schiffen ihrer Klasse über keinerlei Komfort. Es ist kein Bett vorhanden. Das Schiff ist einzig und allein eine Kampfmaschine.

Trotz ihrer geringen Größe ist die Buccaneer mit einer enormen Waffenlast ausgerüstet, die sie zu einer Gefahr für jeden feindlichen Jäger macht. Obwohl einzig und allein für den Kampf bzw. das Abfangen fremder Schiffe gedacht, verzichtete Drake Interplanetary, wie bei allen ihren Schiffen, auf einen Schleudersitz. Dies macht sie zu einem wahren Wagnis im Kampf für das eigene Überleben. Trotzdem gilt sie als ein sehr beliebtes Schiff für Piraten. Sie verfügt über eine ähnlich hohe Robustheit wie die F7C-M Super Hornet.

Triebwerk und Steuerdüsen - Die Buccaneer beschleunigt mittels ihrer beiden TR3 Haupttriebwerke. Weiterhin gibt es insgesamt 18 Manövriertriebwerke der Stufe 1 für extreme Agilität. [RSI 1].

Generator - Drake Interplanetary spendierte dem Schiff zwei Generatoren der Stufe 1, welche maximal auf Stufe 2 aufgerüstet werden können.[RSI 1].

Schild - Geschützt wird das Schiff in der Serienausstattung durch drei Schilde der Stufe 1, welche bis maximal Größe 3 ersetzt werden können.[RSI 1].

Bewaffnung - An ihren beiden Flügeln befinden sich jeweils eine fixe Stufe 1 Longsword Ballistic Cannon vom Hersteller Knightbridge Arms Sword. Näher am Rumpf aber immer noch an den Flügeln befinden sich zwei weitere Waffen mit jeweils einem Stufe 3 Mount, auf dem sich serienmäßig zwei gimbal Stufe 2 CF-117 Badger Laser Repeater der Firma Klaus & Werner befinden, die in der Lage sind, einen Bewegungsspielraum von ca. 40 bis 60 Grad zur Front zu erreichen. Unter dem Schiff befindet sich ein unbemannter Turm mit einem Stufe 4 Mount und einem gimbal Twin-link. Dieser hält 2x Tarantula 870 Ballistic Cannon der Firma Gallenson Tactical Systems und ist um 360 Grad schwenkbar. Hier ist es möglich eine entsprechende Abfangwaffe anzubringen, die Gegner an der Flucht hindert. Neben der bereits genannten Bewaffnung verfügt die Buccaneer auch über 2x Missile Racks der Stufe 1, die mit 12 Dumbfire Raketen bestückt sind.[RSI 1].

Schiffsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Buccaneer wurde von Drake Interplanetary entwickelt und wird seit 2946 mit dem Modelljahr 2947 verkauft. Für eine kurze Zeit war es möglich das Schiff inkl. einer C-788 "Combine" Ballistic Cannon der Firma Behring zu erwerben.[RSI 2] Ein ähnliches Aktionsangebot gab es seitens Drake auch nochmal mit einer Revenant Ballistic Gatling von Apocalypse Arms.[RSI 3]

Werbebotschaft zum Schiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Die Buccaneer wurde von Grund auf so entwickelt, dass sie sich ihrem Flug- und Kampfstil anpasst. Es gibt weder Leder in der Flugkanzel noch Kissen: Die Bucc ist so designed, dass sie weit über ihrer Klasse manövriert und kämpft. Dieser wilde Grenzkämpfer kann unter den widrigsten Bedingungen verwendet werden, um hart arbeitende Piloten am Leben zu erhalten."

Schiffsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 25. April 2013 wurde seitens CIG das erste Mal von der Buccaneer geschrieben. Innerhalb des vierten Teils des Writer's Guide wurden die verschiedenen Hersteller im Verse vorgestellt und damit auch Drake Interplanetary. Dort wird beschrieben, dass es sich um Schiffe handelt, die in erster Linie von Piraten favorisiert werden und u.a. die Namen Cutlass, Buccaneer, Privateer und Marauder tragen.[RSI 4]

Am 8. Januar 2014 wurde die Buccaneer innerhalb des Galactic Guide: Drake Interplanetary erwähnt in dem es aber in erster Linie um die Cutlass geht.[RSI 5]

Am 26. Mai 2015 erhielt die Buccaneer ein eigenes Around the Verse in der Episode 2.33, dem Tag vor dem Beginn des Konzeptverkaufs.[RSI 6]

Am 31. März 2017 wurde die Buccaneer Flight-Ready. [RSI 7]

Schiffserwerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Projektfinanzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Buccaneer ist während der aktuellen Entwicklungsphase von Star Citizen und Squadron 42 nur während des Konzeptverkaufs vom 27.05.2016 und zu Sonderverkäufen[RSI 8] zzgl. der regionalen Umsatzsteuer erwerbbar. Ein CCU/Ship Upgrade auf die Buccaneer kann ebenfalls nur zu zeitlich beschränkten Sonderverkäufen vorgenommen werden. Mit diesem Kauf wird die Entwicklung des Projekts finanziert.

Chairman's Club Mitgliedern stehen zusätzliche Kaufoptionen zur Verfügung.

Mit Fertigstellung des Projekts wird dieses Schiff nicht mehr zum Verkauf außerhalb des Spiels angeboten und kann nur über die Spielwährung UEC im Spiel erworben werden. Ob während der aktuellen Entwicklungsphase das Schiff bereits in der Testumgebung mit der Spielwährung aUEC und REC zum Kauf oder zur Miete angeboten wird, kann der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.

Kauf- & Mietpreise im UEE[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
HändlerLandezoneKaufpreisSpielversion
Teach's Ship ShopLevski1.410.100 aUEC3.9


HändlerMietpreisDauerSpielversion
Electronic Access42.303 REC21.151,5 aUEC <br />3 Tage3.9



Quellen[Quelltext bearbeiten]

  1. 1,01,11,21,3 Roberts Space Industries.svgTechnical Overview der Buccaneer auf der offiziellen RSI Webseite
  2. Roberts Space Industries.svgDrake Interplanetary Press Release auf der offiziellen RSI Webseite
  3. Roberts Space Industries.svgDrake Interplanetary INTERNAL USE ONLY auf der offiziellen RSI Webseite
  4. Roberts Space Industries.svgWriter's Guide: Part Four auf der offiziellen RSI Webseite
  5. Roberts Space Industries.svgGalactic Guide: Drake Interplanetary auf der offiziellen RSI Webseite
  6. Roberts Space Industries.svgAround the Verse: Episode 2.33 auf der offiziellen RSI Webseite
  7. Roberts Space Industries.svgBuccaneer Sale auf der offiziellen RSI Webseite
  8. Roberts Space Industries.svgStandalone Ship Price der Buccaneer auf der offiziellen RSI Webseite


Standard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.

Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³.

United Earth Credits. Diese Credits stellen die offizielle Währung der Menschen im Star Citizen Universum dar.

Rental Equipment Credits. Diese Credits können ausschließlich im Electronic Access verwendet werden.