Star Citizen Wiki Xi'an/en
Wir laden dich herzlich auf den Star Citizen Wiki Discord Server ein! Du kannst uns auch auf unserem neuen YouTube-Chanel finden!

Xi'an/en

Aus Star Citizen Wiki
Diese Seite ist eine übersetzte Version der Seite Xi'an und die Übersetzung ist zu 67 % abgeschlossen sowie aktuell.
Galactapedia Xi'an.png
en
Heimatplanet Ka'ua (aktuell), RyiXy'an (ehemals)
Erstkontakt 2530
Territorien  Xi'An 12 Systeme
 Unclaimed 13 Systeme

The Xi'an are a spacefaring civilization indigenous to the planet RyiXy'an (Hyoton III). They are capable of space flight, quantum travel, jump point navigation, and planetary terraformation. Their leader, Emperor Kr.ē, has reigned over the Xi'an Empire (SaoXy'an) since SEY 2643 (III.926).

Menschen first made contact with the Xi'an in the Xi'an-controlled Th.us'ūng system in SEY 2530 (III.838), when Human-owned Gaia Planet Services attempted to start terraforming operations on Th.us'ūng III, having done so without approval from the Human government and without having surveyed the planet to learn that it was already inhabited. After first contact, the Xi'an and Human governments entered into a period of sustained conflict known as the Xi'an-Human Cold War (SEY 2530 - 2793; III.838 - III.1044). Military buildup on both sides resulted in the creation of the Perry Line in SEY 2542 (III.847) as a buffer between the two factions. At its height, the Perry Line consisted of eight planetary systems with jump points connecting Xi'an and Human territories. At the end of the Cold War, the Perry Line systems were demilitarized, divided, and annexed into the United Empire of Earth (UEE) and the Xi'an Empire. The end of the Cold War has brought warmer relations between the Human and Xi'an governments.[1]

Der erste Kontakt der Menschen mit den Xi'an im von Xi'an kontrollierten System Th.us’ūng erfolgte im Jahr 2530 (III.863), als die in menschlichem Besitz befindlichen Gaia-Planetendienste versuchten, Terraforming-Operationen auf Th.us’ūng III zu beginnen, nachdem sie dies ohne Genehmigung der menschlichen Regierung und ohne den Planeten vermessen zu haben, um zu erfahren, dass er bereits bewohnt ist. Nach dem ersten Kontakt traten die Regierungen von Xi'an und der Menschen in eine Periode anhaltender Konflikte ein, die als der Kalte Krieg zwischen Xi'an und den Menschen bekannt wurde (2530 - 2793; III.863 - III.1053)).

Die militärische Aufrüstung auf beiden Seiten führte zur Schaffung der Perry-Linie 2542 (III.872) als Puffer zwischen den beiden Fraktionen. Auf ihrem Höhepunkt bestand die Perry-Linie aus acht Planetensystemen mit Sprungpunkten, die Xi'an und die Territorien der Menschen miteinander verbanden. Am Ende des Kalten Krieges im Jahr 2793 (III.1053) wurden die Systeme der Perry-Linie entmilitarisiert, geteilt und in das Vereinigte Reich der Erde (United Empire of Earth - UEE) und das Reich der Xi'an annektiert. Das Ende des Kalten Krieges hat zu wärmeren Beziehungen zwischen der Human- und der Xi'an-Regierung geführt.[2]


Sources

  1. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia Xi'an" from 18.01.2022. Roberts Space Industries Galactapedia. Retrieved on 18.01.2022.
  2. Roberts Space Industries.svg "Galactapedia: Xi'an". Roberts Space Industries Galactapedia.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieses Wikis. Durch die Nutzung des Star Citizen Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.