Gladius

Aus Star Citizen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Gladius ist ein einsitziges Raumschiff des Herstellers Aegis Dynamics ohne Frachtkapazität und dem Fokus auf Kurzreichweiten Patrouille. Sie verfügt serienmäßig weder über einen Sprungantrieb, noch über weitere Ausrüstung. Jedoch kann der fehlende Sprungantrieb nachgerüstet werden.

AEGS Gladius Kopfbild.png

Die Gladius ist ein einsitziges Raumschiff des Herstellers Aegis Dynamics ohne Frachtkapazität und dem Fokus auf Kurzreichweiten Patrouille.

Sie verfügt serienmäßig weder über einen Sprungantrieb, noch über weitere Ausrüstung. Jedoch kann der fehlende Sprungantrieb nachgerüstet werden.

Schiffsdaten

Gladius
Flight-Ready
Hersteller Aegis Dynamics (AEGS)
Fokus Kurzreichweiten Patrouille
Besatzung 1
Preis 90,00 $
Broschüre Gladius Broschüre [RSI 1]
Basisdaten
Leergewicht 16.000 kg
Frachteinheiten 0 SCUStandard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³.
Länge 20,00 m
Breite 16,00 m
Höhe 5,00 m
Antriebsübersicht
Triebwerk 2xTR2
Steuerdüsen 8xTR1
Generator 1xS2
Hardpoints
Fixed 2xS2
Gimbal 1xS1
Pylon 2xS2
Schild 1xS2
Die Gladius ist ein einsitziges Raumschiff mit einer Länge von 20,00 Meter, einer Breite von 16,00 Meter und einer Höhe von 5,00 Meter. Sie hat ein Leergewicht von 16.000 kg und verfügt über eine Frachtkapazität von 0 SCUStandard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³.[RSI 2].


Triebwerk und Steuerdüsen - Die Gladius hat zur Fortbewegung zwei TR2 HE 5.2 Haupttriebwerke des Herstellers Hammer Propulsion zur Verfügung, die nur durch den Wechsel zu anderen TR2 Triebwerken getauscht werden können. Zur Positionierung im Raum kann sie auf acht TR1 Manövriertriebwerke zurückgreifen, welche vom Hersteller Hydra Propulsion stammen und die Modellbezeichnung M1-16 tragen. Sie sind maximal auf TR1 umrüstbar[RSI 3].

Generator - Befeuert wird die Gladius mit einem hauseigenen Größe 1 Reaktor des Typs K-5b Starwalk, welcher maximal durch einen Größe 2 Reaktor ersetzt werden kann[RSI 3].

Schild - Der Hersteller Ascension Astro produziert das Schild Astro Soloshield der Gladius, welches eine Größe von 2 aufweist. Maximal kann wohl ein Größe 2 Schild eingebaut werden. Die technischen Informationen widersprechen sich hier etwas[RSI 3].

Bewaffnung - An den Flügeln bringt Aegis Dynamics an jeder Seite einen starren Laser Repeater des Modells CF-007 Bulldog (Hersteller Klaus & Werner) an. Diese zwei fixen Größe 1 Waffen können maximal durch zwei Größe 2 Waffen getauscht werden. Der Gimbal Mount an der Nasenspitze der Gladius wurde mit einer Gatling des Herstellers Gallenson Tactical Systems bestückt. Dabei handelt es sich um das Größe 1 Modell Scorpion GT-215 Gatling, welches die maximale Größe an dieser Stelle aufweist. Die zwei Größe 2 Raketenaufhängungen sind mit dem Modell 4x ASIM-5/c Ignite II (Größe 2) des Herstellers Firestorm Kinetics belegt und können maximal Größe 2 Waffen tragen[RSI 3].

Zusatzausrüstung - Die Gladius verfügt ab Werk nicht über einen Sprungantrieb. Wie bei den meisten Schiffen, kann dieser jedoch nachgerüstet werden[RSI 3].



Werbebotschaft zum Schiff

Die Gladius ist ein älteres Design, welches über die Jahre immer wieder angepasst wurde, um mit dem aktuellen Stand der Technik mitzuhalten. In militärischen Kreisen ist die Gladius für ihre Performance und Einfachheit beliebt. Es ist ein schneller, leichter Jäger, der messerscharf auf Dog-Fights getrimmt ist und so ideal als Abfangjäger oder Eskorte dienen kann[1].

Übersetzung der Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix[RSI 4]

Die Gladius wird das erste Kampfschiff sein, welches vom Konzept bis zur CryEngine komplett in Großbritannien entwickelt wird. Es ist ein Schiff für eine einzelne Person, ohne Raum für Erweiterungen. Sie ist schnell, manövrierbar und kann mehr austeilen, als ihr Gewicht vermuten lässt. Der Hauptvorteil des Designs ist aber seiner Einfachheit: Günstig in der Produktion, einfach zu reparieren, schnell zum Erlernen für neue Piloten. Die Gladius ist zwar schon in die Jahre gekommen und nähert sich dem Ende ihres Lebenszyklus, aber fortlaufende Updates haben es ermöglicht, dass dieser wendige Jäger weiterhin Teil der aktiven Flotte ist[1].

Übersetzung von Comm-link Transmission - Letter from the Chairman: $42 Million[RSI 5]

Am 11.07.2014 wurde die Aegis Gladius ausführlich in einem Artikel von CIG auf RSI vorgestellt. [Übersetzung notwendig]

Cloud Imperium Games stellt ein Werbeprospekt zur Verfügung.



Schiffsentwicklung

42 Million $ Stretch Goal
Die Gladius war ein versprochener Inhalt für das Erreichen des 42 Millonen Dollar Stretch Goals[RSI 5].

