P-72 Archimedes

Aus Star Citizen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die P-72 Archimedes wird von Kruger Intergalactic hergestellt. Sie ist wie ihr Schwesterschiff, die P-52 Merlin, als kleiner Snub Fighter konzipiert und unterscheidet sich hauptsächlich durch ihre Auslegung für den Murray Cup. Sie besitzt eine leichtere Hülle, einen Intake und über ein luxuriöses Interior. Es gibt neben der P-72 Archimedes noch ihr Schwestermodell, die P-52 Merlin, die als Kampf / Basis Variante konzipiert ist. Die P-72 Archimedes wird als Einsitzer gebaut und verfügt über keinen Frachtraum. Sie kann nicht selbstständig durch Systeme reisen und auch keine Sprungpunkte benutzen. Der Quantum- und der Sprungantrieb können aufgrund der Konzeption als Snub Fighter nicht nachgerüstet werden.

KRGR P-72 Archimedes Kopfbild.png

Die P-72 Archimedes wird von Kruger Intergalactic hergestellt. Sie ist wie ihr Schwesterschiff, die P-52 Merlin, als kleiner Snub Fighter konzipiert und unterscheidet sich hauptsächlich durch ihre Auslegung für den Murray Cup. Sie besitzt eine leichtere Hülle, einen Intake und über ein luxuriöses Interior.

Es gibt neben der P-72 Archimedes noch ihr Schwestermodell, die P-52 Merlin, die als Kampf / Basis Variante konzipiert ist.

Die P-72 Archimedes wird als Einsitzer gebaut und verfügt über keinen Frachtraum. Sie kann nicht selbstständig durch Systeme reisen und auch keine Sprungpunkte benutzen. Der Quantum- und der Sprungantrieb können aufgrund der Konzeption als Snub Fighter nicht nachgerüstet werden.

Schiffsdaten

P-72 Archimedes
Konzeptphase
Hersteller Kruger Intergalactic (KRGR)
Fokus Luxus Racing
Besatzung 1
Preis 30,00 $
Basisdaten
Leergewicht 6.000 kg
Frachteinheiten 0 SCUStandard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³.
Länge 12,00 m
Breite 7,70 m
Höhe 2,20 m
Antriebsübersicht
Triebwerk 2xTR3
Steuerdüsen 12xTR2
Generator 1xS1
Hardpoints
Fixed 4xS1

Die P-72 Archimedes ist ein einsitziges Raumschiff aus ziviler Produktion mit einer Länge von 12 m, einer Breite von 7,70 m und einer Höhe von 2,20 m. Sie besitzt ein Leergewicht von 6.000 kg und verfügt über keinerlei Frachtraum.[RSI 1]
Triebwerk und Steuerdüsen - In der Standardkonfiguration verfügt die P-72 Archimedes über 2 x TR 3 Triebwerke, die noch nicht näher spezifiziert sind. Durch die 12 x TR 2 Manövrierdüsen erhält sie eine ausgezeichnete Wendigkeit. Die genauen Spezifikationen der Düsen sind noch nicht bekannt.

Generator - Der Generator der P-72 Archimedes wurde aktuell noch nicht spezifiziert.

Schild - Der Schildgenerator der P-72 Archimedes wurde aktuell noch nicht spezifiziert.

Bewaffnung - Die P-72 Archimedes verfügt über insgesamt 4 x Fixed Hardpoints, die an den Flügeltragflächen angebracht sind. Die P-72 Archimedes ist standardmäßig mit CF-007 Bulldog Repeatern vom Hersteller Klaus & Werner ausgestattet.

Zusatzausrüstung - Momentan ist für die P-72 Archimedes keine Zusatzausrüstung geplant.



Werbebotschaft zum Schiff

Suchst du nach etwas Agilem, dann fliege mit der P-72 Archimedes an den Sternen vorbei. Für was auch immer du sie einsetzen willst, egal ob für Sicherheitsaufgaben, Aufklärungsmissionen oder um einfach nur mit ihr herumzufliegen, sie ist die pefekte Verkörperung eines Snub Fighters. Als Besonderheit verfügt sie über einen Einlass und eine leichtere Hülle als ihre Schwester. Dies gibt ihr die gewisse Handhabung und Boostkapazitäten, die du für deine Reise benötigst.

Übersetzung der Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix[RSI 2]

Die P-72 Archimedes wird in der Broschüre der Constellation Phoenix erwähnt, da sie standardmäßig mit dieser ausgeliefert wird.[RSI 3]

Schiffsentwicklung

Die Kruger Intergalactic P-72 Archimedes ist aktuell weder Hangar Ready noch Flight Ready. Sie wurde während des "Anniversary Sale 2015" als Konzept vorgestellt und verkauft.[RSI 4]

Schiffserwerb

Während der derzeitigen Crowdfunding Phase von Star Citizen ist die P-72 Archimedes aktuell nicht verfügbar. Darüber hinaus können auf jeglichen bestehenden Schiffen von geringerem Wert Ship Upgrades durchgeführt werden. Sie ist in keinem Package enthalten.


Sie kann aktuell nicht mit RECs ausgeliehen werden.



Galerie

Quellen

RSI

  1. https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/p52-merlin/P-72-Archimedes
  2. https://robertsspaceindustries.com/ship-specs
  3. https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/rsi-constellation/Constellation-Phoenix
  4. https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15067-AnniVERSEary-Sale-Kickoff

Übersetzungen


Fakten zu „P-72 Archimedes
Besatzung1 +
BeschreibungDie P-72 Archimedes wird von Kruger Interg
Die P-72 Archimedes wird von Kruger Intergalactic hergestellt. Sie ist wie ihr Schwesterschiff, die P-52 Merlin, als kleiner Snub Fighter konzipiert und unterscheidet sich hauptsächlich durch ihre Auslegung für den Murray Cup. Sie besitzt eine leichtere Hülle, einen Intake und über ein luxuriöses Interior.

Es gibt neben der P-72 Archimedes noch ihr Schwestermodell, die P-52 Merlin, die als Kampf / Basis Variante konzipiert ist.

Die P-72 Archimedes wird als Einsitzer gebaut und verfügt über keinen Frachtraum. Sie kann nicht selbstständig durch Systeme reisen und auch keine Sprungpunkte benutzen. Der Quantum- und der Sprungantrieb können aufgrund der Konzeption als Snub Fighter nicht nachgerüstet werden.
ls Snub Fighter nicht nachgerüstet werden. +
Breite7,7 m (0,0077 km) +
FokusLuxus Racing +
Gewicht6.000 kg (6 t) +
HerstellerKruger Intergalactic +
Höhe2,2 m (0,0022 km) +
KopfbildDatei:KRGR P-72 Archimedes Kopfbild.png +
Länge12 m (0,012 km) +
SCUSCUStandard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³. (0 m³) +
Schiffspreis30 USD (27,3 €, 24 £) +
StatusKonzeptphase +
Hat Unterobjekt
„Hat Unterobjekt“ ist ein softwareseitig fest definiertes Attribut und stellt ein Containerkonstrukt dar. Es wird von Semantic MediaWiki zur Verfügung gestellt.
P-72 Archimedes#Triebwerk +, P-72 Archimedes#Steuerdüse +, P-72 Archimedes#Generator + und P-72 Archimedes#Hardpoint_Fixed +