Idris Hangar
Die Gladius passt in den Hangar einer Idris-Fregatte[RSI 6].

Rückwirkende LTI
Der Gladius wurden rückwirkend für alle, die sie vor dem 19. September 2014 erwarben, eine LTI zugefügt[RSI 7].


Schiffserwerb

Während der derzeitigen Crowdfunding Phase von Star Citizen ist die Gladius als Standalone Ship für 90,00 $ exklusive der regionalen Umsatzsteuer erhältlich. In Deutschland entspricht das einem Preis von 107,10 $ inklusive der regionalen Umsatzsteuer[RSI 8]. Darüber hinaus können aktuell auf jeglichen bestehenden Schiffen von geringerem Wert Ship Upgrades[RSI 9] durchgeführt werden. Ab den höherpreisigen Packages[RSI 10], vom Fleet Pack - Digital[RSI 11] beginnend, ist die Gladius standardmäßig enthalten.

Die Gladius kann über den Electronic Access Store für einen begrenzten Zeitraum von 7 x 24 Stunden für derzeit 9.000 RECRental Equipment Credits. Diese Credits können ausschließlich im Electronic Access verwendet werden.[RSI 12] angemietet und im Star Citizen eigenen Simulator, dem Arena Commander, getestet werden.


Galerie

Quellen

RSI

  1. Aegis Dynamics Gladius Broschüre im Wiki
  2. Roberts Space Industries.svg Hull B Q&A, Cargo Chart Abschnitt vom 29. April 2015 auf der offiziellen RSI Webseite
  3. 3,03,13,23,33,4 Roberts Space Industries.svg Technical Overview der Gladius auf der offiziellen RSI Webseite
  4. Roberts Space Industries.svg Kurzbeschreibung aus der Schiffsmatrix auf der offiziellen RSI Webseite
  5. 5,05,1 Roberts Space Industries.svg Letter from the Chairman: $42 Million vom 14. April 2014 auf der offiziellen RSI Webseite
  6. Roberts Space Industries.svg Forum Topic: "Ask a Developer: Squadron 42 - Design" (Beitrag #3097524) vom 11. August 2014 auf der offiziellen RSI Webseite
  7. Roberts Space Industries.svg Forum Topic: "Lifetime Insurance (LTI)" (Beitrag #3388465) vom 19. September 2014 auf der offiziellen RSI Webseite
  8. Roberts Space Industries.svg Standalone Ship Price der Gladius auf der offiziellen RSI Webseite
  9. Roberts Space Industries.svg Ship Upgrades auf der offiziellen RSI Webseite
  10. Roberts Space Industries.svg Game Packages auf der offiziellen RSI Webseite
  11. Roberts Space Industries.svg Combo - Fleet Pack - Digital auf der offiziellen RSI Webseite
  12. Roberts Space Industries.svg Electronic Access Ship Rom der Gladius auf der offiziellen RSI Webseite

Übersetzungen

  1. 1,01,1 Raumschiff Kompendium auf Star Citizen Blog
Fakten zu „Gladius
Besatzung1 +
BeschreibungDie Gladius ist ein einsitziges Raum
Die Gladius ist ein einsitziges Raumschiff des Herstellers Aegis Dynamics ohne Frachtkapazität und dem Fokus auf Kurzreichweiten Patrouille. Sie verfügt serienmäßig weder über einen Sprungantrieb, noch über weitere Ausrüstung. Jedoch kann der fehlende Sprungantrieb nachgerüstet werden.
ehlende Sprungantrieb nachgerüstet werden. +
Breite16 m (0,016 km) +
FokusKurzreichweiten Patrouille +
Gewicht16.000 kg (16 t) +
HerstellerAegis Dynamics +
Höhe5 m (0,005 km) +
KopfbildDatei:AEGS Gladius Kopfbild.png +
Länge20 m (0,02 km) +
Quellehttps://star-citizen.wiki/Datei:Aegis_Dynamics_Gladius_Broschüre.pdf +, https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14684-Hull-B-Q-A +, https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/gladius/Gladius#holo-viewer +, https://robertsspaceindustries.com/ship-specs +, https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13812-Letter-From-The-Chairman-42-Million +, https://forums.robertsspaceindustries.com/index.php?p=/discussion/comment/3097524#Comment_3097524 +, https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/3388465/#Comment_3388465 +, https://robertsspaceindustries.com/pledge/Standalone-Ships/Aegis-Gladius +, https://robertsspaceindustries.com/pledge/ship-upgrades +, https://robertsspaceindustries.com/pledge/game-packages +, https://robertsspaceindustries.com/pledge/Combos/Fleet-Pack-Digital +, https://robertsspaceindustries.com/electronic-access/Ship-Roms/Gladius + und http://www.starcitizenblog.de/2016/02/star-citizen-raumschiff-kompendium.html +
SCUSCUStandard Cargo Unit. Der Wert einer SCU bzw. Standardfrachteinheit wurde auf 1,953125 m³ festgelegt.Eine Laderaumkapazität von 16 SCU entspricht also einem Volumen von 31,25 m³. (0 m³) +
Schiffspreis90 USD (81,9 €, 72 £) +
StatusFlight-Ready +
Hat Unterobjekt
„Hat Unterobjekt“ ist ein softwareseitig fest definiertes Attribut und stellt ein Containerkonstrukt dar. Es wird von Semantic MediaWiki zur Verfügung gestellt.
Gladius#Triebwerk +, Gladius#Steuerdüse +, Gladius#Generator +, Gladius#Hardpoint_Fixed +, Gladius#Hardpoint_Gimbal +, Gladius#Hardpoint_Pylon + und Gladius#Schild +